Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | FDP

Stadtvertretung wählt Dr. Magazowski zum neuen Baudezernenten

Norderstedt (em) Hocherfreut zeigt sich die Norderstedter FDP-Fraktion über den Ausgang der Wahl für den neuen Baudezernenten in der Sitzung der Stadtvertretung.

„Wir sind sehr zufrieden, dass unser Favorit für dieses wichtige Amt gestern einstimmig gewählt wurde“, so äußerte sich der FDP-Fraktionsvorsitzende Tobias Mährlein direkt nach der Wahl. „Herr Dr.-Ing. Christoph Magazowski hat uns bei seiner Vorstellung überzeugt“.

Auch der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Sven Wojtkowiak hofft, dass Dr. Magazowski der richtige Mann ist, um die anstehenden großen Aufgaben voran zu bringen: „Ein notwendiges Gesamtverkehrskonzept, vernünftige Ansätze beim Wohnungsbau und Lösungen für unsere Infrastruktur, die leider der Bevölkerungsentwicklung hinterherhinkt, das sind die großen Themen, die angegangen werden müssen.“

Und auch die Dritte im Bunde, FDP-Stadtvertreterin Gabriele Heyer, erwartet eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit: „Das einstimmige Wahlergebnis lässt hoffen, dass der neue Dezernent mit einem großen Rückhalt der Politik in seine neue Aufgabe starten kann. Herausforderungen gibt es genug, wir Politiker müssen jetzt gemeinsam mit unserem neuen Dezernenten an deren Lösung arbeiten, um Norderstedt fit für die Zukunft zu gestalten.“

Foto: Dr.-Ing. Christoph Magazowski ist derzeit Fachbereichsleiter (Bau und Projektmanagement) der Gemeinde Trittau.

norderstedt FDP
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen