Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Bildungswerke

Preisverdächtig: Jugendliteraturpreis 2017

Norderstedt (em) Ausstellung in der Stadtbücherei Norderstedt: Der Deutsche Jugendliteraturpreis ist sozusagen der „Oscar“ für Bücher. Er wird seit 1956 jährlich vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ver- geben und ist der einzige staatliche Literaturpreis in Deutschland.

Mit dem Preis will das Ministerium auf herausragende Bücher aufmerksam machen, zum Schmökern und Lesen anregen und so die Faszination des Lesens vermitteln. Ausgerichtet werden Preisfindung und Preisvergabe vom Arbeitskreis für Jugendliteratur (München).

Auf der diesjährigen Nominierungsliste stehen insgesamt 28 Titel, verteilt auf die Spar- ten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch und die Nominierungen der Ju- gendjury sowie 3 Titel in der Rubrik „ Sonderpreis Junge Talente“. Dieser Sonderpreis wird in diesem Jahr erstmalig vergeben.

Wer sich in Norderstedt selbst einen Überblick verschaffen will, welche Bücher in die- sem Jahr in die engere Wahl gekommen sind, kann das in den nächsten Wochen tun: Vom 9. Oktober bis 21. Oktober sind in der Hauptbücherei Norderstedt-Mitte (Rathausallee 50) die Titel der Nominierungsliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 ausgestellt und im Anschluss wandert die Ausstellung für 14 Tage in die Stadtteilbücherei Garstedt (Europaallee 36). Ausgeliehen werden können die Bücher dann ab 6. November.

Die diesjährigen Preisträger werden am Freitag, 13. Oktober, auf der Frank- furter Buchmesse bekannt gegeben.
Bildungswerke Norderstedt
Bildungswerke Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 0 40 / 53 59 59 10
manfred.philipp (at) norderstedt.de
www.bildungswerke-norderstedt.de
Weitere Artikel lesen