Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Kulturtreff

Die Heilige der Bergleute und Tunnelbauer

Norderstedt (em) Am Freitag, 1. Dezember kann die heilige Barbara in ihrem Gefängnisturm besucht werden. Das „Essen mit den Heiligen“ beginnt um 19 Uhr im Restaurant Eichenstuben, Mittelstraße 54, Norderstedt-Glashütte.

An diesem Abend kann die Runde einer wundersamen Geschichte lauschen, die Pastor Gunnar Urbach erzählt, und dazu ein adventliches Büfett genießen, das die Küchenmeister Tina und Günther Hartz zubereiten werden. Das Büfett kostet 25,90 Euro (zuzgl. Getränke).

Wohl nicht gelebt, aber dennoch von großer Wirkung: Ausführlich berichten die Legenden von Barbaras Schönheit und ihrem scharfen Verstand. Barbara hat einen verdorrten Kirschbaumzweig mit Tropfen aus ihrem Trinknapf benetzt; in den letzten Tagen ihres Lebens, schon im Bewusstsein ihres Todesurteils, fand sie Trost darin, dass der Zweig in ihrer Zelle blühte. Deshalb werden an ihrem Heiligentag bis heute nach einem alten Brauch Obstbaumzweige geschnitten und anschließend in warmes Wasser gestellt, damit sich an Weihnachten ihre Blüten geöffnet haben. Dies wird dann als gutes Zeichen für die Zukunft gewertet.

Anmeldungen sind bis Dienstag, 28. November unter Tel.: 040 / 60 92 51 03 (AB) oder per E-Mail an heiligen-essen@kulturtreff-norderstedt.de möglich.

Foto: Joachim Schäfer – Ökumenisches Heiligenlexikon

norderstedt Kulturtreff
Navigation
Termine heute