Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Volksbank Pinneberg-Elmshorn

€ Gutes Geschäftsjahr 2017 trotz Niedrigzinsniveau

Norderstedt (em/lm) Trends und Herausforderungen wie die Digitalisierung, veränderte Kundenbedürfnisse, hohe Wettbewerbsintensität und regulatorischer Aufwand sind allgegenwärtig und beeinflussen die Geschäftspolitik und strategische Ausrichtung von Banken.

Neue Geschäftsfelder und innovative Leistungen, die die Mitglieder und Kunden begeistern, stehen im Mittelpunkt der erfolgreichen Gestaltung der Zukunft der Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG.

Ihre Stärke liegt in der regionalen Vernetzung und ihrem genossenschaftlichen Grundgedanken, sodass die Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG auch in 2017 auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr zurückblicken kann.

Die Bilanzsumme der Volksbank Pinneberg- Elmshorn eG ist erneut gestiegen und beträgt zum Jahresende 2,1 Mrd. Euro. Der Zuwachs resultiert aus dem anhaltenden, zweistelligen Wachstum im qualitativen Kundenkreditgeschäft. In 2017 wurden aus eigenen Mitteln über 350 Mio. Euro an Darlehen vergeben, die sowohl in private Bauvorhaben als auch in die heimische Wirtschaft investiert wurden. Im Rahmen der ganzheitlichen Beratung arbeitet die Volksbank Pinneberg- Elmshorn eG eng mit ihren Partnern der Genossenschaftlichen FinanzGruppe zusammen, um ihren Mitgliedern und Kunden eine breite Vielfalt an Leistungen und Produkten anbieten zu können. „So konnten in 2017 an die Münchener Hypothekenbank, die Bausparkasse Schwäbisch Hall und die R+V weitere 50 Mio. Euro vermittelt werden“, so Vorstandsmitglied Dr. Horst Alsmöller. „Im Bereich der Kundeneinlagen verzeichnet die Volksbank ein leichtes Wachstum von 4,2 %.“

Uwe Augustin, Vorstandsmitglied der Volksbank, ergänzt: „Die Bereitschaft der Kunden auch in Wertpapiere und Investmentsparpläne zu investieren, hat sich in 2017 erfreulich entwickelt. So entgegnen die privaten Anleger dem nach wie vor niedrigen Zinsniveau zur Erreichung einer moderaten Rendite. Wie hoch das Vertrauen unserer Mitglieder und Kunden in unsere Leistungsfähigkeit ist, drückt sich im Kundenwertvolumen von 4,5 Mrd. Euro aus.

Das Kundenwertvolumen ist die Summe aus Kundeneinlagen und Kundenforderungen in der Bilanz und in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.“ Das Betriebsergebnis vor Steuern in Höhe von 17,1 Mio. Euro konnte im Vergleich zum Vorjahr deutlich ausgebaut werden. Gründe für die Entwicklung sind der stabile Zinsüberschuss, die gestiegenen Provisionserträge und die gesunkenen Verwaltungsaufwendungen. Mit dem erzielten Ergebnis soll das Eigenkapital weiter gestärkt und eine Dividende von 4,0 % an die Mitglieder ausgeschüttet werden. Die Ausstattung mit Eigenkapital wird in Zukunft von hoher Bedeutung sein. Während die Anforderungen an anzurechnende Eigenkapitalbestandteile steigt, muss auch das Wachstum im Kundenkreditgeschäft finanziert werden. Die Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG verfügt über eine solide Eigenkapitalbasis und übererfüllt die aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

„Mit 380 Mitarbeitern/-innen gehören wir zu einem der größeren Arbeitgeber in der Region. Insgesamt betreut die Volksbank rund 94.000 Kunden, wovon 46,0 % zugleich Mitglied und Teilhaber ihrer Genossenschaftsbank sind. Neben der Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau bieten wir auch die Ausbildungszweige zum/zur IT-Systemkaufmann/- frau und zum/zur Immobilienkaufmann/- frau an. Derzeit befinden sich 24 junge Nachwuchskräfte bei uns in der Ausbildung. Zur internen Förderung und Weiterentwicklung junger Mitarbeiter/-innen werden abwechslungsreiche Trainee-Programme angeboten, die vorwiegend in den Bereichen der qualifizierten Beratung von Firmenkunden und vermögenden Privatkunden zum Einsatz kommen“, so Vorstandsmitglied Stefan Witt.

Getreu dem Motto „Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.“ engagieren wir uns in der Region und unterstützen das Ehrenamt. So spendete die Volksbank und ihre Bürgerstiftung im vergangenen Jahr einen beachtlichen Betrag in Höhe von 213.000,00 Euro an soziale und regionale Projekte.

Foto: Vorstand Volksbank Pinneberg-Elmshorn: Dr. Horst Alsmöller, Stefan Witt, Uwe Augustin

norderstedt Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG
Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG
Bismarckstraße 11-13
25421 Pinneberg
Tel.: 04101 / 501-0
mail (at) vb-piel.de
www.vb-piel.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen