Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Treffpunkt Falkenberg

Flamencogitarre – Musik zwischen alter und neuer Welt

Norderstedt (em) Max Herzog lässt am Sonntag, 28. Mai ab 19 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten seiner Gitarre erklingen.

Seine Kompositionen erwecken Bilder und Erinnerungen, sie sind wie wunderbare, abwechslungsreiche Landschaften. Der Einsatz von Elektronik ermöglicht es ihm Klanglandschaften zu erzeugen, die seiner Musik größere klangliche Tiefe geben und gleichzeitig größere Spontanität und spielerische Frische ermöglichen. Darin finden sich z.B. auch Jazz­einflüsse und Raum für Improvisation. So gelingt es ihm, die Grenzen des traditionellen Flamencos zu erweitern und die Fans unterschiedlichster Musikstile zu begeistern.
Max Herzog lebt in Hamburg und San Diego. Durch seine vielseitige Musikalität ist er international anerkannt.

Der Eintritt kostet 10 Euro.

Reservierung unter 0 40 / 60 92 51 03 oder per E-Mail an kleinkunst@treffpunkt-falkenberg.de. Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet. Es gibt Getränke und kleine Snacks.

Wo: im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16, Norderstedt-Mitte
Wann: ab 19 Uhr (Abendkasse: ab 18 Uhr)

Foto: Max Herzog

norderstedt Treffpunkt Falkenberg