Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Volksbank Pinneberg-Elmshorn

€ Wie die Kinder wächst auch das Vermögen

norderstedt Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Norderstedt (em) Viele Menschen tun es bereits. Sie sparen nicht nur für sich, sondern auch für ihren Nachwuchs. Aspekte wie Sicherheit, Gewinn und Flexibilität sind ihnen dabei sehr wichtig – dies auch in Bezug auf die Geldanlage für Kinder. Nicht nur der Weltspartag Ende Oktober ist für Eltern und Großeltern eine gute Gelegenheit, für Kinder anzusparen.

Sicherheit ist für die meisten Deutschen der wichtigste Aspekt bei ihrer Geldanlage. Nun hat eine aktuelle Studie von Union Investment aus dem dritten Quartal 2015 dazu noch differenziertere Ergebnisse ermittelt. Anleger wurden gefragt, was sie von einer Geldanlage erwarten, die sie speziell für Kinder tätigen, verglichen mit Geldanlagen für sich selbst. Bei rund der Hälfte der Befragten gibt es keine abweichenden Erwartungen. 35 Prozent möchten jedoch mehr Sicherheit, für 15 Prozent ist mehr Gewinn, für 14 Prozent mehr Flexibilität wichtig.

Florian Krehl, Geschäftsstellenleiter bei der Volksbank in Norderstedt, findet das gut nachvollziehbar. „Wenn man ein Kind oder Enkelkind hat, steht man in ganz besonderer Verantwortung. Man möchte seinem Nachwuchs natürlich alle Chancen offenhalten“, sagt er. „Wenn man ihm eine gute Ausbildung ermöglichen, seine Talente fördern und ihm ein eigenständiges Leben ohne Existenzsorgen bereiten möchte, kostet das jedoch mitunter mehr, als man denkt!“ Wer frühzeitig ein Vermögen für die Kinder aufbauen wolle, könne den Weltspartag nutzen, um über einen Fondssparplan nachzudenken. Denn das Fondssparen schafft eine finanzielle Grundlage für viele Ziele, die man erreichen und Wünsche, die man sich im Leben erfüllen möchte.

Eine solide Basis für den Nachwuchs
Gerade weil der Aspekt Sicherheit beim Sparen für Kinder so hoch bewertet werde, hält der Volksbank-Geschäftsstellenleiter Fondssparpläne für eine gute Lösung. „Mögliche Risiken verteilen sich in einem Fonds im Gegensatz zu einem einzelnen Wertpapier auf eine Vielzahl verschiedener Anlagen“, erklärt er.

Darüber hinaus lasse man Experten für sich arbeiten, die die Märkte, Branchen und Unternehmen laufend beobachten und im Detail analysieren. So profitierten Sparer gleich in zweifacher Hinsicht: Zum einen senke die breite Streuung der Wertpapiere das Risiko, zum anderen könnten sie Ertragschancen ergreifen – und das ganz ohne eigenen Aufwand. Auch Flexibilität ist eine Anforderung, die beim Sparen für Kinder höher bewertet wird als für die eigene Geldanlage. Hier könnten Fondssparpläne besonders punkten, meint Florian Krehl: „Schon mit kleinen Beiträgen können Sparer Stück für Stück ein Vermögen aufbauen.“ Ganz nach Wunsch werde der Rhythmus der Einzahlungen gestaltet, zum Beispiel monatlich, vierteljährlich oder jährlich.

Die Sparrate könne dabei jederzeit gesenkt oder auch einmal ausgesetzt werden. Und wenn das angesparte Geld doch anderweitig benötigt werden sollte, verkaufe man die Fondsanteile einfach. Dabei weist Florian Krehl jedoch darauf hin, dass nicht auszuschließen sei, dass am Ende einer Ansparphase weniger Vermögen zur Verfügung stehe als insgesamt eingezahlt worden sei. „Doch Sparplananleger nutzen den sogenannten Durchschnittspreiseffekt. Bleiben Sparraten gleich, kauft man im Zeitverlauf bei niedrigen Preisen mehr, bei höheren Preisen weniger Fondsanteile. Das kann sich langfristig auszahlen.“ Er rät Interessenten, sich beraten zu lassen. „Wer für Kinder sparen will, möchte alles richtig machen. Daher prüfen wir gemeinsam ganz genau, ob eine solche Geldanlage passt“, sagt der Geschäftsstellenleiter der Volksbank-Filiale in der Moorbek-Passage. Eine Beratung sei umfassend angelegt und beinhalte auch die Risiken von Fondsanlagen, wie das Risiko marktbedingter Kursschwankungen und das Ertragsrisiko.

www.vb-piel.de
VR Bank in Holstein eG
VR Bank in Holstein eG
Bismarckstraße 11-13
25421 Pinneberg
Tel.: 04101 / 501-0
mail (at) vrbank-ih.de
www.vrbank-in-holstein.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen