Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Musikschule Norderstedt

Mehr als Unterhaltung beim Neujahrskonzert am 11. Januar

Norderstedt (em) Im Jahr 2000 initiierten der Rotary Club Norderstedt und die städtische Musikschule gemeinsam das Norderstedter Neujahrskonzert, um musikalische Talente zu fördern. Auch beim Neujahrskonzert 2013 sollen wieder 12.000 Euro ausgeschüttet werden. Wie schon in den vergangenen Jahren werden 6.000 Euro dem Stiftungskapital der Kulturstiftung Norderstedt zugeführt, weitere 6.000 Euro fließen in die Musikarbeit von allgemein bildenden Schulen in Norderstedt. Damit erhöht sich die Fördersumme auf über 166.000 Euro.

Finanziert wird dies durch Sponsoren, die mit Geld- oder Sachzuwendungen das Konzert unterstützen, und durch den Verkauf von Eintrittskarten. Dies setzt einen ausverkauften Saal voraus. Alle Einnahmen des Konzertes kommen, ohne jeden Abzug von Verwaltungskosten, der kulturellen Bildungsarbeit in Norderstedt zugute. Alle allgemeinbildenden Schulen in Norderstedt - von den Grundschulen bis zu den Gymnasien – können sich mit eigenen Projekten um Fördergelder bemühen.

Die ausgewählten Projekte werden durch den Vorstand der Kulturstiftung bestimmt und am Abend des Konzertes ausgezeichnet. 2012 wurden neun allgemeinbildende Schulen in Norderstedt gefördert. Eines dieser Projekte wird beim Norderstedter Neujahrskonzert zu hören sein. Die Musical-AG des Gymnasiums Harksheide unter der Leitung von Sylvia Sterz wird Ausschnitte aus dem Musical „Lampenfieber“ präsentieren, das im Juni 2012 im Festsaal am Falkenberg erfolgreich aufgeführt wurde. Eintrittskarten zum Preis von 29 Euro, 20 Euro und 12 Euro zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Karten- Hotline Tel. 040 - 30 98 71 23. Um auch Schüler/innen und Familien den Besuch des Norderstedter Neujahrskonzertes zu ermöglichen, erhalten Schüler/innen auf allen Plätzen 50 Prozent Ermäßigung. Diese Regelung gilt auch schon für den Vorverkauf.

Das 14. Norderstedter Neujahrskonzert findet am Freitag, 11. Januar 2013 um 19.30 Uhr in der TriBühne statt. Zum weiteren Programm gehören Peter Tschaikowski, Ralph Vaughan Williams, George Gershwin, das Polizeiorchester Hamburg und viele weitere, die mit ihren Instrumenten und Stimmen begeistern. Als besonderes Highlight werden auch die größten Hits von Michael Jackson präsentiert. Die Veranstalter sind sich sicher, bei diesem Event ist für jeden etwas dabei und der gute Zweck steht im Vordergrund.

norderstedt Musikschule Norderstedt
Musikschule Norderstedt
Musikschule Norderstedt
Geschäftsstelle
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 / 53 59 51 63/-164
musikschule (at) norderstedt.de
www.musikschule.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen