Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Veranstaltungstipp

Lars-Luis Linek mit „Töörn op’n Elvstrom“

Norderstedt (em) Am 17. November präsentiert der Hamburger plattdeutsche Bluespoet sein neues Programm mit Liedern über Menschen und Landschaften entlang der Elbe.

Über die Elbe ist schon viel geschrieben worden: in Gedichten, Geschichtsbüchern und Bildbänden. Lieder zum Thema Elbe sind jedoch eher selten – erst recht auf Plattdeutsch. So hat sich Lars-Luis Linek aufgemacht, in 17 neuen Liedern von der Elbe zu singen und zu spielen. Ihm bedeutet die Elbe sehr viel: Der Strom ist seine Heimat, sein Tor zur Welt. Hier wurde er geboren, hier ist er aufgewachsen. Hier lebt er – und hier will er auch bleiben.

Freitag | 17. November | 20 Uhr
SPDpodium | Ochsenzoller Straße 116 in Norderstedt


Vorverkauf zum Preis von 12 Euro unter Tel.: 0 40 / 523 37 26,
per E-Mail unter spdkultig@yahoo.de
An der Abendkasse gibt es Restkarten zum Preis von 13 Euro.

Foto: Lars-Luis Linek ©Daniel Feistenauer

norderstedt Veranstaltungstipp
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen