Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Das Haus im Park

€ Soziales Engagement für das Wohl der Bewohner

Norderstedt (sw/em) Wer glaubt, dass er mit der Entscheidung in ein Pflegeheim zu gehen, jegliche Verantwortung abgibt, liegt falsch. Auch in einem Seniorenwohnheim hat man die Möglichkeit, sich für Wünsche und Anliegen der Bewohner einzusetzen. Bestes Beispiel für soziales Engagement ist Annemarie Steinmann.

Die 86-Jährige lebt seit vier Jahren im Haus im Park und setzt sich als Heimbeiratsvorsitzende aktiv für die Interessen der Senioren ein. „Der Heimbeirat ist die Vertretung der Bewohner und Bewohnerinnen und trifft sich mit der Unterstützung einer Mediatorin und der Pflegedienstleitung in regelmäßigen Abständen zu Heimbeiratssitzungen“, erklärt Annemarie Steinmann. Die frühere Sekretärin eines blinden Oberamtmannes ist heute selber fast erblindet – was sie dennoch nicht davon abhält, sich für das Wohl der Bewohner einzusetzen. „In den Heimbeiratssitzungen werden Themen wie der Speiseplan, Pläne für Veranstaltungen und vieles mehr besprochen“, erzählt Annemarie Steinmann. „Auch an den Pflegesatzverhandlungen mit den Kostenträgern wirkt der Heimbeirat mit. Jeder Bewohner darf Vorschläge machen, für die ich mich leidenschaftlich gerne einsetze.“

Das Haus im Park gGmbH
Adlerkamp 5
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 53 57 05-0
Fax: 040 - 53 57 05-45
www.DasHausimPark.de

norderstedt Das Haus im Park
Das Haus im Park
Das Haus im Park gGmbH
Adlerkamp 5
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 705 0
jmadler (at) dashausimpark.de
www.dashausimpark.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen