Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Dreiste Diebe verursachen 30.000 Euro-Sachschaden

Norderstedt (em) Diebe stahlen zwischen Freitag, 17. Mai und Montag, 20. Mai Buntmetall in Norderstedt, Harksheide und hinterließen dabei großen Sachschaden.

Die Täter verschafften sich in der Zeit von Freitag, 17. Mai um 16 Uhr bis Montag, 20. Mai um 3 Uhr Zugang zu einer Lagerhalle mit Keller im Schützenwall. Hier rissen sie sämtliche Kupferkabel und Kupferrohre aus der Wand bzw. demontierten sie. Der Wert des Diebesgutes liegt bei etwa 5.000 Euro.

Zusätzlich entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Tel.: 0 40 / 52 80 60 um Hinweise. Wer hat den Diebstahl gesehen oder gehört? Wem wurde möglicherweise das Diebesgut angeboten?

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

norderstedt Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen