Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Gebrauchtwarenhaus „Hempels“ feiert seinen 5. Geburtstag

Norderstedt (em) „Hempels“, das einzigartige Norderstedter Gebrauchtwarenhaus, wird fünf Jahre alt – und das soll kräftig gefeiert werden: Am Sonnabend, 5. August in der Zeit von 10 bis 15 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher der Geburtstagsparty auf dem „Hempels“-Areal an der Stormarnstraße 34-36 unweit des Stadtparks ein kunterbuntes Programm für die ganze Familie.

Die breitgefächerte Palette der Angebote reicht von Live-Musik über eine Tombola bis hin zu Mitmach-Aktivitäten besonders auch für Kinder. „Wenn das Wetter mitspielt, erwarten wir bis zu 1.000 Besucher“, sagt „Hempels“-Betriebsleiter André Klinger. Natürlich kann am 5. August auch gestöbert und gekauft werden. Auf einer Fläche von mehr als 1.700 Quadratmetern werden bei „Hempels“ – ordentlich sortiert und in den dank moderner, energiesparender Lichttechnik gut ausgeleuchteten Verkaufsräumen – annähernd 50.000 Second-Hand-Artikel zu kleinen Preisen angeboten. Und anlässlich des fünften Geburtstages werden an diesem Tag Rabatte von bis zu 20 Prozent offeriert. Flyer mit Rabatt-Gutscheinen liegen bei „Hempels“ und im Rathaus aus.

Der Grundgedanke des Gebrauchtwarenhauses, das vom Betriebsamt der Stadt Norderstedt betrieben wird: Durch die Wiederverwertung von Möbeln und vielerlei Alltagsgegenständen wird Abfall und Ressourcenverschwendung vermieden. Weiterverwendung und Upcycling lauten die Stichworte. Gut erhaltene Möbel und Kleidungsstücke, ausrangierte Haushaltsgeräte und Bücher, gebrauchte Fahrräder und Kinderspielzeug – all das und noch viel mehr können die Norderstedterinnen und Norderstedter kostenlos zwecks Wiederverwendung bei „Hempels“ abgeben. Das hilft unter anderem auch, die Sperrmüllmenge und damit die Sperrmüllkosten in der Stadt zu senken.

Im Jahr 2016 machte „Hempels“ einen Gesamtumsatz von rund 890.000 Euro – die Umsätze sind seit 2012 kontinuierlich gestiegen. Etwa 350 Kundinnen und Kunden kommen täglich in das Gebrauchtwarenhaus. André Klinger leitet ein mittlerweile 22-köpfiges Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Eine Besonderheit: Von Beginn an wurde bei „Hempels“ der Gedanke der Inklusion bedacht. Unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind auch Menschen mit Handicap aus Behinderten-Werkstätten, die von speziell geschulten Kolleginnen betreut und angeleitet werden.

Am 5. August gibt das „Hempels“-Team seinen Gästen Geburtstagskuchen aus. Stadtpräsidentin Kathrin Oehme und der I. Stadtrat Thomas Bosse werden mithelfen den Kuchen zu verteilen. Ab 11.30 Uhr werden die Gewinnerinnen und Gewinner des Preisausschreibens ermittelt, das das Betriebsamt zu seinem 20. Geburtstag ausgelobt hatte. Für die Kinder gibt es einen Schminkstand und eine Hüpfburg, wer hoch hinaus will, kann mit einem Hubsteiger in die Höhe fahren. Spiel-Pädagogin „Pippi-Lotta“ bastelt mit den Kindern. Auf einem Lastenräder-Parcours können Jung und Alt ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ein DJ legt draußen Musik auf, und drinnen spielt das Trio „Saints in Action“ live Pop- und Country-Songs. „Wir wünschen uns, dass gerade auch viele Menschen aus der ganzen Region kommen, die noch nicht bei „Hempels“ waren, um den besonderen Retro-Charme und die Atmosphäre zu erleben“, sagt Betriebsleiter Klinger.

Der normale Parkplatz ist am 5. August für die Stände und Aktivitäten gesperrt. Dafür steht zwischen Langenharmer Weg und Stormarnstraße ein großer Ausweichparkplatz kostenlos zur Verfügung. Die Anfahrtswege zur „Hempels“-Geburtstagsparty werden ausgeschildert. Weitere Infos zum Thema „Hempels“ unter www.hempels-norderstedt.de im Internet.

Foto: André Klinger, Betriebsleiter des Gebrauchtwarenhauses „Hempels“ © B.O.Struppek/Stadt Norderstedt

norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen