Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | NOKITU

Viel Spaß beim 1. NOKITU für weiterführende Schulen (Fotogalerie)

Norderstedt (em) Am 7. März fand das 1. NOKITU für weiterführende Schulen im Kulturwerk am See statt. 80 Mädchen und Jungen aus vier Norderstedter Schulen spielten die 1. Norderstedter Schulmeister aus.

In Liga 1 hat die gemeinschaftsschule Ossenmoorpark mit den „freshen Rasierern“ und in Liga 2 das Lise-Meitner-Gymnasium mit dem Team „Oreo“ gewonnen – beide Sieger also aus dem Schulzentrum-Süd. Die Schirmherrinnen Anette Reinders und Sabine Gattermann führten stolz die Siegerehrung durch. Der Kinder- und Jugendbeirat Norderstedt war mit Areti Bouras und einem Infostand dabei. Die Tischfußballabteilungen von St. Pauli und dem HSV waren ebenfalls als Partner vor Ort, sie haben die Turnierleitung übernommen.

Wieder einmal war die Stimmung bei einem Norderstedter Kickerturnier einmalig. „Die Fairness wurde sehr groß geschrieben“, betonte Jene Halabi, Projektleiter von NOKITU. „Die Akzeptanz, fremden Gegenspielern selbstverständlich die Hand zu reichen, wird bei den Norderstedter Kickerturnieren spielerisch hergestellt“, so Halabi.

NOKITU ist ein Projekt vom Förderverein offene Jugendarbeit Norderstedt e.V., der sich durch Fördergelder finanziert. „Zukünftig fürhrt NOKITU drei regelmäßige Turnier pro Jahr durch“, so Wolfgang Banse vom Förderverein. Eins für alle Grundschulen, eins für alle weiterführende Schulen sowie eins für alle Jugendeinrichtungen in Norderstedt. Zur Zeit sucht NOKITU noch Unternehmen, die das 2. NOKITU für Grundschulen im November 2017 unterstützen möchten. Infos dazu gibt Projektleiter Jene Halabi unter info@nokitu.de.
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
Navigation
Termine heute