Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadtpark Norderstedt

„Klasse! Kinder wissen mehr“ startet wieder am 27. Juni

Norderstedt (em) Die Wissensreihe für kluge Köpfe für die Sommerferien mit neuem Programm Auch in diesen Sommerferien dürfen sich Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren wieder auf Klasse! Kinder wissen mehr, die Wissensreihe für kluge Köpfe, freuen. An sechs Donnerstagen finden ab dem 27. Juni von jeweils 15 bis 16 Uhr spannende Entdeckernachmittage im Stadtpark Norderstedt und Exkursionen zu Unternehmen statt.

Die Wissensreihe für kluge Köpfe für die Sommerferien mit neuem Programm Auch in diesen Sommerferien dürfen sich Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren wieder auf Klasse! Kinder wissen mehr, die Wissensreihe für kluge Köpfe, freuen. An sechs Donnerstagen finden ab dem 27. Juni von jeweils 15 bis 16 Uhr spannende Entdeckernachmittage im Stadtpark Norderstedt und Exkursionen zu Unternehmen statt. Gemeinsam mit Experten aus der Praxis, vom Landwirt bis zur Schokoladenfachfrau, gehen die Kinder spannenden Sachverhalten und Alltagsphänomenen auf den Grund. Karten für Klasse! Kinder wissen mehr sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich und kosten 4 Euro. Finanziert wird das Projekt von der Stadt Norderstedt und der Sparkasse Südholstein. Wie kommt die Milch in die Tüte? Kommen alte Autos einfach nur in den Müll? Was passiert, wenn die Wippe klemmt oder die Schaukel kaputt ist? Warum gibt es Geld? Was ist Gerechtigkeit? Und wie wird eigentlich Schokolade hergestellt? All diesen Fragen spüren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Klasse! Kinder wissen mehr nach und können die Fachleute mit Fragen löchern.

In diesem Jahr haben sich der Hof Trau aus Tangstedt, die KIESOW Autorecycling + Autoteile GmbH, das Betriebsamt Norderstedt, die Sparkasse Südholstein, das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. und die Stollwerck Norderstedt GmbH & Co. KG ein wissensreiches Programm einfallen lassen. „Wir freuen uns sehr, dass auch im zweiten Jahr unserer Wissensreihe wieder so kompetente Partner mitmachen“, so Koordinatorin des Stadtpark-Bildungsangebots Gesche Beukenberg. „Durch diese Experten vor Ort bekommen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Klasse! Kinder wissen mehr spannende Einblicke in wirtschaftliche und naturwissenschaftliche Zusammenhänge.“ Klasse! Kinder wissen mehr findet am 27. Juni, 4., 11., 18. und 25. Juli sowie am 1. August jeweils von 15 bis 16 Uhr statt. Ausnahme ist die Exkursion zu KIESOW am 4. Juli, die von 14.30 Uhr bis ca. 17 Uhr dauert. Es können maximal 70 Kinder an jeder Veranstaltung teilnehmen. Die Karten kosten 4 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren und können ab sofort an folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: TicketCorner, Rathausmarkt, Bücherei Friedrichsgabe, Pestalozzistr. 1, Bücherei Glashütte, Mittelstr. 62, Hamburger Abendblatt, Ticketshop, Herold-Center, Berliner Allee 34 bis 44, Hermann Touristik, Rathausallee 19, Hermann Touristik, Ernst-Mittelbach-Ring 57, Hamburg-Niendorf, Holiday Land Reisebüro, Beckersbergstr. 1, Henstedt-Ulzburg.

Darüber hinaus sind die Karten auch online über den Internet-Veranstaltungskalender der Stadt Norderstedt unter www.norderstedt.de erhältlich und können ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse am Veranstaltungsort gekauft werden. Außerdem erhält jede Norderstedter Grundschule pro Veranstaltung zwei Freikarten, die vor allem an sozioökonomisch benachteiligte Kinder weitergegeben werden. In diesem Jahr findet Klasse! Kinder wissen mehr in der LionsWerkstatt im Feldpark statt. Der Bau des neuen Standorts der Klasse! Im Grünen gegenüber der ehemaligen Landesgartenschau-Hühnerwiese, der durch die Unterstützung des Lions Club Norderstedt-Forst Rantzau ermöglicht wird, beginnt in Kürze. Ab Ende Juni ist dann der Pavillon für 60 bis 80 Personen in Betrieb und wird nicht nur vom Umweltbildungsprogramm des Stadtparks genutzt, sondern kann auch von Unternehmen, Vereinen und Veranstaltern gemietet werden.

Die Veranstaltungen im Überblick
Wie kommt die Milch in die Tüte? Donnerstag, 27. Juni, 15 bis 16 Uhr

Milch kommt aus der Tüte im Supermarkt und wächst in den Kühlregalen? Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Ein echter Landwirt erklärt euch, wie die Milch in die Tüte kommt: Hauptpersonen sind hierbei natürlich die Milchkühe! Neben jeder Menge KUHlen Informationen rund um Milchproduktion und ihre Weiterverarbeitung bis zur Tüte im Supermarkt, dürft ihr selbst Hand anlegen und euch im Melken und in der Butterherstellung versuchen. Bitte bringt ein sauber gespültes Glas mit Schraubdeckel mit! Partner: Hof Trau, Tangstedt

Was passiert mit alten Autos? Donnerstag, 4. Juli, 15 bis 16.30 Uhr

Irgendwann fährt ein Auto einfach nicht mehr, vielleicht ist es alt oder so kaputt, dass sich eine Reparatur nicht mehr lohnt. Doch so ein altes Auto passt nicht einfach in eine Mülltonne – wohin also damit? Auf dem Gelände der Firma KIESOW Autorecycling + Autoteile GmbH erfahrt ihr, was mit alten Autos passiert, warum sie erstmal trockengelegt werden müssen, warum einige in die Demontagehalle „dürfen“ und warum ein Auto auch ohne Räder hier noch ganz viel (er-)fährt. Achtung! Die Veranstaltung findet bei KIESOW statt. Wir fahren gemeinsam mit dem Bus am Stadtpark-Parkplatz um 14.30 Uhr los, Rückkehr um 17.00 Uhr. Partner: KIESOW Autorecycling + Autoteile GmbH

Was passiert, wenn die Wippe klemmt oder die Schaukel kaputt ist? Einfach in den Müll – kommt nicht in die Tonne! Donnerstag, 11. Juli, 15 bis 16 Uhr
Das kennt ihr alle: Ihr kommt auf den Spielplatz und euer Lieblingsspielgerät geht nicht mehr. Ein Erwachsener vom grünen Spielplatzkontrollmobil schraubt bereits daran herum. Was passiert mit Hängebrücke und Co., wenn irgendwas kaputt ist? Einfach auf den Müll kommt natürlich nicht in die Tonne! Apropros Müll auf den Spielplatz – wisst ihr, was mit ihm passiert? Damit weniger Müll auf euren Spielplätzen liegen bleibt, erfahrt ihr so manches cooles Müll-Detail und wir zeigen euch, wie man sogar aus Müll noch Spielzeug herstellen kann! Bitte bringt ein ausgewaschenes Tetrapack mit! Partner: Betriebsamt Norderstedt

Warum gibt es Geld? Donnerstag, 18. Juli, 15 bis 16 Uhr

Wir bezahlen heute mit Euros, eure Eltern erinnern sich sicherlich noch an die D-Mark, die Währung, mit der früher in Deutschland Waren bezahlt wurden. Vor noch viel längerer Zeit, noch bevor es Münz- oder Papiergeld gab, haben die Menschen durch Handel und Tauschgeschäfte Waren erstanden. Warum tauschen die Menschen heute nicht mehr Muscheln oder Felle? Warum ist heute ein Geldschein aus Papier eigentlich wertvoll? Warum haben die Menschen das Geld erfunden? Partner: Sparkasse Südholstein

Was ist eigentlich Gerechtigkeit? Donnerstag, 25. Juli, 15 bis 16 Uhr

Gerechtigkeit oder Ungerechtigkeit, fair oder unfair sein, das kennt ihr alle aus dem Umgang mit anderen Kindern oder Erwachsenen. Für Kinder und Erwachsene in anderen Ländern auf der Welt ist Gerechtigkeit nicht so selbstverständlich, wie sie es für uns ist. Um die Welt ein klein wenig gerechter zu machen, gibt es den Fairen Handel. Ihr erfahrt, was das genau ist und wie ihr mit dem Kauf von Banane, Saft, Fußball oder T-Shirt die Welt ein wenig gerechter machen könnt! Partner: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V.

Wie wird Kakao zur Schokolade? Donnerstag, 1. August, 15 bis 16 Uhr
Ob als Osterhasen oder Weihnachtsmänner – als Lieblingsnascherei zwischendurch schmeckt Schokolade jedem! Aber wisst ihr auch, woraus Schokolade besteht und wie sie hergestellt wird? Habt ihr schon mal eine Kakaofrucht oder Kakaobohnen in den Händen gehalten oder probiert? Von der Ernte der Kakaobohne bis zur fertigen Schokolade liegen noch eine Reihe spannender Produktionsschritte: Rösten, brechen, mahlen oder conchieren, hier werdet ihr zu Schokoladenexperten! Partner: Stollwerck Norderstedt GmbH & Co.KG

norderstedt Stadtpark Norderstedt