Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Betrunkener Autofahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Norderstedt (em) Am 09. November, in den frühen Morgenstunden ist durch einen alkoholisierten Autofahrer ein Verkehrsunfall verursacht worden.

Nach aktuellem Stand der polizeilichen Ermittlungen fuhr ein Norderstedter um 02.40 Uhr mit seinem Golf auf dem Steindamm in Richtung Falkenbergstraße und verlor dort die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Volkswagen stieß zunächst gegen den Mast eines Verkehrszeichens.

Anschließend kollidierte der PKW mit einem Baum am linken Fahrbahnrand. Weitere Fahrzeuge oder Personen waren an dem Unfall nicht beteiligt. Sanitäter brachten den Fahrer mit schweren Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Weiterhin entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Atemalkohol bei dem 24-jährigen Mann fest. Da die Atemalkoholüberprüfung einen Wert von 1,12 Promille ergab, beschlagnahmten die Beamten seinen Führerschein. Er wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

norderstedt Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen