Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Schleswig-Holstein Musik Festival

€ Verleihung des Hindemith-Preises am 26. August

Norderstedt (em/lm) Ein weiteres Highlight des Schleswig-Holstein Musik Festivals ist die Verleihung des Hindemith-Preises. Der Preis wird in diesem Jahr am 26. August um 19 Uhr im Kulturwerk am See verliehen. Nominiert sind: Grau/Schumacher (Piano Duo), Franz Schindlbeck (Schlagzeug), Jan Schlichte (Schlagzeug)

Der Hindemith-Preis wird seit 1990 alljährlich im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals verliehen. Mit dem Preis sollen herausragende zeitgenössische Komponisten gefördert werden. Zugleich erinnert die Auszeichnung an das musikpädagogische Wirken Paul Hindemiths, der 1932 im Auftrag der Staatlichen Bildungsanstalt Plön die Komposition „Plöner Musiktag“ schrieb. Im Rahmen des Konzertes wird ein neues Werk des letztjährigen Preisträgers Bernd Richard Deutsch uraufgeführt. Darüber hinaus erklingen Werke des neuen Preisträgers und von Paul Hindemith. Bisherige Preisträger waren Wilhelm Killmayer (1990), die Gruppe „Assoziation für Moderne Musik“ (repräsentiert durch die Komponisten Nikolai Korndorf, Wladislaw Schut und Wladimir Tarnopolski,1991), Wolfgang von Schweinitz (1992), Jan Müller- Wieland (1993), Babette Koblenz (1994), Caspar Johannes Walter (1995), Wolfram Schurig (1996), Helmut Oehring (1997), String Thing (1998), Olga Neuwirth (1999), Matthias Pintscher (2000), Thomas Adès (2001), Jörg Widmann (2002), Rebecca Saunders (2003), Jörn Arnecke (2004), Lera Auerbach (2005), Michel van der Aa (2006), Dai Fujikura (2007), Márton Illés (2008), Johannes Maria Staud (2009), Sascha Lino Lemke (2010), Markus Lehmann- Horn (2011), Li Bo (2012), Maximilian Schnaus (2013) und Bernd Richard Deutsch (2014).

Das Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro wird getragen von: Hindemith-Stiftung (Blonay/ Schweiz), Rudolf und Erika Koch-Stiftung, Walther und Käthe Busche-Stiftung, Gerhard Trede- Stiftung, Franz-Wirth-Gedächtnis-Stiftung, Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Veranstalter ist das Schleswig-Holstein Musik Festival, gefördert von Norderstedt Marketing e.V., Kulturbüro Norderstedt und TriBühne Norderstedt.

Preise: 35 Euro / 28 Euro / 20 Euro (zuzüglich Vorverkaufs- und Systemgebühr), Tickets gibt es im TicketCorner, Rathausallee 34 (grüner Pavillon), 22846 Norderstedt Tickethotline: 040 / 30 987 - 123.


Foto: Dietmar Scholz

norderstedt Schleswig-Holstein Musik Festival
Norderstedt Marketing e.V.
Norderstedt Marketing e.V.
Stormarnstr. 34
22844 Norderstedt
Tel.: 0 40 - 357 796 30
info (at) norderstedt-marketing.de
www.norderstedt-marketing.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen