Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Maike Heinatz

Einladung zum Spaziergang durch den Spätsommergarten

Norderstedt (em) Wer auf eine Entdeckungstour durch den Gemüsegarten von Maike Heinatz gehen möchte, kann das am Samstag, 18. August von 15.30 bis 17 Uhr tun.

Vorgestellt wird die nachhaltige Permakultur mit alten Gemüsesorten und Wildgemüsen. Sie sind in der Regel widerstandsfähiger, weniger anfällig für Krankheiten und besonders aromatisch. Aus ihnen kann auch Saat für die nächste Saison geerntet werden.

Die Teilnehmer bekommen Tipps für Sortenauswahl, Anbau, Pflege, Ernte und Zubereitung. Außerdem erfahren Interessierte welche Gemüsearten gut und welche schlecht miteinander auskommen (gute und schlechte Nachbarn) und natürlich kann auch vor Ort probiert werden. Ebenso werden essbare Blüten vorgestellt, die eine Speise nicht nur optisch bereichern.

Die Führung kostet 15 Euro, inkl. Begleitmaterialien. Um rechtzeitige Anmeldung ca. eine Woche vorher bei Maike Heinatz unter der Tel.: 0 40 / 521 10 829 oder diegartenidee@wtnet.de wird gebeten.

Am Sonntag, 19. August lädt die Norderstedterin alle Gartenfans von 10 bis 17 Uhr zu einem spätsommerlichen Spaziergang durch ihr grünes Reich mit zahlreichen filigranen Gräsern und bunten Spätblühern ein. Der Besuch im Friedrichsgaber Weg 264 ist kostenlos, eine Voranmeldung nicht notwendig. Hunde sind angeleint willkommen. Leider ist der Garten nicht rollstuhlgängig.

norderstedt Maike Heinatz
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen