Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
© Jan H. Winter Fotos
54.137 Berichte ●  963 Videos ●  23.494 Fotos ●  7 Stellenanzeigen ●  12 Termine ●  33 Immobilien ●  120 Unternehmen
Norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Kontakte vermeiden und zu Hause bleiben: Was in der Corona-Pandemie zu einer Notwendigkeit geworden ist, um sich und Mitmenschen zu schützen, ist für Opfer von häuslicher Gewalt ein wahr gewordener Albtraum. Einen Ausweg finden Frauen im Frauenhaus. Doch die Nachfrage ist groß und die Plätze begrenzt. „Wir wünschen uns, dass sich alle Frauen, die Gewalt erfahren, ganz gleich wann und in welcher Form, an uns wenden“, sagt Yvonne Rickert vom Frauenhaus Norderstedt und betont: „Bei echter Liebe schlägt nur das Herz.“
Im Frauenhaus finden Frauen jedes Alters Zuflucht, mit und ohne Kinder. Sie kommen dabei aus allen gesellschaftlichen Schichten, was sie eint, sind die Erfahrungen mit häuslicher Gewalt. Der Schritt ins Frauenhaus ist dabei für viele Betroffene schwierig: Oft dauert es Jahre, bis Opfer von häuslicher Gewalt diesen Schritt gehen können. „Was für Außenstehende oft schwer zu verstehen ist: Der Sc
26.01.2021
Norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Die Stadt Norderstedt hat auch im Jahr 2020 trotz der planerischen Unsicherheiten, die mit der Corona-Pandemie einhergehen, eine Reihe von Maßnahmen umsetzen können, um den Radverkehr in der Stadt zu stärken und sicherer zu gestalten. Fünf Radzählstellen sind im Frühjahr 2020 von der Stadt Norderstedt an ausgesuchten Wegstrecken eingebaut worden, die der Öffentlichkeit und auch der Verwaltung eine Auskunft darüber geben, wie viele Radfahrende täglich auf den Hauptverkehrsachsen der Radfahrenden unterwegs sind.
Diese Zählstationen helfen bei der Unterstützung der Verkehrsplanung in Norderstedt, da sie einen Einblick ermöglichen, wo die Zahl der Radfahrenden zunimmt oder abnimmt. Diese Kennzahlen können unterstützend im Rahmen von weiteren Verkehrserhebungen eingesetzt werden, um Verkehrsachsen effektiv zu planen. Im Zuge der neuen Wohnbebauung an der Moorbekstraße ist für eine optimale Anbindung für d
27.01.2021
Stadtmagazin.tv
Spielen Sie Stadtmagazin.TV Spielen Sie Stadtmagazin.TV
Durchsuchen Sie die größte Mediendatenbank
des Kreises Segeberg und finden Sie:
54.137 Berichte, 963 Videos, 746 Fotogalerien und 23.494 Fotos


27
Jan
Stadt Norderstedt
Gezielte Maßnahmen zur Stärkung des Radverkehrs
26
Jan
Stadt Norderstedt
Das Frauenhaus Norderstedt verzeichnet steigende Nachfrage
26
Jan
BEB in Norderstedt gGmbH
Neues Ganztagsgebäude für Grundschule Glashütte
22
Jan
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Fintech-Unternehmen Serrala zieht nach Norderstedt
22
Jan
EGNO | 51 MENSCHEN
Birgit Wieczorek: Wenn die Leidenschaft zur Berufung wird
21
Jan
EGNO
Jobtour Norderstedt - Berufsorientierung wird digitaler
21
Jan
Stadt Norderstedt
Sitzung der Norderstedter Stadtvertretung abgesagt
20
Jan
Stadt Norderstedt
Spielplatz Möhlenbarg wird inklusiv gestaltet
19
Jan
Aktuell
arko meldet Insolvenz an
19
Jan
EGNO | 51 MENSCHEN
Lars Krückmann: Stolz auf die erschaffenen Werke
18
Jan
Stadt Norderstedt
Bis Ende Mai 51 neue Bäume im Stadtgebiet
15
Jan
Aktuell
Tombola für einen guten Zweck
14
Jan
Stadt Norderstedt
Literarischer Förderpreis: Preisverleihung wird verschoben
13
Jan
Stadt Norderstedt
Stadt pflanzt wilde und alte Obstbaumsorten im Rathauspark
12
Jan
Stadt Norderstedt
Großzügige Sachspende: 5.000 Mund-Nasen-Schutzmasken
07
Jan
Aktuell
Eisspeicher als Chance zur Energiewende nutzen
18
Dez
Stadt Norderstedt
Kostenfreie eMedien-Nutzung für alle NorderstedterInnen
17
Dez
SOS-Kinderdorf Harksheide
Spenden statt Rennsport: Mega-Kart denkt auch ans Kinderdorf
16
Dez
Stadt Norderstedt
Seniorenwegweiser 2021/2022 ab Januar erhältlich
16
Dez
Stadt Norderstedt
Rathaus und viele städtische Einrichtungen geschlossen
15
Dez
Aktuell
Weihnachtssingen zuhause am 20. Dezember
15
Dez
Kreis Segeberg
Norderstedter TriBühne soll Impfzentrum-Standort werden
15
Dez
Stadt Norderstedt
Kunstaktion Kinderrechte für neue Räume des Jugendamts
14
Dez
Artquarree Norderstedt
Laden auf Zeit neu gestaltet
14
Dez
Leo-Club Alsterquelle
Nikolaustütchen für das SOS-Kinderdorf
11
Dez
Katja Rathje-Hoffmann
Mehr Sicherheit für Altenheimbewohner
09
Dez
FDP
„Diesen Jahresabschluss für 2019 mussten wir ablehnen“
09
Dez
Stadt Norderstedt
Norderstedter Abfalltermine 2021 kommen mit der Post
09
Dez
IHK
Die eigene Geschäftsidee umsetzen
09
Dez
Polizei
Einbruch in Jugendzentrum – Zeugen gesucht
08
Dez
Norderstedt-Mitte
Charity Aktion: Pack dein Päckchen
08
Dez
Gero Storjohann MdB
Gero Storjohann bei VitalAire in Norderstedt
07
Dez
Feuerwehr Norderstedt
Feuer am Rathaus Norderstedt schnell unter Kontrolle
07
Dez
Lions Club
Lions Weihnachtsbaumverkauf ab 12. Dezember
03
Dez
FDP
Vorsichtige Finanzplanung in Pandemiezeiten
01
Dez
Norderstedt Marketing
SHMF bringt zwei Konzerte auf die Waldbühne in Norderstedt
30
Nov
Moorbek Passage
Weihnachts-Tombola für einen guten Zweck
27
Nov
Polizeidirektion Bad Segeberg
Internetbetrüger festgenommen durch umsichtigen Paketboten
26
Nov
Stadtpark
Neujahrsschwimmen am 01.01.2021 wird nicht stattfinden
24
Nov
EGNO
EGNO startet Online-Umfrage für Norderstedter Unternehmen
24
Nov
Aktuell
SPD fördert öffentliche Fitnessfelder
23
Nov
Musikverein Norderstedt e.V.
Jens Becker zum Ehrenvorsitzenden ernannt
20
Nov
Aktuell
Kulturkreis Segeberg: 100.000 Euro für Kulturförderung
18
Nov
Kreis Segeberg
Norderstedt muss Recyclinghof Oststraße weiter nutzen
17
Nov
Stadt Norderstedt
Verleihung der Norderstedter Bürgermedaille 2020 fällt aus
16
Nov
Bildung-Erziehung-Betreuung BEB
Volker Rozynski übernimmt pädagogische Geschäftsführung
12
Nov
Stadt Norderstedt
Jugendamt richtet Telefonhotlines für Kinder u. Jugendliche ein
12
Nov
Stadt Norderstedt
Einwohnermeldeamt bietet wieder online-Terminvergaben
11
Nov
Stadt Norderstedt
Modernisierungspläne für Norderstedt-Mitte: Workshop ab Januar 2021
10
Nov
Fotoclub Norderstedt
Gelungener Wechsel beim Fotoclub Norderstedt e.V.
10
Nov
Stadt Norderstedt
Kostenlose Blumenzwiebel-Verteilung war ein voller Erfolg
09
Nov
Stadt Norderstedt
Roboter und Experimentierkästen zum Verleih
09
Nov
Stadt Norderstedt
Infektionsschutzmaßnahmen bei Hempels greifen
06
Nov
Haus & Grund
Dichtheitsprüfung der Abwasserleitung – Jetzt geht es los
06
Nov
Stadt Norderstedt
Schnellschalter des Einwohnermeldeamtes wieder geöffnet
06
Nov
Stadt Norderstedt
Tag der Offenen Kapelle am Friedhof Harksheide
05
Nov
Polizei
Wer hat Karin aus Norderstedt gesehen?
05
Nov
Stadt Norderstedt
„Glojenbarg zwischen Querpfad und Tarpenbekstraße“
05
Nov
TriBühne
Die Therapie - Psychothriller von Sebastian Fitzek
04
Nov
Stadt Norderstedt
Kooperation mit dem WZV endet zum Jahresende
04
Nov
SPD Norderstedt
20-Minuten-Takt in Norderstedt
03
Nov
CDU Norderstedt
Sozialpädriatrisches Zentrum für Kinder in Norderstedt?
03
Nov
Moorbek Passage
Laternen-Bastelaktion für Kinder
30
Okt
Stadt Norderstedt
Messe „Rund ums Haus“ findet 2021 nicht statt
30
Okt
Feuerwehr Harksheide
Laternenumzug findet auch in Corona Zeiten statt - nur anders
29
Okt
Stadt Norderstedt
Betriebsamt bietet erstmals mobile Laubsammlungen an
29
Okt
Stadt Norderstedt
Jugendamt nur nach Terminvereinbarung besuchbar
28
Okt
Polizei
Öffentlichkeitsfahndung nach betrügerischen Monteuren
28
Okt
Stadt Norderstedt
Aufruf der Stadt Norderstedt zum Volkstrauertag
28
Okt
Mütterzentrum
„Müze Minis“ – Babys erstes Treffen
Suche schließen
Norderstedt BEB in Norderstedt gGmbH
BEB in Norderstedt gGmbH
Norderstedt (em) Ein großes Fest war im kommenden März geplant an der Grundschule Glashütte-Süd, schließlich warten gleich drei wichtige Anlässe auf: das 50-jährige Schuljubiläum, die Umbenennung in OGGS am Wittmoor und die Einweihung des neuen Ganztagsgebäudes. Alles vertagt und verschoben. „Zumindest wird es wohl vier, nach Klassenjahrgängen geteilte Mini-Einweihungsfeiern geben, wenn alle Schüler wieder zusammen in die Schule kommen dürfen“, hofft Schulleiterin Silke Langenkamp. 165 Kinder besuchen die zweizügige Offene Ganztags
26.01.2021
Norderstedt Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Norderstedt (em) Um weiter wachsen zu können, zieht das größte Hamburger Fintech-Unternehmen in den SkyCampus. Dafür wurde jetzt ein knapp 10.000 m² großes Grundstück im Norderstedter Büro- und Gewerbestandort Nordport direkt am Hamburg Airport gekauft. In der neuen Unternehmenszentrale werden rund 400 Mitarbeitende Finanzdienstleistungen für mittelständische Unternehmen und internationale Großkonzerne anbieten und betreuen. Notartermin im Unternehmen Die Beurkundung
22.01.2021
Norderstedt EGNO | 51 MENSCHEN
EGNO | 51 MENSCHEN
Norderstedt (em) Jedes Problem und jede Herausforderung bietet uns gleichzeitig die Chance, unser Leben neu zu gestalten und zu verbessern.“ So lautet die Philosophie der Norderstedter Unternehmerin Birgit Wieczorek – und sie weiß, wovon sie spricht. 2008 hat sie in Norderstedt die Master Wellness Ak
22.01.2021
Norderstedt EGNO
EGNO
Norderstedt (em) Die Jobtour Norderstedt erweitert ihr Angebot nun ins Digitale. Unternehmen führen Betriebsbesichtigungen online durch, bieten Praktika an und informieren per Konferenztools über Ausbildungsmöglichkeiten. Die Seite www.jobtour-norderstedt.de steht allen Angeboten von Norderstedter Unternehmen offen, der Eintrag ist kostenfrei. Mit der Veröffentlichung der digitalen Angebote re
21.01.2021

ExpertenTipps

Alle ExpertenTipps anzeigen »
Rehfeld & Kollegen
Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/22/d39419392/htdocs/regenta-verlag/portale/norderstedt/parameter/kundenslider-eins.php on line 188
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Matthes Dentallabor
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Matthes Dentallabor
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“
Matthes Dentallabor
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“

Stellenmarkt

Verkaufsberater (m/w/d) Dägeling Kundenberatung Backoffice unbefristet Vollzeit
Weitere Informationen
unbefristet Vollzeit Henstedt-Ulzburg Zahntechnik
Weitere Informationen
Wellnessausbildung Ausbildung Wellness Masseur Masseurausbildung Selbständigkeit Nebenverdienst Wellnessmassage Ausbildung Wellness Masseur Massage und Wellnesstherapeut
Weitere Informationen
Norderstedt Pflege Teil- oder Vollzeit
Weitere Informationen
Produktion Fenster Türen Holz Kunststoff Dägeling
Weitere Informationen
Norderstedt Vollzeit Sozialpädagogik Betreuung
Weitere Informationen

Personal SchuH

–  Dreieck Buchholz, Seevetal, Winsen (Luhe) tätig.  –

sucht

Anlagenmechaniker SHK m/w/d, gerne auch im „Doppelpack“
(m/w/d)
Weitere Informationen

Haus Hog'n Dor - Norderstedt

–  Norderstedt  –

sucht

Altenpflegehelfer/in
(m/w/d)
Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung Altenpflegehelfer/in
Weitere Informationen

Deutsches Finanzkontor AG

–  Kaltenkirchen  –

sucht

Referent/-in Konzernrechnungswesen (m/w/d) in Teilzeit
(m/w/d)
Konzernrechnungswesen Bilanzbuchhaltung Konzerngesellschaften Kaltenkirchen Hamburg Erstellung von Jahresabschlüssen DATEV-Kenntnisse Berufserfahrung
Weitere Informationen

Personal SchuH

–  Norderstedt  –

sucht

Elektriker / Elektroinstallateur / Elektroniker m/w/d
(m/w/d)
Elektriker / Elektroinstallateur / Elektroniker m/w/d
Weitere Informationen

Deutsches Finanzkontor AG

–  Kaltenkirchen   –

sucht

Finanzbuchhalter/-in
(m/w/d)
Finanzbuchhalter Unterstützung bei Abschlüssen Kaltenkirchen Flexible Arbeitszeiten Buchhaltung DATEV- und Office-Kenntnisse Konzern Vollzeit
Weitere Informationen

Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt

–  Norderstedt  –

sucht

Heilerziehungspfleger/in
(m/w/d)
Norderstedt Pflege Teil- oder Vollzeit
Weitere Informationen
Abonnieren Sie kostenlos den Newspaper aus der Region
EGNO | 51 MENSCHEN
Norderstedt (em) Er ist ein Norderstedter durch und durch. Seit seiner Geburt lebt und wirkt der Gas- und Wasserinstallateursmeister Lars Krückmann in der Stadt. Sein Vater Werner hatte 1968 die heutige Krückmann Sanitär und Heizung GmbH gegründet und schon früh stand für den Nachwuchs fest, ins Unternehmen einzusteigen. „Wenn es die Firma nicht gegeben hätte, dann wäre ich wahrscheinlich ins Marketinggeschäft eingestiegen.
Aber so bin ich in die Richtung geschoben worden – und bereue es nicht“, sagt Lars Krückmann. „Der Beruf macht mir einfach sehr viel Spaß. Vor allem der Umgang mit den Kunden – vom Oberbürgermeister bis zu Oma Meier. Als Handwerker kann man darüber hinaus auch stolz auf die erschaffenen Werke sein, etwa wenn man erfolgreich eine Heizung repariert oder eine neue Anlage einbaut.“ 1993 legte Krückmann die Meisterprüfung ab und hat den Familienbetrieb 2005 von seinem Vater übernommen. Auch seine eigene Nachfolge hat der 54-Jährige schon geregelt. Seine vier Kinder haben zwar kein Interesse, das Unternehmen fortzuführen, aber das ist für ihn kein Problem: „Mein angestellter Meister steigt gerade als Gesellschafter ein und übernimmt die Anteile meines Vaters. Er hat bereits bei mir ein Praktikum gemacht, hier die Ausbildung absolviert und war lange für mich als Geselle tätig. In ihn habe ich vollstes Vertrauen“, freut sich Lars Krückmann. Auch außerhalb des Heizungs- und Sanitärgewerbes ist der in seiner Freizeit leidenschaftliche Golfspieler und Segler sehr aktiv. Als Obermeister in der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein bietet er seinen Handwerkskollegen eine Möglichkeit, sich über Probleme auszutauschen, gegenseitige Hilfe anzubieten und organisiert Fortbildungsmöglichkeiten. In seiner Heimatstadt Norderstedt hat er sich viele Jahre als bürgerliches Mitglied der CDU in der Stadtvertreterversammlung engagiert, ein Jahr als Stadtvertreter und von 2004 bis 2010 als stellvertretender Wehrführer in Friedrichsgabe. „Heute bin ich aber nur noch Löschknecht“, sagt er lachend. Daneben setzt er sich für wohltätige Projekte im Lions Club Norderstedt ein. „Norderstedt ist für mich einfach die Heimat mit großen Zukunftsperspektiven“, erklärt Lars Krückmann. „Hier lebe und betätige ich mich sehr gern.“ „51 Menschen“ ist eine Serie der EGNO – Entwicklungsgesellschaft Norderstedt in Kooperation mit den städtischen Gesellschaften der Stadt Norderstedt. Alle Artikel dieser Serie unter www.egno.de/51 Foto: „Norderstedt ist für mich einfach die Heimat mit großen Zukunftsperspektiven. Hier lebe und betätige ich mich sehr gern.“ Foto/Text Oliver Jahr
19.01.2021
Go Green – Nachhaltige Akzente
Suhr Innenausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
R. Suhr Innenausstatter
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
R. Suhr Innenausstatter GmbH
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
Das Handwerk der Raumausstatter
R. Suhr Innenausstatter
Das Handwerk der Raumausstatter
So bleibt der Winter draußen
Suhr Innenausstatter
So bleibt der Winter draußen
Ein Club für Profis und Genießer
SELGROS Cash & Carry
Ein Club für Profis und Genießer
Lösungsorientierter Problemlöser
SELGROS cash & carry
Lösungsorientierter Problemlöser
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
SELGROS cash & carry
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
Ihre Traumimmobilie suchen und finden auf ImmoLover.de
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Die bereits auf den 15. Januar verschobene Preisverleihung für den ersten Literarischen Förderpreis der Stadt Norderstedt in der „TriBühne“ muss auf Grund der aktuellen Corona-Infektionszahlen und der Landesverordnung erneut verschoben werden.
Ein neuer Termin für die Preisverleihung steht derzeit noch nicht fest. Die Stadt Norderstedt wird rechtzeitig über einen Ersatztermin informieren. Der Literarische Förderpreis Norderstedt 2020 wurde anlässlich des 50-jährigen Stadtjubiläums von der Stadtbücherei Norderstedt, der Buchhandlung am Rathaus und dem Nordleuchten-Verlag ausgeschrieben. Die Schirmherrschaft hat Norderstedts Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder übernommen. Autorinnen und Autoren, die noch keine eigenständige Veröffentlichung vorzuweisen haben, konnten ihre Texte zum Thema „fünfzig“ einreichen. Das Thema war angelehnt an das Stadtjubiläum.
14.01.2021
DEinjähriges Jubiläum der Norderstedter Filiale
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Volksbank Pinnberg-Elmshorn
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
VR Bank in Holstein
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
Jobtour Norderstedt - Berufsorientierung wird digitaler
EGNO
Jobtour Norderstedt - Berufsorientierung wird digitaler
Lars Krückmann: Stolz auf die erschaffenen Werke
EGNO | 51 MENSCHEN
Lars Krückmann: Stolz auf die erschaffenen Werke
Birgit Wieczorek: Wenn die Leidenschaft zur Berufung wird
EGNO | 51 MENSCHEN
Birgit Wieczorek: Wenn die Leidenschaft zur Berufung wird
EGNO startet Online-Umfrage für Norderstedter Unternehmen
EGNO
EGNO startet Online-Umfrage für Norderstedter Unternehmen
Fintech-Unternehmen Serrala zieht nach Norderstedt
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Fintech-Unternehmen Serrala zieht nach Norderstedt
SOS-Kinderdorf Harksheide
Norderstedt (em) Eigentlich wäre Karl-Heinz Kern, Inhaber von Mega-Kart in Norderstedt, gerne selbst im SOS-Kinderdorf Harksheide zur Scheckübergabe dabei gewesen, aber dann musste er aus Zeitnot auf den Termin verzichten. Dafür kamen seine Lebensgefährtin Kerstin Lundt und seine Tochter Sabrina Behrmann, die beide auch auf der Kartbahn mitarbeiten, als seine Vertreterinnen ins Dorf.
Seit November ruht der Betrieb auf der Bahn wegen Corona, aber Kern hat „sein“ Kinderdorf deswegen nicht vergessen. Seit acht Jahren lädt er die Kinder aus dem Dorf zweimal im Jahr zu sich auf die Kartbahn zu einem Renntag ein, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst – in normalen Zeiten. Aber weil die Zeiten derzeit eben nicht normal sind und ein Renntag für die Kinder deswegen eine Unmöglichkeit, hat Kern jetzt eine Spende über € 1.000 an das Dorf geleistet. „Damit die Kinder wissen, dass sie nicht vergessen sind“. Dort freut man sich jetzt megamäßig, wie der Sprecher des Dorfes Manfred Thurau sagt. „Wir haben im Moment viele wirtschaftliche Lücken zu schließen, die Corona aufgerissen hat“, da helfe die Spende von Mega-Kart schon sehr. Wobei, so Thurau weiter, die jährlichen Ausflüge zur Kartbahn schon zu den Höhepunkten der Ferien für die Kinder gehören würden. „Wenn sie die Kinder fragen, Geld oder Kart, ist die Antwort klar: Kartfahren!“ Aber da müsse man im Moment wohl noch etwas Geduld haben. Foto: Dem Dorf hilft´s, die Kinder warten trotzdem sehnsüchtig auf den nächsten Tag auf der Kartbahn, wenn Corona endlich vorbei ist: Scheckübergabe durch Mega-Kart im SOS-Kinderdorf Harksheide, Sabrina Behrmann (lks.), Manfred Thurau/SOS und Kerstin Lundt (© SOS-Kinderdorf Harksheide)
17.12.2020
Moonlight-Shopping - Einstimmen auf Weihnachten
dodenhof
Moonlight-Shopping - Einstimmen auf Weihnachten
Late-Night-Shopping am 28. Februar
dodenhof
Late-Night-Shopping am 28. Februar
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
dodenhof
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
dodenhof
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
dodenhof
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Behrmann Automobile
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Behrmann Automobile
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Behrmann Automobile
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Behrmann Automobile
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Eine Auswahl, die überzeugt!
Behrmann Automobile
Eine Auswahl, die überzeugt!
FDP
Norderstedt (em) „Das mag vielleicht ein Novum in der Norderstedter Stadtgeschichte sein, aber diesem von der Oberbürgermeisterin vorgelegten Jahresabschluss für 2019 konnten wir nicht zustimmen“, erklärt die FDP-Fraktionsvorsitzende Gabriele Heyer die Haltung der FDP-Fraktion in der gestrigen Sitzung der Stadtvertretung. „Nicht nur das reine Zahlenwerk, sondern auch der Bericht des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) dokumentiert, dass hier viele Fehler und Versäumnisse festzustellen sind“, so Frau Heyer weiter.
Auch der große Teil der anderen Fraktionen hatte in der gestrigen Sitzung der Stadtvertretung deut-lich gemacht, dass man nicht weiter bereit ist, den Bericht des Rechnungsprüfungsamtes weiterhin nur zur Kenntnis zu nehmen und dann zur Tagesordnung überzugehen. „Es gibt drei Hauptkritikpunkte, die uns im Bericht des RPAs wirklich schockiert haben“, führte der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Tobias Mährlein in seiner Rede aus, „das sind die Man-gelnde Information von Stadtvertretung und Hauptausschuss, das sind die fehlerhaften und lücken-haften Darstellungen im Jahresabschluss und das sind die fehlenden Strukturen in der Verwaltung. Und für alle diese Punkte ist unsere Oberbürgermeisterin verantwortlich!“ Vor allem auch die Reformen in der Verwaltung kämen nicht weiter voran, sie würden sogar teil-weise ausgebremst. So gäbe es noch immer keine Bewertung des städtischen Vermögens, es gibt kein internes Kontrollsystem, kein Forderungs- und Liquiditätsmanagement, kein Kennzahlensys-tem, keine Kosten- und Leistungsrechnung. „Das alles sind aber wesentliche Inhalte einer notwendigen Kostenkontrolle, die für eine gut aufge-stellte Verwaltung selbstverständlich sein sollten“, fasst Mährlein die Kritik zusammen. Und auch die Mehrheit der anderen Fraktionen sah dieses ähnlich, so dass im Ergebnis der von der Oberbürgermeisterin vorgelegte Jahresabschluss für das Jahr 2019 abgelehnt wurde. „Aber wir wollen ja als Politik konstruktiv daran arbeiten, dass es mit Norderstedt vorangeht“, er-klärt Fraktionsvorsitzende Heyer das weitere Vorgehen, „deshalb hat die FDP-Fraktion gleich zum Beginn des kommenden Jahres einen Antrag eingereicht, der die Oberbürgermeisterin zur Erstel-lung eines Konzeptes auffordert, wie alle diese Defizite beseitigt werden können. Wir sollten es doch im Interesse Norderstedts schaffen, hier gemeinsam voranzukommen!“
09.12.2020
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Ab dem 14. Dezember wird im Auftrag des Betriebsamtes der Stadt Norderstedt der Norderstedter „Abfallkalender 2021“ an alle Haushalte verteilt. Der Abfallkalender enthält alle Abfuhrtermine für Restmüll, Bioabfall, die Papiertonnen, Gelbe Wertstoffsäcke beziehungsweise Gelbe Wertstofftonnen, die Strauchgut-Straßensammlung und für die Abholung der Weihnachtsbäume.
Jeder Haushalt in Norderstedt erhält die für „seinen“ Straßenzug relevanten Termine. Wegen der Umstellung der Touren, kann es in manchen Bereichen zu Veränderungen der bislang bekannten Abfuhrtage kommen. Im Kalender sind bereits alle Terminverschiebungen (zum Beispiel an Feiertagen) berücksichtigt, und man erkennt auf einen Blick, welcher Abfall an welchem Tag abgeholt wird. Mit dem Abfallkalender erhalten die Bürgerinnen und Bürger per Post außerdem weitere wichtige Informationen rund um das Thema Abfallentsorgung. Ebenso erhält der Umschlag Gutscheine für Sperrmüll und Strauchwerk. Gegen Vorlage dieser Gutscheine können bis zu sechs Kubikmeter Sperrmüll beziehungsweise drei Kubikmeter Strauchwerk kostenfrei abgegeben werden – und zwar ab dem 4. Januar 2021 nur noch auf dem städtischen Wertstoffhof Friedrich-Ebert-Straße 76 (Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9-15 Uhr + Sa.: 8-14 Uhr)! Wer in den kommenden Tagen trotz sorgfältiger Vorbereitung keine Post mit dem Abfallkalender erhält, dem hilft das Betriebsamt gerne weiter: Nach Abschluss der Verteilung - ab dem 21. Dezember - einfach die Abfall-Hotline unter der Rufnummer 040/ 535 95 800 anrufen. Wer auf Papier verzichten möchte, nutzt den digitalen Service des Betriebsamtes: Die kostenlose Abfall-App erinnert nicht nur rechtzeitig an die Abfuhrtermine für die jeweilige Adresse, sondern informiert auch rund um das Thema Abfall. Alles Wichtige hierzu unter www.norderstedt.de/abfallapp im Internet. Der Abfallkalender als Druckversion für die jeweilige Straße ist auch auf den Seiten des Betriebsamtes im Internet zu finden.
09.12.2020
Feuerwehr Norderstedt
Norderstedt (em) Die Freiwillige Feuerwehr Harksheide wurde am 5. Dezember gegen 1 Uhr zu einem Einsatz in der Beamtenlaufbahn in Norderstedt-Mitte alarmiert - in einer Tiefgarage hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Während die ersten Einsatzkräfte vor Ort die Erkundung durchführten, standen zwei weitere Löschfahrzeuge im Bereitstellungsraum in der Rathausallee.
Durch einen Passanten wurden die Kräfte gegen 1.12 Uhr auf ein Feuer auf dem Rathausmarkt aufmerksam gemacht. Vor einem Blumenladen brannten diverse Gegenstände der Auslage und Dekoration in der Galerie unter dem Rathausdach. Sofort wurde mit einem Kleinlöschgerät und darauffolgend mit einem C-Strahlrohr die Brandbekämpfung eingeleitet. Das Feuer konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht und anschließend gelöscht werden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte somit ein Übergreifen des Feuers auf das Rathaus verhindert werden. Wie die Erkundung der Einsatzstelle in der Beamtenlaufbahn ergab, wurde die dortige Brandmeldeanlage durch das Eindrücken eines Handruckmelders ausgelöst. Ob die beiden Ereignisse in einem Zusammenhang stehen ist unklar. Gegen 2:00 Uhr konnten die Kameradinnen und Kameraden wieder einrücken und schließlich nach Hause und in ihr Bett zurück. Zur Schadenhöhe und Ursache des Feuers am Rathaus kann seitens der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. An den beiden Einsätzen waren insgesamt 26 Einsatzkräfte mit 5 Fahrzeugen beteiligt. Originaltext: Feuerwehr Norderstedt Foto: Feuer am 5. Dezember 2020 um 01.12 Uhr am Rathaus Norderstedt
07.12.2020
Musikverein Norderstedt e.V.
Norderstedt (em) Nach rund 30 Jahren im Vorstand trat Jens Becker nicht wieder für den Vorsitz des Musikverein Norderstedt e.V. (MVN) an und wurde am Wochenende mit großem Dank verabschiedet. In der Online-Mitgliederversammlung würdigte ihn der Vorstand für seinen jahrzehntelangen Einsatz und ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden.
1990 war Jens Becker zunächst als Presse- und Schriftwart aktiv, hatte viele Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden inne und führte den Verein seit 2008 als 1. Vorsitzender. Aus dem ursprünglichen Bläserkreis Norderstedt entwickelte sich in seiner Amtszeit der Musikverein Norderstedt e.V., zu dem inzwischen das Symphonische Blasorchester Norderstedt (SBN), das Junge Blasorchester Norderstedt (JuBlaNo), das Nachwuchsorchester Brass, Wind & Fun sowie die Fishhead Horns Big Band gehören. Durch die erstklassigen Orchester hat sich Norderstedt zu einer musikalischen Blasmusikhochburg in Schleswig-Holstein entwickelt. Jens Becker wünscht dem Verein, dass es bald gelingt, das von ihm auf den Weg gebrachte Projekt eines eigenen Probenraums zu realisieren. Zukünftig wird der MVN von Imke de la Motte geführt. Von 2011-2017 war die Saxophonistin des SBN bereits als 2. Vorsitzende im Vorstand aktiv und rief den beliebten Blasmusikworkshop Blaswars für Kinder und Jugendliche ins Leben, der seit 2013 jährlich mit ca. 65 jungen Musikern in den Herbstferien durchgeführt wird. In den Vorstand gewählt wurden außerdem: Ann-Kristin Hamke als 2. Vorsitzende, Angela Lauter als Schriftwart, Myriam Jordan als Kassenwart, Maike Dondrup als Jugendwart sowie Ulrike Grabinski und Jan Richartz als Beisitzer. „Wir freuen uns darauf, die aktuellen Herausforderungen gemeinsam anzugehen“, sagt das neue Vorstandsteam. Denn seit Mitte März steht das musikalische Vereinsleben so gut wie still. Im September konnten die Orchester nach 6 Monaten Pause die Probentätigkeit in kleinen Gruppen wieder aufnehmen; der neuerliche Lockdown stoppte dies leider wieder. Nachdem sämtliche Konzerte der Orchester seit April nicht stattfinden konnten, dürfen sich die Fans der Norderstedter Musiker darauf freuen, dass diese im kommenden Jahr nachgeholt werden. Dem Musikverein Norderstedt e.V. gehören derzeit 155 aktive Musiker und 70 fördernde Mitglieder an. Damit gehört der Verein zu den größten Kulturträgern der Stadt Norderstedt. Interessierte erreichen den Musikverein Norderstedt e.V. über die Vereinshomepage www.mvnorderstedt.de oder per E-Mail an mail@mvnorderstedt.de. Foto: Jens Becker nach seiner Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des Musikverein Norderstedt e.V. © Musikverein Norderstedt e.V.
23.11.2020