Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

„Mein Herz steht Kopf!“ – 50 Jahre, 50 Feiern

Norderstedt (em) Im kommenden Jahr wird in Norderstedt der 50. Geburtstag zwölf Monate lang und buchstäblich in der ganzen Stadt gefeiert.

Unter Leitung von Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder stellte das Organisationsteam der Stadt jetzt das Konzept der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr vor, die sich über das gesamte Jahr 2020 und über alle Norderstedter Stadtteile verteilen werden – und auch das Geburtstagsmotto wurde verraten. Das lautet „Mein Herz steht Kopf!“. Die Oberbürgermeisterin puzzelte die Teile des bunten Geburtstagslogos zusammen, das symbolisch die vier Ursprungsgemeinden Friedrichsgabe, Glashütte, Harksheide und Garstedt sowie den neuen „Stadtteil“ Norderstedt-Mitte darstellt, deren Umrisse, auf den Kopf gestellt, ein Herz bilden.

Elke Christina Roeder: „Uns war bei den Planungen schnell klar, was wir uns für das kommende Jahr wünschen: 50 Jahre – 50 Feiern.“ So betonte auch Stadtpräsidentin Kathrin Oehme, dass es im Jubiläumsjahr vor allem darum gehe, möglichst viele Menschen aus ganz Norderstedt einzubinden und zu begeistern. Das fördere die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt und das Wir-Gefühl der Norderstedter.

Im Detail wird die Stadt das Festprogramm für 2020 am 5. November vorstellen. Ab dann wird auch ein Jubiläumsheft an die Haushalte verteilt, das einen Überblick über die Empfänge, Feste und andere Veranstaltungen im kommenden Jahr bietet. Schon jetzt aber sprach Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder eine Einladung zum Empfang am 1. Januar aus. Auf den Tag genau 50 Jahre nach der Stadtgründung wird dann ab 15.30 Uhr in der TriBühne das Jubiläumsjahr eingeläutet. Bürgerinnen und Bürger können sich ab dem 5. November im Ticket-Shop der TriBühne eine kostenlose Eintrittskarte für den Jubiläumsempfang reservieren.

Die versammelten Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen der Norderstedter Stadtvertretung lobten das Konzept des Jubiläumsjahres. Angesichts der Vielzahl der unterschiedlichen Feiern und Aktionen und der Veranstaltungsorte, hätten alle Norderstedterinnen und Norderstedter die Möglichkeit, ganz nach individuellen Vorlieben ihr eigenes Stadtjubiläum zu feiern.

Die Politikerinnen und Politiker betonten, dass man sich im kommenden Jahr jeweils gemeinsam auf Veranstaltungen präsentieren werde. Die Organisation der Geburtstagsfeier(n) liegt federführend bei Eva Reiners und Kai Evers von der Stadtpark Norderstedt GmbH. „Wir haben uns mit ganz vielen engagierten Menschen getroffen. Es sind ganz viele unterschiedliche Menschen aus der Stadt, aus der Verwaltung, aus den Vereinen, aus den Unternehmen beteiligt. Es ist eine Zusammenarbeit von ganz vielen tollen Leuten“, sagte Eva Reiners über das facettenreiche Zusammenspiel bei den Planungen.

Das Programm, das die Norderstedter und ihre Gäste im kommenden Jahr erleben dürften, sei ein Mix aus bewährten und bekannten sowie ganz neuen Veranstaltungen. Unterstützt wird die Stadt bei der Ausrichtung des Jubiläumsjahres von namhaften Sponsoren aus der Region. Die sogenannten Gold-Partner sind das Unternehmen Adlershorst, die Rewe Markt GmbH, die VR Bank in Holstein, die Sparkasse Südholstein und der Hamburg Airport.

Foto: Das Bild zeigt die Norderstedter Stadtpräsidentin Kathrin Oehme (von links), Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder, Kai Evers, Eva Reiners (beide Stadtpark Norderstedt GmbH). © Stadt Norderstedt

norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen