Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Bestattungshaus Pohlmann

Konzert: „Von Schatten und von Licht“

Norderstedt (em) Am Sonntag, 27. Oktober geht um 17 Uhr in der Kapelle des Bestattungsinstituts Pohlmann die Veranstaltungsreihe mit Konzerten von Martina Doehring in die nächste Runde.

Acht Mal war die Sopranistin in den vergangenen fünf Jahren im Haus an der Ulzburger Straße zu Gast und hatte dafür jedes Mal eine Programmidee im Gepäck, die Form und Funktion des preisgekrönten Saals feiert. Immer wieder anders imer wieder neu. Und so soll es auch in diesem Jahr sein, wenn sie gemeinsam mit ihrem Duopartner Aivars Kalejs am letzten Sonntag im Oktober nach Norderstedt kommt und ein klingendes Feuerwerk entzündet, für das ihr eine Lebensweisheit Pate steht, die Johann Wolfgang von Goethe berühmt gemacht hat. Diese Lebensweisheit greift in besonderer Weise auch gerade dort, wo Menschen zusammenkommen, um Abschied zu nehmen und an der Bruchstelle von „Nicht Mehr“ und „Noch Nicht“ über das Leben nachzudenken.

„Wo viel Licht, ist auch viel Schatten“ – das wusste nämlich bereits der große Dichterfürst, als er seinem Götz von Berlichingen im gleichnamigen Schauspiel mit diesem Sinnspruch unbekannter Herkunft zur Charakterisierung seines unberechenbaren Sohns ein Zitat in den Mund gelegt hat, das schon bald als geflügeltes Wort einen unaufhaltsamen Siegeszug um die Welt antreten sollte – und das nun Martina Doehring als Metapher für die Polarität des Lebens das Motto für ihr diesjähriges Programm im Hause Pohlmann liefert.

Und so erzählt sie mit diesem Konzert von den Gegensatzpaaren, zwischen denen sich unser Leben in all seinen Facetten bewegt: von Glanz und Elend, von Lachen und Weinen, von Hoffnung und Enttäuschung, Nächstenliebe und Verrat, von Lebenslust und Todesahnung - und endlich auch von dem ewigen Licht, in dessen Schatten wir vielleicht Ruhe finden können nach allem, was uns müde macht. Im Anschluss an das Konzert besteht die Gelegenheit, bei einem kleinen Imbiss miteinander und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei aber um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da beim letzten Konzert von Martina Doehring und Aivars Kalejs wegen des großen Andrangs nicht allen Besuchern Einlass gewährt werden konnte.

Foto: ©Martina Doehring / Hardy Fürstenau

norderstedt Bestattungshaus Pohlmann
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen