Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Der Norden singt

„Norderstedt Singt“ geht in die nächste Runde

Norderstedt (em) Am Mittwoch, 21. Juni geht es in Kooperation mit der Kulturstiftung Norderstedt weiter mit dem Angebot „Norderstedt Singt“.

Im Mai hat die Veranstaltung zuletzt mit 360 Teilnehmenden stattgefunden. Unter der Leitung von Niels Schröder (Elmshorn) und Jessy Martens (Hamburg) wird wieder gesungen:

Am Mittwoch, 21. Juni um 20 Uhr (Einlass: 19.15 Uhr) geht es weiter mit dem Angebot des freien Singens mit Liveband-Begleitung im Festsaal am Falkenberg (Langenharmer Weg 90).

Die Idee:
• Hunderte Menschen singen gemeinsam
• Begleitung durch professionelle Chorleiter, eine Live-Band und Solistinnen
• Songtexte auf großen Leinwänden zum Mitlesen
• 90-minütige, in sich geschlossene Gesangs-Events
• Repertoire: Welthits der Rock- und Popgeschichte und der letzten Jahre

Mitmachen:
• Sänger, aber vor allem auch „Eigentlich-Normalerweise-Nicht-Singende“
• keine gesanglichen Vorkenntnisse oder Notenlesen erforderlich
• nicht die gesangliche Leistung, sondern der Spaß am Singen steht im Fokus
• unverbindliche Teilnahme: keine Voranmeldung oder Mitgliedschaft nötig

„Der Norden Singt“:
• Veranstaltungsreihe startete in Hamburg: 100.000 Teilnehmende seit 2013; durchschnittlich 500 Choristen wöchentlich
• größtes Chorprojekt Norddeutschlands
• Musikalische Leitung: Chorleiter und Pianist Niels Schröder (Elmshorn)

Auch Norderstedt Singt:
• In Kooperation mit der Kulturstiftung Norderstedt
• Premiere von „Norderstedt Singt“ war am 10. November 2016; seitdem hat die Veranstaltung bereits zwei weitere Male stattgefunden
• Chorleitung: Niels Schröder und Blues-Rock-Sängerin Jessy Martens
• Nächster Termin: 21. Juni, 20 Uhr (Einlass: 19.15 Uhr)
• Festsaal am Falkenberg (Langenharmer Weg 90, 22844 Norderstedt)
• Karten im Vorverkauf unter www.norderstedt-singt.de für 10 Euro, ermäßigt 8 Euro* (zzgl. VVK-Gebühren) und an der Abendkasse (davon 1 Euro an die Kulturstiftung Norderstedt)

*(für Schüler, Studierende, Auszubildende und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines Ausweises)

norderstedt Der Norden singt
Navigation
Termine heute