Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | FFC Nordlichter

Mit Kontinuität und klaren Zielen ins Jubiläumsjahr

Norderstedt (em) Der FFC Nordlichter Norderstedt setzt für sein Jubiläumsjahr 2018 auf Kontinuität. Im Beisein von Gründungsmitglied Arno Holtz wurde der Vorstand um den ersten Vorsitzenden Thorsten Ukatz auf der Jahreshauptversammlung von einem guten Dutzend Anwesenden entlastet und führt den Norderstedter Fußballverein in sein Jubiläumsjahr 2018.

Runde 30 Jahre wird der Club in wenigen Tagen und hat sich einiges vorgenommen. Neben dem Klassenerhalt der ersten Herren in ihrem ersten Verbandsligajahr steht ein großes Sommerturnier unter Beteiligung der drei Herrenmannschaften sowie von mittlerweile 16 Jugendmannschaften auf dem Programm.

Gut 330 Mitglieder jagen im Verein mittlerweile dem runden Kunstleder hinterher, so dass vorerst ein Aufnahmestopp beschlossen wurde. Zwar rüsten sich die Nordlichter mit einem Mädchenobmann (Lars Konietzko) und einem Medienwart (Oliver Kayser) für die nahe Zukunft, doch das Grundproblem bleibt. Der Verein ist auf städtische Hallen und Plätze angewiesen und hat somit auch keinen richtigen Mittelpunkt, um das rege Vereinsleben noch weiter zu stärken.

Entsprechend wurden auf der Jahreshauptversammlung schon ein paar Gedankenspiele rund um mögliche Kooperationen oder zukünftige Sportanlagen angestrengt. Bevor diese jedoch wirklich spruchreif werden, steht als nächstes am 27. Januar das Hallenturnier der Herren, der „Arno Holtz Cup“ mit 20 Teams an, ehe tags darauf die B- und die C-Junioren mit jeweils zehn Teams ihre Turniere in der Moorbekhalle austragen werden. Auch am ersten Februar-Wochenende richten weitere Jungen- und Mädchenmannschaften Turniere aus.
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen