Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Mehrzwecksäle

Vernissage: „Akrobaten . Blues . Comedians . Dramen“

Norderstedt (em) Im Foyer des Kulturwerks am See wird am Freitag, 18. Oktober um 18 Uhr die Ausstellung „Akrobaten . Blues . Comedians . Dramen“ von Heike Linde-Lembke eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Norderstedt Mackie Messers Halsschmuck ist die Henkerschlinge. Comedy-Artist Jens Ohle turnt auf der letzte Stufe nach oben um sein Leben. Rike Joenig zeigt als Hofnarr Grapschtein in William Shakespeares „Wie es euch gefällt“ ihre Meisterschaft als Ballett-Akrobatin. Am Heiligabend droht ein Terroristen-Inferno. Kleine Türkinnen zeigen beim Europatag traditionelle Tänze. Diese Szenen brachten Norderstedts Amateurtheater, internationale Tournee-Theater, Comedians und Musiker allen Genres, vor allem des Blues, auf die Bühne des Norderstedter Kulturwerks.

Die Journalistin und Fotografin Heike Linde-Lembke war bei vielen Aufführungen dabei und durfte aus der ersten Reihe im großen Saal des Kulturwerks fotografieren. Einige der Aufnahmen zeigt sie in ihrer neusten Ausstellung „Akrobaten . Blues . Comedians . Dramen“ im Foyer des Norderstedter Kulturwerks. Vernissage ist am Freitag, 18. Oktober, von 18 Uhr an, vor der Aufführung des Lustspiels „Een Mann mit Charakter“ des Hamburger Ohnsorg-Theaters mit Heidi Mahler. Die Ausstellung ist bis September 2020 während öffentlicher Veranstaltungen im Kulturwerk zu sehen.

Foto: Rike Joenig zeigte als Hofnarr Grapschtein in William Shakespeares „Wie es euch gefällt“ ihre Meisterschaft als Ballett-Akrobatin im Kulturwerk. ©Heike Linde-Lembke

norderstedt Mehrzwecksäle
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen