Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Norderstedt Marketing

€ „Nachhaltigkeit ist attraktiver als Du denkst!“

Norderstedt (em/sw) „Nachhaltigkeit“, was ist das? Wer in Norderstedt lebt oder arbeitet, kommt jeden Tag damit in Berührung, doch scheint es in erster Linie ein über die Maßen abgenutztes Wort zu sein. Ein „Ichkann- es-nicht-mehr-hören“-Wort! Es gibt keine Synonyme dafür, deshalb können wir es nicht umgehen. Aber wir können es mit Leben füllen!

Die Stadt Norderstedt hat schon früh erkannt, dass es eine trügerische Sicherheit birgt, sich lediglich an dem Status quo zu erfreuen. Ja, es geht uns gut! Aber das ist zu kurzfristig gedacht, denn Dinge ändern sich und wir ändern uns, unsere Meinung, unsere Ansichten. Herauszufinden, was sich ändert, was man davon wie nutzen kann oder wie man Veränderungen verlangsamen kann, ist ein Denk- und Lernprozess, den die Stadt Norderstedt zusammen mit seinen Bürgern unter dem Titel „Zukunftsstadt“ eingeschlagen hat. Für diesen wissenschaftlich begleiteten Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung hat sich Norderstedt beworben und sich als eine von 51 Kommunen für die Teilnahme qualifiziert. In der ersten Phase wurden in verschiedenen Gesprächsrunden sieben Leitziele herausgefiltert, mit denen sich Norderstedt für die Zukunft aufstellt: Klimaschutz, gesunde Stadt, gesundes Leben, grünes Norderstedt, soziale Integration, Stadt der kurzen Wege, Stoffkreisläufe und Fairtrade-Stadt. Jedes dieser Ziele einzeln betrachtet dient dem Naturschutz, dem Schutz des Menschen oder beidem zugleich. So verringern sich konkret bei der Umsetzung der Stadt der kurzen Wege die Schadstoffausstöße von Kraftfahrzeugen, weil die Menschen ihre Bedürfnisse auch zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖPNV befriedigen können. Der soziale positive Nebeneffekt ist, dass die Menschen auf diesen Wegen leichter in Kontakt kommen und so der Vereinsamung und Anonymität, die in großen Städten oft herrscht, entgegen gewirkt wird.

In der weiterführenden Phase dieses Prozesses, für die wiederum eine erfolgreiche Qualifikation nötig war, wird eine Kommunikationsebene erarbeitet, auf der gemeinsam mit den Menschen in den Stadtteilen Ideen und Maßnahmen entwickelt werden, die die Leitziele konkret untermauern.

Jede Maßnahme, die dazu beiträgt, die Klimabedingungen und das soziale Leben in der Stadt und jedes beteiligten Menschen auf Dauer zu verbessern und die Verbesserung zu erhalten, ist nachhaltig! Und die Vielzahl möglicher Ansätze macht Nachhaltigkeit so attraktiv! Viele Menschen und Unternehmen verhalten sich schon sehr nachhaltig. Das fängt beim Mülltrennen an und beinhaltet den Betrieb von Photovoltaikanlagen, Dachbegrünungen, privates oder betriebliches Gesundheitsmanagement und viele viele viele andere Aspekte. Zusammen mit der Stadt Norderstedt erstellt Norderstedt Marketing eine Broschüre, in der exemplarisch Unternehmen und deren Maßnahmen zur Nachhaltigkeit vorgestellt werden. Diese Beispiele werden ein weiteres Mal zeigen, dass Nachhaltigkeit nicht nur ein strapaziertes Wort ist, sondern besonders in Norderstedt eine Bedeutung hat. Jedes dieser Modelle hat positiv Auswirkungen für unsere Stadt, unsere Mitmenschen und unsere Umwelt und lädt mit Informationen zur praktischen Umsetzung zur Nachahmung ein!

Foto: © Shutterstock

norderstedt Norderstedt Marketing
Norderstedt Marketing e.V.
Norderstedt Marketing e.V.
Stormarnstr. 34
22844 Norderstedt
Tel.: 0 40 - 357 796 30
info (at) norderstedt-marketing.de
www.norderstedt-marketing.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen