Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Im Stadtteil Glashütte werden Bäume gefällt

Norderstedt (em) Die Sicherheit der Menschen, die in Norderstedt leben und die Norderstedter Straßen benutzen, hat aus Sicht der Stadtverwaltung höchste Priorität. Deshalb haben die Expertinnen und Experten des Betriebsamtes der Stadt Norderstedt nach mehrmaliger Vor-Ort-Begutachtung entschieden, dass aus Sicherheitsgründen einige Bäume im Stadtgebiet gefällt werden müssen.

So finden ab Montag, 7. November, Fällarbeiten im Bereich Pinnauweg und am Grünzug Billeweg statt. Aus einem alten Knick am Pinnauweg müssen drei Rot-Buchen und eine Stiel-Eiche entnommen werden, die nicht mehr stand- und bruchsicher sind.

Am Grünzug Billeweg, zwischen dem Einkaufszentrum Immenhof und der Straße Störkamp, werden zwei weitere Rot-Buchen gefällt. Alle diese Buchen müssen aufgrund eines Befalls mit dem Brandkrustenpilz gefällt werden. Nach eingehender Untersuchung durch einen Sachverständigen, können diese Bäume nicht länger erhalten bleiben. Das Betriebsamt bittet um Verständnis dafür, dass es während der Arbeiten zu Beeinträchtigungen kommen kann.
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen