Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Alkoholisierte Fahrerinnen

Norderstedt/ Tangstedt (em) Am gestrigen Sonntag, 8. Oktober ist es im Stadtgebiet zu zwei Trunkenheitsfahrten gekommen.

Am frühen Morgen gegen 4.30 Uhr kontrollierte eine Streife einen schwarzen Peugeot in der Ochsenzoller Straße, da er augenscheinlich zu schnell unterwegs war. Die 27-jährige Fahrerin aus Hamburg erreichte bei einem vor Ort durchgeführtem Atemalkoholtest einen Wert von 1,0 Promille. Im Anschluss führten die Beamten auf dem Polizeirevier eine gerichtsverwertbare Messung des Atemalkohols bei der jungen Frau durch, die jetzt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren erwartet. Ihren Führerschein durfte die Hamburgerin zunächst behalten, wird diesen allerdings für einen Monat abgeben dürfen.

Kurz vor 17 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei, dass ein schwarzer Opel auf der Tangstedter Landstraße in Richtung Segeberger Chaussee unterwegs sei. Wenig später hielt eine Streifenwagenbesatzung den besagten Wagen kurz hinter dem Ortsausgang Richtung Tangstedt an, aus dem ihnen sogleich deutlicher Atemalkoholgeruch entgegenschlug. Die Fahrzeugführerin musste gestützt werden, konnte aber noch eine Atemalkoholtest durchführen, der einen Wert von über 2 Promille ergab. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, beschlagnahmten den Führerschein und fertigten eine Strafanzeige. Da der Beifahrer und Ehemann der 53-Jährigen aus einer Gemeinde im Kreis Segeberg die Amtshandlungen vor Ort derart störte, nahmen ihn die Polizisten kurzzeitig in Gewahrsam. Auch den 54-jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg