Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Quartiersmanagement Norderstedt-Mitte

Kurzgeschichten-Lesung am 18. Mai im Quartier

Norderstedt (em) Nach der erfolgreichen Lesung mit der Norderstedter Autorin Anja Gust findet am Freitag, 18. Mai die zweite Lesung mit gleich 3 Autoren in der Buchhandlung am Rathaus im Quartier Norderstedt-Mitte statt.

Über 50 interessierte Gäste waren bei der ersten Lesung von Anja Gust, die die Literaturfans mit dem Sonderband „Gefangen im Spinnennetz der Liebe“ in die Welt des Krimis rund um Norderstedt begeisterte, dabei. Am 18. Mai geht es unterhaltsam und spannend weiter.

Programm am 18. Mai:
Inka Hahn liest kurze Geschichten von Wolfgang Sieg: „Ohlsdorf lebt“ und „Engel inne U-Bahn“ Christa Heise-Batt liest Plattdeutsche Geschichten aus der Region und Hans-Dieter Pagalies liest Liliencrons „Pidder Lüng“ und Auszüge aus „Geschichten aus Bollerup“ von Siegfried Lenz

Der Eintritt ist bei allen Lesungen kostenfrei! Frühes Erscheinen sichert die besten Plätze. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr und Einlass ist ab 19 Uhr.

Aktuelle Informationen unter: www.norderstedt-mitte.de/aktionen-projekte/2018/lesungen/

norderstedt Quartiersmanagement Norderstedt-Mitte
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen