Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Books on Demand

€ Autor Wolfgang H.O. Fabian

Norderstedt (em/ab) Erst nach seiner beruflichen Karriere fand der Autor Wolfgang H.O. Fabian zum ernsthaften Schreiben. Bislang veröffentlichte er sechs Bücher, von denen zwei seit vielen Jahren vergriffen sind.

„Nein, Leidenschaft war und ist mein Hang zum Schreiben nicht, es ist ein seit jeher ständiges Gefühl, zum Schreiben berufen zu sein, was ich aber nie als Verpflichtung empfand“, erzählt der Autor über sich selbst.

Erste Werke
Fabian bewarb sich mit einer langen Erzählung als Hospitant bei Walter Kempowski, von dem er dann zwei Mal für jeweils eine Woche in dessen Haus in Nartum eingeladen wurde. Von diesem strengen Lehrer, erlernte er das handwerkliche Können eines Schriftstellers. Zusätzlich absolvierte Fabian ein Fernstudium bei der DSG (Schreibkunst).
Für sein erstes Werk, ein Humor-Satire- Buch, erhielt er 1987 den Literaturpreis des damaligen Deutschen Autoren-Verbandes (DAV). Bei den hannoverschen Literaturwochen setzte ihn das Kulturamt als Moderator ein, und der DAV verpflichtete ihn als Dozent (Arten der Literatur). „Berufliche und später gesundheitliche Gründe ließen ein umfangreiches Schreiben nicht zu. Umso motivierter befasste ich mich nach meiner Genesung, seit wenigen Jahren erneut mit dem Dasein der Menschen. Dabei betrachte ich es aber auch sehr gerne satirisch und lasse mich dabei besonders durch die Umwelt inspirieren“, so Wolfgang Fabian weiter.

Motivation und Inspiration?
„Ohne Motivation füllt man zwar ein leeres Blatt, es bleibt dennoch meistens inhaltslos“, stellt der Autor fest. Dabei kann er auf eindringliche Motivation verzichten. „Motiviert bin ich bereits, wenn sich meine Gedanken mit eventuellen literarischen Veröffentlichungen befassen“, verrät Fabian. Aber erst dann, wenn Berufungsgefühl, Intuition, Thema und innere Ruhe sich zu einer Einheit verbunden haben, drängt es den Autor zum Schreiben. Die Liebe zur deutschen Sprache ist dabei allerdings auch unverzichtbar.
Der Reporter, der vor Jahren Fabians Roman Brücken über dem Sumpf den Bad Segeberger Lesern vorstellte, schrieb unter anderem: „Der Roman ist die höchste Form schriftstellerischer Tätigkeit, Fabian hat diese Krönung erreicht.“
Inspiration? „Mich inspiriert alles Mögliche“, lächelt der Autor. „Der Stoff für Geschichten ist vielfältig, das Ende eines erfundenen Romaninhalts liegt bei mir immer im Dunkeln. Der Handlungsverlauf wird bestimmen, ob es zum Happy End kommt oder zur Katastrophe. Das Thema muss aber stimmen“, verrät der Autor.

Warum Books on Demand?
Schon seit der Gründung von BoD hat Wolfgang Fabian den Verlag im Auge gehabt. Doch erst viele Jahre später nahm er BoD in Anspruch. „Bei Publikumsverlagen wollte ich mich nicht bewerben, um nicht unnötig Absagen zu sammeln“, veranschaulicht der Autor. Dennoch schaffte er es, mit seiner Schreibkunst Geld zu verdienen: Von DAV und dem niedersächsischen Innenministerium angesetzte Lesungen in Norddeutschland, der Literaturpreis und Aufträge brachten ihm gutes Geld ein. Seinen ersten Roman, Brücken über dem Sumpf, druckte BoD. „Dann ging ich fremd und ließ meinen Roman Des Marders Vermächtnis anderweitig herstellen mit insgesamt 488 Seiten. Danach war ich schnell wieder Partner des BoD-Teams. Die hohe Qualität der Bücher sowie der heute allumfassende Service sind einmalig“, so Wolfgang Fabian abschließend.

Foto: Autor Wolfgang Fabian hat sich mit allen Genres der Literatur befasst − nämlich mit dem erlernbaren Handwerklichen. Nicht erlernbar ist aus seiner Sicht aber die Intuition, die angeboren sein muss.

norderstedt Books on Demand
Books on Demand GmbH
Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Tel.: 040 / 53 43 35 -0
info (at) bod.de
www.bod.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen