Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | EUROPA

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Norderstedt (em) „Man muss genau hinhören, um zu erkennen, dass auch unser Bundespräsident und unsere Bundeskanzlerin auf die Vorteile, aber endlich auch auf die Gefahren der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz (KI) hinweisen“, so Manfred Ritzek, der ehemalige Landtagsabgeordnete.

Wenn der Bundespräsident bei seinem aktuellen Besuch in China ermahnt, dass die „Künstliche Intelligenz“ die Werte der Menschen nicht zerstören darf und die Kanzlerin anlässlich der Digitalkonferenz ausdrücklich die zu wahrende Persönlichkeit der Menschen als oberstes Ziel herausstellt, dann müssen doch die von der digitalen Euphorie und der Verherrlichung der KI verblendeten „Experten“ in allen Bereichen endlich wach werden.

„Das ist kein Paradies, was uns diese sich exponentiell entwickelnden digitalen und robotergesteuerten Wachstumsszenarien verheißen“, so Ritzek. „Die digitalen Größen, die sich ständig exponetiell vervielfachen, sind schnell jenseits unserer Vorstellungskraft und von Menschen unbeherrschbar. Die Exponentialfunktion entwickelt sich wie an folgendem Beispiel gezeigt: Wenn auf jedem der 64 Felder eines Schachbretts mit einem Reiskorn beim ersten Feld begonnen wird und auf jedem weiteren Feld die Zahl der Reiskörner ständig verdoppelt wird, haben wir auf dem 64. Schachbrettfeld 9.220.000.000.000.000 Reiskörner. Das entspricht einem Gewicht von 270 Millionen Tonnen oder einer zwei Zentimeter dicken Bedeckung von ganz Deutschland.“

Dieses Beispiel zeigt die große Gefahr der Künstlichen Intelligenz, die sich ja selbst weiterentwickeln kann, ohne menschliche Einflussnahme, aber in atemberaubender Geschwindigkeit. Für die Beherrschung der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz müssen mindestens gleiche Anstrengungen unternommen werden wie für die Techniken selbst, und zwar technisch und mit unumstößlichen ethischen Normen.

„Eine große Aufgabe an die Politiker auf allen Ebenen und für alle gesellschaftspolitisch Verantwortlichen“, so Ritzek. Die Herausforderung, die diese Entwicklung zeigt, verdeutlicht ein Zitat von dem jüngst verstorbenen Astrophysiker Stephen Hawking: „Künstliche Intelligenz kann die großartigste Errungenschaft der Menschheit werden. Bedauerlicherweise kann sie auch die letzte sein“.

norderstedt EUROPA
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen