Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | TÜV NORD Schulungszentrum

€ Schnell wieder fit für das Berufsleben

norderstedt TÜV NORD Schulungszentrum
Hamburg (sw/ab) Die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern – das TÜV NORD Schulungszentrum bietet Arbeitssuchenden oder Personen, die sich neu orientieren wollen, genau die passenden Qualifizierungen.

Gründe für die ungewollte Arbeitslosigkeit gibt es viele, sie muss nicht einmal selbst verschuldet sein. Eine entwickelte Allergie hindert die Bäckerin daran, weiterhin ihren Beruf auszuüben, der Maurer kann auf Grund gesundheitlicher Probleme die tägliche Arbeit auf der Baustelle nicht mehr stemmen oder Unternehmen müssen aus wirtschaftlichen Gründen ihre Mitarbeiter entlassen – das kann selbst traditionsreiche und große Firmen betreffen. Doch arbeitslos bedeutet nicht perspektivlos! Das TÜV NORD Schulungszentrum bietet betroffenen Menschen einen Ausweg aus ihrer Situation und hilft ihnen, sich durch neu erlernte Kenntnisse für Arbeitgeber auf dem Markt wieder interessant zu machen. Dabei müssen Arbeitnehmer nicht unbedingt in ihrer bisherigen Branche auf einen neuen Arbeitsplatz hoffen, sondern können sich abhängig von ihren Interessen auch in anderen Bereichen umsehen. Ob nun im Bereich Verkehr/Transport/Logistik, Technik und Instandhaltung, Security oder Medizin/Pflege/Gesundheit – die rund 150 zertifizierten Qualifizierungsmaßnahmen bieten allen Interessierten zahlreiche Möglichkeiten. Das Gute: Keine der Qualifizierungen dauert länger als sieben Monate, so sind die Teilnehmer schnell wieder fit für das Berufsleben und können neu durchstarten.

EU-Berufskraftfahrer Personenverkehr/Güterverkehr
Neue Vorschriften, technische Kenntnisse zu den Fahrzeugen und vieles mehr machen den Arbeitsplatz hinter dem Steuer eines Lkw oder Busses zur echten Herausforderung. Und in brenzlichen Situationen, gerade im Umgang mit anderen Personen, ist es wichtig, stets einen kühlen Kopf zu bewahren. In einem halben Jahr lernen die Teilnehmer beschleunigte Grundqualifikationen, Wichtiges zur Kfz- Störungssuche, kundenorientiertes Verhalten sowie Wissenswertes über Tarifsysteme, Ladungssicherung und betriebliche Erprobung. Auch ein Fahrsicherheitstraining ist inklusive. Neben der theoretischen Ausbildung im Schulungszentrum gehören bei den EU-Berufskraftfahrern auch mehrwöchige Praktika in Unternehmen zur Ausbildung. Viele Praktikanten können dabei ihre Arbeitgeber überzeugen und erhalten direkt im Anschluss Arbeitsverträge.

City-Logistiker
Für Arbeit suchende Personen, die für eine bestmögliche regionale beziehungsweise überregionale Vermittlung einen Führerschein Klasse BE* benötigen, eignet sich die Qualifizierung zum City-Logistiker oder auch Kurierfahrer. Diese sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Egal ob als Fahrer eines Paketdienstes oder in der Auslieferung dringend benötigter Medikamente, die City-Logistiker erfüllen wichtige und verantwortungsvolle Aufgaben als Dienstleister. Lehrgangsinhalte sind unter anderem die Fahrschulausbildung Klasse B/BE*, Fuhrpark- und Transportmanagement sowie eine Gabelstaplerausbildung. Während eines Betriebspraktikums vertiefen die angehenden City-Logistiker ihre gelernten Kenntnisse.

Qualifizierter Lagerhelfer
Interessierten, Arbeit suchenden Personen, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt für den Bereich Lager/Logistik/Transport und Versand verbessern wollen, bietet das TÜV NORD Schulungszentrum die Kompaktfortbildung zum Qualifizierten Lagerhelfer. Hierbei werden die Kenntnisse und Kompetenzen aus dem Berufsfeld Logistik neu erworben beziehungsweise vertieft. In nur drei Monaten lernen sie die Grundlagen der Materialwirtschaft, Wareneingang und -kontrolle, Kommissionierung, den Einsatz von Warenerfassungssystemen sowie Grundsätze der Ladungssicherung. Inhalt ist auch eine Ausbildung zum Gefahrgutfahrer ADR-Basiskurs/Aufbaukurs Tank. Später arbeiten qualifizierte Lagerhelfer vor allem in den Versandabteilungen von Handel-, Industrie- und Speditionsbetrieben.

Intensivlehrgang Gabelstapler
Hohe Konzentration und Geschick sind gefragt, wenn Gabelstaplerfahrer die Waren transportieren. Die Gabelstaplerfahrerausbildung Frontstapler, Gabelstapler-Anbaugeräte, Schubmast- und Kommissionierstapler an hohen Regalen und Güter kommissionieren gehören zu den Inhalten dieses Intensivlehrgangs. „Bei diesem Kurs erwerben Sie nicht nur den Gabelstaplerschein, sondern lernen auch mit den verschiedensten Modellen von Flurförderzeugen umzugehen“, so Claus Frankenstein, Geschäftsführer des TÜV NORD Schulungszentrums. „Durch den intensiven Praxisanteil besitzen Sie abschließend weiterführende Kenntnisse, die Sie von den Mitbewerbern um einen Arbeitsplatz abheben. Ganz besonders das Arbeiten an hohen Regalen stellt eine Herausforderung dar, die heute in der Logistik von besonderer Bedeutung ist.“ Für Arbeitsuchende und Jugendliche, die in den Bereichen des Transportwesens und der Materialwirtschaft tätig werden wollen, ist dieser 16- wöchige Kurs des TÜV NORD Schulungszentrums eine sehr gute Möglichkeit, neuen Fuß zu fassen.

Ausbildung zum Pflegehelfer
Auch im Bereich der Pflege, in dem es in Tagen des demografischen Wandels wichtiger denn je ist, qualifiziertes Personal zu finden, bietet das TÜV NORD Schulungszentrum Kurse an. Pflegehelfer betreuen, unterstützen und pflegen hilfebedürftige Menschen und erledigen zum Beispiel Einkäufe und Behördengänge oder gehen mit ihnen spazieren. Dabei gehen sie genau auf die Wünsche und Bedürfnisse der zu pflegenden Person, aber auch auf die der Angehörigen ein. Kommunikation und Dokumentation in der Pflege sowie die betriebsspezifische Fachpraxis gehören unter anderem zu den Lehrgangsinhalten. Ganz neu gehört wie bei der Qualifizierung zur Service- und Sicherheitskraft auch der Erwerb eines Führerscheins Klasse B* optional dazu.

Alltagsbegleiter und Betreuungskraft für Demenzkranke
Gerade der Umgang mit Demenzpatienten erfordert neben viel Einfühlungsvermögen auch ein hohes Maß an Hintergrundwissen im Bezug auf Wesens- und Verhaltensänderungen. Während des viermonatigen Lehrganges inklusive Praktikum lernen die Teilnehmer Wichtiges zu den Themen Gerontologie, Krankheits- und Gesundheitslehre, Sturzprophylaxe und Bewegungstherapie, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie Hauswirtschafts- und Ernährungslehre und kundenorientiertes Verhalten.

Service- und Sicherheitskraft
„In diesem Kurs werden die Anwesenden zu befähigtem und multifunktional einsetzbarem Fachpersonal qualifiziert“, erklärt Claus Frankenstein. „Die vorhandenen Abschlüsse ermöglichen breitgefächerte Beschäftigungen.“ Zu den Aufgaben einer Service- und Sicherheitskraft zählen die Bereiche Werk- und Objektschutz, Luftsicherheit, maritime Sicherheit, Brandschutz, Sanitätsdienst, aber auch der Umgang mit Gefahrgütern oder Röntgenprüfanlagen. Nicht nur in diesen hochsensiblen Bereichen steigt das Sicherheitsbedürfnis und damit die Nachfrage nach qualifiziertem Personal. Auch der Veranstaltungsschutz und der Schutz von privatem oder öffentlichem Eigentum gewinnen zunehmend an Bedeutung. Wer also Interesse an einem vielseitigen Job mit großer Verantwortung hat, sollte sich die knapp drei Monate dauernde Qualifizierung des TÜV NORD Schulungszentrums genauer ansehen. Neu: Neben den bisherigen Schulungsinhalten können die Teilnehmer ab sofort auch optional den Führerschein Klasse B* machen. Dies ist besonders für die Jüngeren ein interessantes Angebot. Und was viele nicht wissen: Für eine Umschulung, Fort- oder Weiterbildung muss man sich keineswegs in Unkosten stürzen, Förderungsmöglichkeiten gibt es viele. So können Kursteilnehmer zum Beispiel Qualifizierungszuschüsse der Agentur für Arbeit in Anspruch nehmen.

Wollen auch Sie schnell wieder fit für das Berufsleben sein? Alle Schulungen und Qualifizierungen finden an den Standorten Norderstedt und Hamburg statt. Informationen zu allen maßgeschneiderten Schulungen erhalten Interessierte direkt beim TÜV NORD Schulungszentrum telefonisch unter Tel.: 040 / 78 08 14-0.

TÜV NORD Schulungszentrum
Gründgensstraße 6
22309 Hamburg
Tel.: 0 40 / 78 08 14 - 0
tsn@tuev-nord.de
www.tuevnordschulungszentrum.de

norderstedt TÜV NORD Schulungszentrum
TÜV NORD Schulungszentrum
TÜV NORD Schulungszentrum
Gründgensstraße 6
22309 Hamburg-Steilshoop
Tel.: 0 40 / 78 08 14 - 0
tsn (at) tuev-nord.de
www.tuevnordschulungszentrum.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen