Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Soziales Zentrum

7. antirassistisches Fußballturnier am 9. Juni

norderstedt Soziales Zentrum
Norderstedt (em) Zum 7. Mal findet dieses Jahr am 9. Juni auf dem Moorbekplatz am Schulzentrum Nord in Norderstedt das antirassistische Fußballturnier des Sozialen Zentrums statt.

Eingeladen sind alle, die mindestens sechs MitspielerInnen (fünf für das Feld, einer im Tor) stellen können – egal, ob aus einer Schulklasse, einem Verein, einer Thekentruppe oder aus einem Freundeskreis – wer antreten möchte, muss zwischen 10 und 110 Jahren alt sein. „Im Vordergrund steht neben Spaß und Wettkampf vor allem das faire und respektvolle Miteinander, denn wir wollen eintreten gegen Diskriminierung jeglicher Art, sei es aufgrund von Herkunft, Geschlecht oder Fähigkeiten. Wir sind der Meinung, dass Rassismus, Sexismus und Homophobie keinen Platz in unserer Welt und genauso wenig auf dem Fußballfeld haben“, erzählt Philipp Baues.

Anmelden können sich begeisterte Kicker unter sz@inferno.nadir.org. Nähere Informationen über den Ablauf erhalten alle Teilnehmer rechtzeitig vor dem Turnier. Ohne lautstark anfeuernde Zuschauer kommt aber kein wirklich gutes Fußballturnier zustande. „Als Gäste sind alle Neugierigen herzlich willkommen, um mit uns einen netten Tag zu verbringen. Für Essen und Trinken wird gesorgt“, lädt Philipp Baues ein. „Den Bestplatzierten winkt wie jedes Jahr einer unserer legendären Pokale und allen Teams selbstverständlich wie immer als Hauptpreis der Fairness Cup. Schaut Euch gerne schon mal auf www.soziales-zentrum.de um.“

norderstedt Soziales Zentrum
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen