Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Kulturstiftung

Charlotte-Paschen-Musikpreis – Kandidaten gesucht

Norderstedt (em) Der Charlotte-Paschen-Musikpreis ist mit 1.500 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre an eine Person oder ein Ensemble mit Norderstedter Bezug im Alter von 14 bis 25 Jahren verliehen. Voraussetzung sind besondere Verdienste im Bereich „Musik“ oder „Musiktheater“.

Über die Vergabe entscheidet eine 5köpfige Jury, die sich auf Wunsch der Familie Paschen folgendermaßen zusammensetzt:
• Ein Mitglied der Familie Paschen
• Der Leiter der städtischen Musikschule
• Ein Vertreter der Kulturstiftung
• Ein Vertreter von „Jugend musiziert“
• Ein Vertreter der weiterführenden Schulen

Im Januar 2008 starb Frau Charlotte Paschen, die Stadtpräsidentin der Stadt Norderstedt. Gerade die Förderung junger Musiker/innen aus Norderstedt lag ihr am Herzen. Da es ihr sehnlichster Wunsch war, hierfür einen dauerhaften Förderpreis einzurichten, bat die Familie Paschen anlässlich der Trauerfeierlichkeiten um Geldspenden. Es gingen über 17.000 Euro ein, aus den Erträgen dieses Kapitals wurde ein dauerhafter Förderpreis geschaffen, der „Charlotte-Paschen-Musikpreis“.

Bisherige PreisträgerInnen waren
2008 Erich Schröder (Komponist und Saxophonist)
2010 Barbara Sielaff (Pianistin und Sängerin)
2012 John-Robin Boldt (Gitarrist)
2014 Anton und Daniel Gerzenberg (Pianisten)
2016 Katharina Thurau (Harfenistin)

Die Familie Paschen hatte es zu ihrem besonderen Anliegen gemacht, diesen Preis weiter auszubauen. Sie organisierte mehrere Benefizkonzerte, ferner gingen diverse Spenden ein, so dass sich die Gesamtsumme mittlerweile auf über 27.000 Euro, beläuft, die von der Kulturstiftung Norderstedt treuhänderisch verwaltet werden. Aus den Zinserträgen wird alle zwei Jahre der Preis vergeben. Vorschläge für den Charlotte-Paschen-Musikpreis 2018 sind bis zum 15. Mai schriftlich zu richten an:

Kulturstiftung Norderstedt
Rüdiger George
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
ruediger.george@norderstedt.de

Jeder Norderstedter Bürger hat ein Vorschlagsrecht Die Ehrung erfolgt am 22. Juni um 19.30 Uhr im Rahmen der Musikschul-Konzertreihe „Concertino“ im „Kulturwerk am See“. Die Preisübergabe erfolgt durch ein Mitglied der Familie Paschen.
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen