Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Norderstedt Marketing

Aktiv für Fair-Trade-Town

Norderstedt (em/ab) Auf dem bisher schon erfolgreichen Weg zur Entwicklung Norderstedts zu einer nachhaltigen Stadt, konnte mit Initiative von Norderstedt Marketing ein weiterer Zwischenschritt erreicht werden. Ab sofort darf sich Norderstedt offiziell als Fair-Trade-Town bezeichnen.

TransFair e.V., Köln, der Verein zur Förderung des fairen Handels mit den ärmsten Ländern der Welt, hat die Bewerbung Norderstedts geprüft und den Titel vergeben. Somit reiht sich Norderstedt in die Reihe von aktuell mehr als 1.200 Kommunen europaweit ein, die als Fair-Trade-Towns ausgezeichnet wurden und damit ihr Engagement für fairen Handel unterstreichen. Damit Menschen in den ärmsten Ländern der Welt unter menschenwürdigen Bedingungen arbeiten und leben können. Die Kriterien zur Erreichung des Fair-Trade-Siegels reichen von einem entsprechenden Ratsbeschluss, über konkrete Aktivitäten und Medienarbeit, bis zur Integration von Einzelhandel, Cafés und Restaurants, Kirchengemeinden sowie Schulen. Doch auch nach der Auszeichnung zur Fair- Trade-Town ist die Arbeit noch lange nicht beendet.

Der Titel soll bleiben

Die Steuerungsgruppe, bestehend aus Vertretern des Eine-Welt- Laden, Norderstedt Marketing e.V., dem Agenda Büro Nachhaltiges Norderstedt sowie kirchlichen und schulischen Beauftragten, wird sich auch künftig mit Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Fair-Trade beschäftigen. Dies schon, um den Titel auch in zwei Jahren wieder zu erhalten, denn nach diesem Zeitraum wird jede Gemeinde neuerlich überprüft. Einen wichtigen Grundstein für die Nachhaltigkeitsbestrebungen in Norderstedt legte 2003 „Fairflixt goot!“ – ein fair gehandelter Kaffee, der heute als einer der erfolgreichsten Stadtkaffees in Deutschland gilt. Inzwischen haben sich davon mehr als 16 Tonnen verkauft und es geht genauso erfolgreich weiter. Vor kurzem feierte der faire Stadtkaffee sein 10- jähriges Jubiläum. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von „Fairflixt goot!“ können zahlreiche, kleinbäuerliche Unternehmen und Projekte in den Anbaugebieten unterstützt werden, damit die Menschen dort von ihrer Arbeit leben können.

Foto: Stefan Witt (Vorstand Norderstedt Marketing), Herbert Brüning (Leiter des Amtes Nachhaltiges Norderstedt), Franz Maletzke (Vorsitzender Eine Welt für Alle e.V.) bei der Feier zum 10-jährigen Jubiläum des fair gehandelten „Fairflixt goot!“-Kaffees.

norderstedt Norderstedt Marketing
Norderstedt Marketing e.V.
Norderstedt Marketing e.V.
Stormarnstr. 34
22844 Norderstedt
Tel.: 0 40 - 357 796 30
info (at) norderstedt-marketing.de
www.norderstedt-marketing.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen