Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | EUROPA

Digitalisierung – kein Thema für den kommunalen Wahlkampf?

Norderstedt (em) „Die Digitalisierung wird auch das Leben in Norderstedt schneller verändern als von vielen erwartet. Umso mehr muss überraschen, dass diese schnelle Technikveränderung mit den völlig neuen Prozessen und deren Folgen keine oder kaum eine Erwähnung in den Wahlkampfaussagen der neun Norderstedter Parteien oder Wählergemeinschaften erfährt“, stellt Manfred Ritzek, ehemaliger Landtagsabgeordneter, fest.

„Digitalisierung ist z.B. nicht nur die Ausstattung der Schulen mit neuen Geräten oder die umfassende Veränderung von Produktionsprozessen mit bisher noch nicht abschätzbaren Folgen. Digitalisierung darf auch nicht unsere kleinen Geschäfte in Stadtzentren verschwinden lassen und die persönliche Kommunikation auf den Nullpunkt bringen. Das sollte jeder beachten und entsprechend handeln. Digitalisierung ist mehr als eine technische Herausforderung. Sie verändert alles: Privatleben und Arbeitswelt, Werte und Bildung, Politik und gesellschaftlichen Zusammenhalt“, zitiert Ritzek aus einem Artikel aus „Die ZEIT“.

„Die Macht der Digitalisierung und seine Anwendung müssen für die Menschen beherrschbar bleiben. Nicht die Digitalisierung darf das Leben der Menschen in seiner ganzen Vielfalt bestimmen, sondern der Mensch muss Herr der Entwicklung bleiben. Autonome Maschinen, völlig neue Berufsanforderungen, eine ungeahnte Verwendung von Daten, die totale Verlässlichkeit und Verfügbarkeit auf online- Daten und Digitalnutzung bieten Chancen und Risiken. Viele Bürgerinnen und Bürger werden sich aber im analogen Metier weiter zu Hause fühlen“, so Ritzek.

„In den Gesprächen mit den Kandidatinnen und Kandidaten der für die Kommunalwahl antretenden Parteien wäre dieses Thema doch auch interessant“, appelliert Ritzek abschließend.

norderstedt EUROPA
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen