Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | SOS-Kinderdorf Harksheide

Flugtraum lässt SOS-Kinderdorf Harksheide abheben

Norderstedt (em) „Das kommt gerade rechtzeitig zu den Sommerferien!“ freute sich Manfred Thurau vom SOS-Kinderdorf Harksheide, als Dirk Müller von der Firma Flugtraum ihm dieser Tage eine Spende über 240 Euro überreichte.

Seine einleuchtende Begründung: „Wir rechnen verstärkt mit Eisdielenbesuchen“. Das Geld stammte aus einer originellen Aktion, die sich das in Henstedt-Ulzburg angesiedelte Rundflugunternehmen im Rahmen der letzten Trends-Messe in Norderstedt ausgedacht hatte. „Für nur 20 Cent Einsatz durfte man auf der Trends bei uns das Glücksrad drehen“, so Müller, dabei gab es attraktive Preise zu gewinnen. Der Einsatz sei von Anfang an für das Norderstedter Kinderdorf vorgesehen gewesen.

Dass das Glücksrad dabei heiß gelaufen sein muss, beweist die Spendensumme – kleiner Einsatz, große Wirkung. Damit aber nicht genug. Als man sich im Rahmen der Spendenübergabe persönlich ein Bild von der Arbeit und dem Leben des Dorfes machte, entschied Dirk Müller sich spontan, einen Hamburg-Rundflug als Hauptpreis für die nächste Veranstaltung des Kinderdorfes im September zu stiften. Manfred Thurau war davon natürlich begeistert, „Das wertet unsere Veranstaltung ordentlich auf“. Aber so weit ist es noch nicht, jetzt sind erstmal Sommerferien. Und Zeit für ein Eis!

Foto: Kirsten Jorden, Dirk Müller (lks.) und Mareike Grimm (re.) von Flugtraum bei der Spendenübergabe an Manfred Thurau vom SOS-Kinderdorf Harksheide: 56 Kinder freuen sich auf einen Eisdielenbesuch in den Sommerferien.

norderstedt SOS-Kinderdorf Harksheide