Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Norderstedt Marketing

3. Drachenbootrennen in den Startlöchern

Norderstedt (em) Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das dritte Norderstedt Marketing Drachenbootrennen am 13. August in vollem Gange! Veranstaltungsort ist wieder das ARRIBA Strandbad im Stadtpark Norderstedt. Dort soll auch in diesem Jahr wieder von 9 bis 18 Uhr das Miteinander von Mitarbeitern der Norderstedter Firmen in lockerer und geselliger Atmosphäre gefördert werden.

Ab sofort können sich die Teams beim Veranstalter zum Wettkampf anmelden. „Wir werden 30 Manschaften ins Rennen schicken können,“ so Dagmar Buschbeck von der Rattenscharf Event Agentur, die in Zusammenarbeit mit dem Landesdrachenbootverband Hamburg das Rennen organisiert. Ein Team besteht aus maximal 20 Personen sowie einem Trommler, der im Bug sitzend mit lauten Trommelschlägen die Paddelfrequenz und den Takt vorgibt und mit Anfeuerungsrufen das Team zu Höchstleistungen motiviert und einem Steuermann, der vorne im Heck stehend die Richtung des Bootes bestimmt. Beide werden vom Veranstalter gestellt. Mindestalter ist 18 Jahre. Pro Rennen starten 18 Paddler, davon mindestens vier Frauen. Die anderen Paddler sind Ersatzleute, die von Rennen zu Rennen ausgetauscht werden.

In den verschiedenen Ausscheidungsrennen treten jeweils drei Boote auf der 200 Meter langen Wettkampfstrecke gegeneinander an. Das Startgeld in Höhe von 500 Euro pro Boot beinhaltet für alle Teilnehmer den Eintritt in das ARRIBA Strandbad, ein attraktives Teilnehmer-Funktions-T-Shirt ebenso wie eine Teilnehmer-Medaille. Die drei besten Mannschaften werden zum Abschluss mit Pokalen geehrt. Die angemeldeten Teams können jederzeit mit dem Training bei den Hamburger Drachenbootvereinen beginnen. Gitta Weberi, erste Vorsitzende des Hamburger Landesdrachenbootverbandes organisiert und koordiniert die Termine und isst begeistert von dem Engagement der Norderstedter Firmen. „Im letzten Jahr hat fast jedes Team mindestens ein Training zur Vorbereitung absolviert. Dies zeigt uns, wie motiviert die Mannschaften bei der Sache sind.“ „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder die Norderstedter Firmen zu diesem außerordentlichen erfolgreichen Event einladen können“, sagt Stefan Witt, Vorsitzender des Vereins Norderstedt Marketing e.V..

„Der Fokus des Drachenbootrennens liegt auf der gemeinsamen Anstrengung für die selbe Sache und der daraus resultierenden Stärkung des „Wir-Gefühls“. Norderstedt Marketing e.V. sieht sich hierbei als Motor, um das Standortmarketing in der Innen- und Außenwirkung weiter zu entwickeln“, erklärt Stefan Witt weiter und ruft alle Norderstedter Unternehmen auf: „Nutzen Sie das dritte Norderstedter Drachenbootrennen als Event für ihre Mitarbeiter und Mitglieder und melden Sie sich an! Übewrlegen Sie sich gemeinsam einen kreativen Teamnamen, tainieren Sie zusammen und nehmen Sie den Teamerfolg mit in die Firma und direkt an Ihren Arbeitsplatz. Die Location ist für Norderstedt einmalig und die Stimmung im Strandbad hervorragend und gleicht einer großen Beach Party“, sagt Stafan Witt abschließend und freut sich schon auf einen spannenden Wettkampftag.

norderstedt Norderstedt Marketing
Norderstedt | Norderstedt Marketing

€ 3. Drachenbootrennen in den Startlöchern

Norderstedt (em/ab) Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das dritte Norderstedt Marketing Drachenbootrennen am 17. August in vollem Gange! Veranstaltungsort ist wieder das ARRIBA Strandbad im Stadtpark Norderstedt. Dort soll auch in diesem Jahr wieder von 9 bis 18 Uhr das Miteinander von Mitarbeitern der Norderstedter Firmen in lockerer und geselliger Atmosphäre gefördert werden.

Ab sofort können sich die Teams beim Veranstalter zum Wettkampf anmelden. „Wir werden 30 Mannschaften ins Rennen schicken können,“ so Dagmar Buschbeck von der Rattenscharf Event Agentur, die in Zusammenarbeit mit dem Landesdrachenbootverband Hamburg das Rennen organisiert. Ein Team besteht aus maximal 20 Personen sowie einem Trommler, der im Bug sitzend mit lauten Trommelschlägen die Paddelfrequenz und den Takt vorgibt und mit Anfeuerungsrufen das Team zu Höchstleistungen motiviert und einem Steuermann, der vorne im Heck stehend die Richtung des Bootes bestimmt. Beide werden vom Veranstalter gestellt. Mindestalter ist 18 Jahre. Pro Rennen starten 18 Paddler, davon mindestens vier Frauen. Die anderen Paddler sind Ersatzleute, die von Rennen zu Rennen ausgetauscht werden.

In den verschiedenen Ausscheidungsrennen treten jeweils drei Boote auf der 200 Meter langen Wettkampfstrecke gegeneinander an. Das Startgeld in Höhe von 500 Euro pro Boot beinhaltet für alle Teilnehmer den Eintritt in das ARRIBA Strandbad, ein attraktives Teilnehmer-Funktions-T-Shirt ebenso wie eine Teilnehmer- Medaille. Die drei besten Mannschaften werden zum Abschluss mit Pokalen geehrt. Die angemeldeten Teams können jederzeit mit dem Training bei den Hamburger Drachenbootvereinen beginnen. Gitta Weberi, erste Vorsitzende des Hamburger Landesdrachenbootverbandes organisiert und koordiniert die Termine und ist begeistert von dem Engagement der Norderstedter Firmen. „Im letzten Jahr hat fast jedes Team mindestens ein Training zur Vorbereitung absolviert. Dies zeigt uns, wie motiviert die Mannschaften bei der Sache sind.“ „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder die Norderstedter Firmen zu diesem außerordentlichen erfolgreichen Event einladen können“, sagt Stefan Witt, Vorsitzender des Vereins Norderstedt Marketing e.V..

„Der Fokus des Drachenbootrennens liegt auf der gemeinsamen Anstrengung für die selbe Sache und der daraus resultierenden Stärkung des „Wir-Gefühls“. Norderstedt Marketing e.V. sieht sich hierbei als Motor, um das Standortmarketing in der Innen- und Außenwirkung weiter zu entwickeln “ , erklärt Stefan Witt weiter und ruft alle Norderstedter Unternehmen auf: „Nutzen Sie das dritte Norderstedter Drachenbootrennen als Event für ihre Mitarbeiter und Mitglieder und melden Sie sich an! Überlegen Sie sich gemeinsam einen kreativen Teamnamen, trainieren Sie zusammen und nehmen Sie den Teamerfolg mit in die Firma und direkt an Ihren Arbeitsplatz. Die Location ist für Norderstedt einmalig und die Stimmung im Strandbad hervorragend und gleicht einer großen Beach Party“, sagt Stefan Witt abschließend und freut sich schon auf einen spannenden Wettkampftag.

Foto: Das Drachenbootrennen stärkt den Teamgeist von Mitarbeitern und sorgt für Vergnügen.

norderstedt Norderstedt Marketing
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen