Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Auto Wichert

71 neue Azubis mit PS im Blut

Hamburg (em) Das neue Ausbildungsjahr ist da und startete bei Auto Wichert mit der schon traditionellen Willkommens-Begrüßung: Geschäftsführung und „alte Azubis“ begrüßten die Neuen.

Bei einem gemeinsamen Grillen mit Fototermin am Standort Bornkampsweg wird sich kennen gelernt und der ein oder andere Tipp ausgetauscht. Das hat seit Jahren im Hause Tradition. Insgesamt wurden in 33 Jahren Auto Wichert schon rund 1.200 Azubis ausgebildet.

71 junge Frauen und Männer beginnen aktuell ihre Ausbildung bei der Auto Wichert GmbH. Gegenwärtig lernen von den neuen Azubis 26 einen kaufmännischen und 45 einen gewerblichen Beruf an einem der 17 Auto Wichert-Standorte in ganz Hamburg und Norderstedt. Von den 71 neuen Auszubildenden sind 61 männlich und 10 weiblich.

54 Prozent haben einen Migrationshintergrund. Generell wird bei den Bewerbern aber primär auf Qualifikation und persönliche Leistung geachtet. Name und Herkunft sind keine Auswahlkriterien. „Wir bieten hohe Übernahmechancen, da Auto Wichert sich beständig vergrößert. Dazu kommen Spezialisierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, interne Schulungen und ein breit aufgestelltes Autohaus mit den Marken Audi, VW, VW-Nutzfahrzeuge, Skoda und Seat.

Für eine Ausbildung in der Autobranche ideale Voraussetzungen,“ sagt Martin Peetz, Ausbildungsleiter der gewerblichen Azubis bei der Auto Wichert GmbH. Zur internen Ausbildungsförderung gehören neben der persönlichen Betreuung auch ein eigenes Schulungszentrum in der Wendenstraße für Technikschulungen, Prüfungsvorbereitungen, Nachhilfe und Workshops. Ausflüge in die Autostadt Wolfsburg und gemeinsame Ersthelferkurse zum Start der Ausbildung sind weitere Highlights bei Auto Wichert Egal, ob Automobilkaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik Kfz-Mechatroniker/-in Pkw-technik, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker / in oder Fahrzeuglackierer/-in, wer bei der Auto Wichert GmbH eine Lehre anfängt, wird vorbildlich ausgebildet.

„Wir investieren viel in diese jungen Menschen, weil sie eine Zukunft brauchen und auch unsere Zukunft sind. Bei der Anzahl an Standorten möchte Auto Wichert auch den Großteil der Azubis übernehmen und sie schon in der Ausbildung dafür qualifizieren,“ meint auch Susanne Willert (Ausbildungskoordinatorin kaufmännische Azubis). Schon jetzt wird für das Ausbildungsjahr 2019 geplant und viel vorbereitet und investiert.

Wer sich bewerben möchte guckt https://www.auto-wichert.de/index.php/Ausbildung oder schaut auf einer der nächsten Ausbildungsmessen vorbei, zum Beispiel am 7. bis 8. September bei der Junge Messe Norderstedt oder am 13. September in der Handwerkskammer bei der Parentum Hamburg.

norderstedt Auto Wichert
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen