Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Nach Zeugenhinweis: Fahrraddiebe gefasst

Norderstedt (em) Beamte des Polizeirevier Norderstedt konnten in der Nacht von Dienstag, 31. Oktober auf Mittwoch, 1. November in der Straße „Am Umspannwerk“ nach einem Zeugenhinweis zwei mutmaßliche Fahrraddiebe stellen.

Gegen 0.40 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass sich von einem weißen Transporter aus eine Person mit Taschenlampe dem dortigen Gelände eines Autorecyclingunternehmens nähern würde. Vor Ort stellten die Streifen zwei dreißigjährige Männer aus Weißrussland in ihrem Transporter fest. Neben Reifen fanden die Beamten im Fahrzeug auch diverse Fahrradteile sowie zwei komplette Fahrräder hinter dem Transporter.

Eine Sachfahndungsabfrage ergab, dass ein Fahrradrahmen als gestohlen gemeldet war. Die Polizisten nahmen die Tatverdächtigen daraufhin mit zur Dienststelle und behandelten sie erkennungsdienstlich. Die Staatanwaltschaft Kiel ordnete weiterhin die vorläufige Festnahme an, so dass die Beschuldigten dem Polizeigewahrsam zugeführt wurden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen