Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Eine Welt für Alle

Gedenktag: Anti-Kriegslieder vor dem Weltladen

Norderstedt (em) Am Donnerstag, 30. August wird ab 16 Uhr vor dem Weltladen in der Rathausallee wieder für den Frieden gesungen; und das mit Spaß und Leidenschaft.

Hintergrund ist der Antikriegstag, der in Deutschland seit den Fünfziger Jahren immer am 1. September begangen wird. Hintergrund ist der Überfall der Wehrmacht auf Polen 1939. Initiator des Gedenktages war der Deutsche Gewerkschaftsbund. Die Menschen wurden in einem Antrag aufgefordert, „alles Erdenkliche zu tun, damit des 1. Septembers in würdiger Form als Tag des Bekenntnisses für den Frieden und gegen den Krieg gedacht wird.“

Das Weltladenteam wird dem gerecht, indem es ein Konzert mit Antikriegslieder unter dem Motto veranstaltet: Nie wieder Krieg! Die Gruppe nennt sich Trio Triangel. Das sind Christian Ahl, Nico Brettschneider und Dagmar Feddern. Sie haben sich vor drei Jahren an der Fachschule für Sozialpädagogik in Hamburg kennengelernt. Zunächst sind sie dort zu besonderen Anlässen aufgetreten und darüber hinaus bei Festen im Freundeskreis. Sie arrangieren Lieder aus verschiedenen Kulturen sowie aus dem Folk -, Pop- und Bluesbereich.

Zu ihrem Instrumentarium gehören Contra-Bass, Gitarre, Banjo, Bouzouki, Bluesharp, Trommeln, Cajon, kleine Rhythmusinstrumente und natürlich ihre Stimmen. Den gemeinsamen Ansporn und ihre Intentionen beschreiben sie so: „Die musikalische Arbeit mit Melodie und Rhythmus begeistert uns und gibt Kraft. Für uns ist Gerechtigkeit und ein friedliches Miteinander nicht nur eine Vision, sondern wir möchten konkret dafür an Verbesserungen mitarbeiten. Das versuchen wir zunächst in unseren sozialpädagogischen Arbeitsfeldern (Kita, Schule), doch wir sind davon überzeugt, dass wir die Botschaft für Frieden – gegen Krieg, für Mitmenschlichkeit gegen Hass und Gewalt auch durch unsere Musik ein wenig in die Herzen der Menschen spielen können.“

Neben Klassikern wie z.B. „Blowing in the Wind“, „Weiches Wasser bricht den Stein“ hat das Trio berührende Friedenslieder aus verschiedenen Ländern im Programm. Mitsingen und Mittun ist ausdrücklich erwünscht. Der Eintritt ist – wie immer bei diesen Konzerten – frei.

norderstedt Eine Welt für Alle
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen