Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Schützengemeinschaft Norderstedt

Gold und Silber für die Bogenschützen

norderstedt Schützengemeinschaft Norderstedt
Norderstedt (nd/ab) Die Deutschen Hallenmeisterschaften der Bogenschützen fanden vom 7. bis 9. März in Winsen/Luhe statt. Und das erfolgreiche Ergebnis der Norderstedter Bogenschützen kann sich wirklich sehen lassen.

Die drei Altersherren Frank Sobirey, Stefan Klaus und Niels Gäde und auch der Junior Tom-Philip Schröder (Foto) schafften es dieses Jahr, sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Außerdem hat sich auch die Mannschaft der Altersklasse – welche aus den drei Altersherren besteht – qualifizieren können. Nachdem die Herrenmannschaft im Jahre 2011 den dritten Platz in der Altersklasse machte und 2012 Vizemeister wurde, holte sie in der Altersklasse dieses Jahr endlich Gold. Schon nach dem ersten Durchgang lag sie auf dem ersten Platz – mit genau zwei Ringen Vorsprung.

Im weiteren Verlauf wurde dieser Vorsprung sogar noch auf zwanzig Ringe ausgebaut, das Siegerteam erreichte eine sensationelle Gesamtringzahl von 1.666 Ringen. Zusätzlich erkämpfte sich Frank Sobirey als bester Einzelschütze in der Altersklasse den zweiten Platz. Er lag mit erstaunlichen 570 Ringen nur 5 Ringe hinter Adolf Mohr, welcher bereits seinen 5. Titel holte. In der 2. Bundesliga war Frank Sobirey in der vergangenen Saison gemeldetes Mitglied der Mannschaft, welche in der Liga den dritten Platz machte. Tom-Philip Schröder hatte mit dem amtierenden Junioren-Weltmeister sowie dem Junioren-Vizeweltmeister eine harte Konkurrenz. Trotzdem konnte auch er sein Können unter Beweis stellen und errang mit 561 Ringen den 10. Platz.

So kehrten die Schützen aus Norderstedt am Sonntag, 9. März, allesamt glücklich und zufrieden von der Meisterschaft zurück. Zurzeit betreiben ungefähr 50 Aktive den Bogensport – und dabei meist das olympische Bogenschießen mit dem Recurvebogen. Hierbei wird nach dem Sportprogramm des Deutschen Schützenbundes geschossen. Zudem ist der Verein dem Norddeutschen Schützenbund angeschlossen. Die Schützen gibt es im Alter von 10 bis über 70 Jahren. Trainer sind sowohl für Anfänger als auch für die Fortgeschrittenen da. Während der Trainingszeiten stehen Bögen und Pfeile zur Verfügung, Interessierte können dann gerne einmal vorbeischauen.

Ab dem ersten April erfolgt das Bogensport-Training auf dem Bogenplatz neben dem Vereinshaus, trainiert wird dann jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr. Ab dem ersten Oktober findet das Training dann wieder in der Sporthalle des Gymnasiums Harksheide statt, wobei die Trainingszeiten gleich bleiben. Auch die Ansprechpartner sind zu erreichen: Die Spartenleiterin Annette Schröder unter der Nummer 0170 / 545 11 35, Trainer Niels Gäde unter 0152 / 052 218 33 und Trainer Markus Wolf unter der Nummer 0174 / 315 46 44.
Schützengemeinschaft Norderstedt e. V.
Schützengemeinschaft Norderstedt e. V.
Schierkamp 99
22848 Norderstedt
Tel.: 040 / 523 16 80
uwe (at) gluschitz.de
www.sgnorderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen