Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | BEB in Norderstedt

Langeweile am Nachmittag – Bei Julia Steinhau Fehlanzeige!

Norderstedt (em) Wenn es an der Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark und dem Lise Meitner-Gymnasium mittags zum Schulende klingelt, geht für Julia Steinhau die Arbeit erst richtig los. Die 49-Jährige ist neue Koordinatorin der Offenen Ganztagsschule (OGS) am Schulzentrum Süd und kümmert sich um die Nachmittagsbetreuung von Fünft- bis Achtklässlern.

Bis zu 35 angemeldete Schüler sind bis 16 Uhr in der Obhut von Julia Steinhau und ihrer Kollegin Michaela Schwoche. Dort können sie spielen, kreativ sein, basteln und nähen oder entspannt in der Sofaecke chillen und Musik hören. Vier Lerncoaches unterstützen zeitgleich 75 Kinder und Jugendliche zwischen 12.30 und 15 Uhr bei ihren Hausaufgaben im schuleigenen Lernlabor.

Von 14 bis 16 Uhr gibt es zudem ein vielfältiges Kursangebot. Von Gitarrenunterricht über Malen und Zeichnen, Ballspiele, Bühnenbildgestaltung, Yoga oder Schmuckdesign findet jeder Schüler etwas, was ihm Spaß macht. Langeweile am Nachmittag gibt es nicht.

„Immer mehr Eltern sind ganztags berufstätig und ihnen ist eine verlässliche Betreuung ihres Nachwuchses wichtig. Mit der Anmeldung wissen sie, wo und mit wem ihre Kinder nach Schulschluss unterwegs sind, und dass die Hausaufgaben gemacht werden“, sagt Julia Steinhau. Vier Jahre arbeitete die dreifache Mutter bereits für die BEB an der Grundschule Falkenberg als Betreuerin.

Unter dem Dach der Gesellschaft Bildung-Erziehung-Betreuung bietet die Stadt Norderstedt pädagogische Betreuung an acht Offenen Ganztags-Grundschulen (OGGS) sowie an den Schulzentren Nord und Süd mit jeweils Gemeinschaftsschule und Gymnasium als auch an der Gemeinschaftsschule Harksheide an.

„Viele Eltern wissen nicht, dass die meisten Angebote an den weiterführenden Schulen kostenlos sind. Lediglich für einige Kurse fallen Materialkosten an“, sagt Julia Steinhau. Seit Ende der Sommerferien ist sie für die Administration und Gestaltung eines ansprechenden Programms am Schulzentrum Süd zuständig. „Es reizt mich, tolle Angebote nach Interessen der Schüler auszuarbeiten und Kursleiter als Honorarkräfte zu finden.“

Wer Lust hat, seine sportlichen, kreativen oder handwerklichen Fähigkeiten an interessierte Kinder und Jugendliche weiterzugeben oder in der Betreuung arbeiten möchte – auch an anderen Schulstandorten, wendet sich per E-Mail an: e.koelln-moeckelmann@beb-norderstedt.de

Foto: Julia Steinhau ist neue Ganztagskoordinatorin am Norderstedter Schulzentrum Süd.

norderstedt BEB in Norderstedt
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen