Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | CDU

Joachim Brunkhorst besucht Bildungskonferenz des Kreises

Norderstedt (em) Der Kreistag hatte im Dezember letzten Jahres 100.000 Euro genehmigt, um die Qualität der offenen Ganztagsbetreuung an den Schulen im Kreis Segeberg nachhaltig zu verbessern. Denn immer mehr Eltern wünschen ein qualitativ hochwertiges Bildungsangebot nachmittags für ihre Kinder. Hierfür braucht es pädagogisch qualifizierte Ganztagskräfte. Um diese heranzubilden, hat das Bildungsmanagement des Kreises eine Fortbildungsoffensive gestartet.

Auftakt des Fortbildungsprogramms bildete am Sonnabend in der Dahlmannschule die Bildungskonferenz „Qualität im offenen Ganztag“, an der auch der künftige Kreistagsabgeordnete Joachim Brunkhorst teilnahm. Er informierte sich über die Themen Personal, Raum- und Zeitbedarf und die Kooperation im offenen Ganztagsbereich. Dabei lernte er gleich die Akteure kennen, mit denen er bei seiner Arbeit im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport (BKS) zu tun haben würde.

Den Impuls für die Fortbildungsoffensive setzte Professor Asmus Hinz vom Institut für Kultur- und Medienmanagement, der sein Abitur vor 58 Jahren in der Dahlmannschule abgelegt hatte. Er begeisterte seine Zuhörer dafür, Ziele zu definieren, eine Vision zu entwickeln und sich nicht von Gedanken an unüberwindliche Schwierigkeiten bremsen zu lassen.

Mehrere Schulen im Kreis Segeberg sind schon dabei, als „Referenzschulen“ Visionen vom „Ganztägig lernen“ umzusetzen. Wie der Ganztag erfolgreich organisiert werden kann, macht inzwischen die gemeinnützige Gesellschaft für „Bildung, Erziehung, Betreuung“ (BEB gGmbH) in Norderstedt vor. „Wir sollten prüfen, ob das Norderstedter Modell auf den Kreis übertragbar wäre“, meint Joachim Brunkhorst, „denn so könnten unsere Mittel effektiver eingesetzt werden.“

Foto: Joachim Brunkhorst mit dem Fortbildungsprogramm für Beschäftigte im offenen Ganztag

norderstedt CDU
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen