Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
© Jan H. Winter Fotos
53.654 Berichte ●  916 Videos ●  23.011 Fotos ●  7 Stellenanzeigen ●  12 Termine ●  33 Immobilien ●  120 Unternehmen
Norderstedt Circus Quaiser
Circus Quaiser
Norderstedt (em) Schon von Weitem lockt der Geruch von frischem Popcorn und es ertönt fröhliche Circusmusik. Auch in diesen schwierigen Zeiten wird es bald so sein... der wohl jedem bekannte, traditionsreiche Familiencircus Quaiser kommt tatsächlich nach Norderstedt.
Für max. 100 Besucher pro Vorstellung heißt es dann endlich wieder „Manege frei“ für tolle Artistik in der Manege und unter der Circuskuppel sowie lustige Clowns. Auf Tierdarbietungen verzichtet der Circus Quaiser übrigens komplett. Stattdessen bietet der Circus Quaiser ehrlichen Familiencircus in einem schillerndem ab er trotzdem gemütlichen Ambiente einen Riesenspaß für Groß und Klein. Weil a
18.09.2020
Norderstedt CDU Fraktion Norderstedt
CDU Fraktion Norderstedt
Norderstedt (em) „Anstelle einer Tagesordnung für die September-Sitzung des Kulturausschusses, erhielt ich heute zu meiner großen Überraschung die Mitteilung, dass nach Rücksprache mit dem Ausschussvorsitzenden, Herrn Stender (SPD), die für den 24. September 2020 geplante Sitzung des Kulturausschusses nicht stattfinden wird.“ stellt Friedhelm Voss, kulturpolitischer Sprecher der CDU Fraktion Norderstedt, fest.
Der Kulturausschuss tagt normalerweise jeden vierten Donnerstag im Monat in öffentlicher Sitzung. In diesem Jahr haben Sitzungen bislang nur im Januar, Juni und August stattgefunden. Zuständig ist der Kulturausschuss für das Kulturamt, insbesondere für - Kultur - Europäische Kontaktpflege - Musikschule - Museum - Stadtarchiv - Fort- und Weiterbildung von Erwachsenen, insbesondere Vol
21.09.2020
Stadtmagazin.tv
Spielen Sie Stadtmagazin.TV Spielen Sie Stadtmagazin.TV
Durchsuchen Sie die größte Mediendatenbank
des Kreises Segeberg und finden Sie:
53.654 Berichte, 916 Videos, 746 Fotogalerien und 23.011 Fotos


21
Sep
CDU Fraktion Norderstedt
Gibt es keine kulturpolitischen Themen in Norderstedt?
18
Sep
Circus Quaiser
Wieder Zirkusluft schnuppern in Norderstedt
17
Sep
TriBühne Norderstedt
Best of Heavytones in der TriBühne
17
Sep
Stadt Norderstedt
Aktionstage Nachhaltigkeit 2020: Norderstedt ist mit dabei
17
Sep
Mütterzentrum Norderstedt e.V.
Frühstückstreff startet im Mütterzentrum Norderstedt
16
Sep
TriBühne
Aber bitte mit Dame: Eine Hommage an Udo Jürgens
15
Sep
Norderstedter Jägerschaft
Lernort Natur – Aktionstag der Jägerschaft in den Herbstferien
15
Sep
TriBühne Norderstedt
Wilkommen bei den Hartmanns
14
Sep
TriBühne Norderstedt
14. Oktoberfest in der TriBühne ist abgesagt
11
Sep
Stadt Norderstedt
Planungen für Autofreies Straßenfest und FairBeatsFestival 2021
09
Sep
Aktuell
Viertes Whisky & Dining am 17. Oktober in Norderstedt
08
Sep
Stadt Norderstedt
Deutschland probt den Ernstfall mit einem „Warntag“
08
Sep
Tanks Theater
„Keen Appel för Eva“ auf 2021 verschoben
07
Sep
Kulturtreff Norderstedt e.V.
Seenotrettung auf dem Mittelmeer - Bericht von Gordon Isler
03
Sep
Das Haus im Park
„Drums Alive“, Sommer, Sonne und Sonnenblumen
02
Sep
Stadtbücherei Norderstedt
Zeit als Ziel – Seit 20 Jahren mit einem „Bulli“ durch Europa
02
Sep
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Norderstedt – Eine Stadt für Menschen
02
Sep
Verbraucherzentrale Norderstedt
Wie man Heizen und Klimaschutz in Einklang bringt
01
Sep
Stadt Norderstedt
Herkunft und Bedeutung Norderstedter Straßennamen
31
Aug
Stadt Norderstedt
Seniorenweihnachtsfeier wird coronabedingt abgesagt
28
Aug
atw agentur thomas will
Gewinner der Sommerverlosung des Einkaufszentrums Immenhof
26
Aug
Grüne Fraktion
Mit dem Fahrrad von Bad Bramstedt nach Hamburg
25
Aug
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Zukunftsweisendes Bauprojekt für junge Familien
24
Aug
TriBühne
Kartenvorverkauf für Theatersaison 2020/2021 beginnt!
24
Aug
Kulturtreff
Buschiaden und andere Schmeicheleien
24
Aug
Eine Welt für Alle e. V.
Hochwertiger Segel-Kaffee aus Nicaragua
21
Aug
Kreis Segeberg
Norderstedter Schülerin mit Corona-Virus infiziert
21
Aug
Mütterzentrum
Kinderflohmarkt im Mütterzentrum Norderstedt
20
Aug
SOS Harksheide
Ausbildung ohne Hindernisse im SOS-Kinderdorf Harksheide
20
Aug
Stadt Norderstedt
Figurenensemble „Bürger im Park“ wieder vollständig
20
Aug
Veranstaltungstipp
Viertes Whisky & Dining am 17. Oktober
19
Aug
EUROPA
BewegungsUmdenken: Pedelecs für Verwaltungsmitarbeiter
19
Aug
Stadt Norderstedt
Wildblumenwiese hat sich gut entwickelt und nährt Insekten
18
Aug
Junge Union Norderstedt
Energieträger der Zukunft: Junge Union spricht über Wasserstoff
17
Aug
Tennisverband
Tennis-Turnierserie im Norden: Das sind die Gewinner
17
Aug
TriBühne
Kartenvorverkauf der Cognito-Kammermusikreihe
17
Aug
ArtQuarree
Neue Ausstellung im „Laden auf Zeit“
14
Aug
Extinction Rebellion
Klimaschutz in Norderstedt: Straßenblockade angekündigt
13
Aug
Stadt Norderstedt
Verleihung der Bürgermedaille 2020
13
Aug
CDU
Die Zeichen der Zeit im Straßenverkehr erkennen!
12
Aug
Stadt Norderstedt
Künftige Kita-Gebühren: Eltern sollen entlastet werden
12
Aug
Polizei
Pkw fährt Radfahrer im Kreisverkehr an und flüchtet
12
Aug
Mütterzentrum Norderstedt e.V.
Neue Sportangebote im Mütterzentrum Norderstedt
11
Aug
Junge Union
„Team Storjohann“ beim STADTRADELN
10
Aug
Polizei
Wohnungsbrand: Feuerwehr macht schrecklichen Fund
10
Aug
ADFC
ADFC startet wieder mit Radtouren
10
Aug
CDU
Corona verursacht mehr Leid bei Frauen
10
Aug
Stadt Norderstedt
Akute Brandgefahr – Grill- und Feuerverbot im Stadtpark
06
Aug
FDP Norderstedt
FDP erneuert Forderung nach Privatisierung der Hopfenliebe
06
Aug
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Jetzt über Meisterlehrgänge informieren
06
Aug
Tennisverband Schleswig-Holstein e.V.
Größte Tennis-Turnierserie im Norden
06
Aug
Stadt Norderstedt
Broschüre „Kreative Hits für Kids und junge Leute“ online
05
Aug
Stadt Norderstedt
Betriebsamt bittet BürgerInnen Bäume zu bewässern
04
Aug
Stadt Norderstedt
16 neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung begrüßt
04
Aug
SPD
Spannender Wettkampf um den Wahlkreis Segeberg - Stormarn Mitte
04
Aug
Stadt Norderstedt
Das ist los im September in Norderstedt
03
Aug
Stadt Norderstedt
Schließung der Bücherei wegen dringender EDV-Arbeiten
03
Aug
Aktuell
Katja Rathje-Hoffmann besucht Norderstedter Werkstätten
03
Aug
Junge Union Norderstedt
Jungpolitiker übernehmen Blühpatenschaft
03
Aug
Stadtpark Norderstedt GmbH
Zusätzliche Parkplätze am Stadtpark Norderstedt
31
Jul
Aktuell
Katja Rathje-Hoffmann in Norderstedt unterwegs -Tag 2
31
Jul
Stadt Norderstedt
Wackelige Angelegenheiten im Stadtpark Norderstedt
30
Jul
Aktuell
Katja Rathje-Hoffmann in Norderstedt unterwegs – Tag 1
28
Jul
IHK Lübeck
Kleine Forscher: Ab August wieder gemeinsam entdecken
27
Jul
Stadt Norderstedt
Baustellen beeinträchtigen Verkehr in Norderstedt
24
Jul
Stadt Norderstedt
Vandalismus und Diebstahl bei Ausleih-Lastenfahrrädern
24
Jul
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
23
Jul
Stadt Norderstedt
Erste Do-it-yourself-Servicestation für Radfahrer
22
Jul
Stadt Norderstedt
„BewegungUmdenken“ – die Norderstedter Mobilitätsinitiative
22
Jul
SPD-Fraktion Norderstedt
Straßensozialarbeit wird wieder eingeführt
Suche schließen
Norderstedt TriBühne Norderstedt
TriBühne Norderstedt
Norderstedt (em) So langsam nimmt die Kultur in Norderstedt wieder an Fahrt auf. So auch in der TriBühne, wo die heavytones am 10. Oktober um 20 Uhr ordentlich „Gas geben“. Zusammen mit den Partnern wilhelm.tel und Norderstedt Marketing ist es dem Veranstalter Mehrzwecksäle Norderstedt gelungen, eine der führenden Instrumentalbands des Landes in die TriBühne zu holen. Bekannt wurden die heavytones 2001 als Hausband fü
17.09.2020
Norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Die Stadt Norderstedt nimmt in diesem Jahr erneut an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit teil. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie konnten die Aktionstage in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Juni stattfinden. Der Termin wurde daher auf Ende September verlegt. Darauf hatten sich die Beteiligten im Vorfeld verständigt. Mit verschiedensten Aktionen in ganz Deutschland s
17.09.2020
Norderstedt Mütterzentrum Norderstedt e.V.
Mütterzentrum Norderstedt e.V.
Norderstedt (em) Ab dem 24. September findet jeden Donnerstag von 9 bis 12 Uhr ein Frühstückstreff im Mütterzentrum Norderstedt, Kielortring 51, statt. Ein leckeres Frühstücksangebot inkl. Heißgetränken wird bis 11 Uhr angeboten. Erwachsene zahlen 4,50 Euro und Kinder (ab einem Jahr) 1 Euro. Der Toberaum und der Garten des Mütterzentrums sin
17.09.2020
Norderstedt TriBühne
TriBühne
Norderstedt (em) Musicalstar Charlotte Heinke („Ich war noch niemals in New York“) und Sänger und Komponist Peter Frank nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch das Liedschaffen des unvergessenen Udo Jürgens. Dabei erzählt Charlotte von ihren bewegenden menschlichen und musikalischen Begegnungen mit dem bedeutenden Entertainer, die sie während der Entstehung und Erstproduktion seines Musicals über den Zeitraum von sechs Jahren erlebt hat. Vor diesem Hintergrund interpretieren Charlotte He
16.09.2020
Expertentipps
Branchenübersicht
Rechtsanwälte
Handwerk
Immobilien
Gesundheit
Bildung und Fortbildung
Office
Event
Dienstleistung
Netzwerke
Hotel
Einkaufen
Schenken und Erben
Vorsorgevollmacht
Das Berliner Testament
Generalvollmacht
Patientenverfügung
Betreuungsverfügung
Vollmacht
Badgestaltung
Badplanung
Immobilienverkauf
Immobilienvermarktung
Wallbox
Smarthome
Internet der Dinge
Immobilienmakler
Gewerbeimmobilien
Ankaufgutachten
Immobilienwertermittlung
Immobiliengutachten
Verkehrswertgutachten
Digitaler Zahnabdruck
Seminarlocation
Förderangebote für Menschen mit Behinderung
Badezimmer
Barrierefreies Bad
Fußbodenheizung
Gasbrennwert
Betreutes Wohnen
Alltags-Kompetenz-Training
Betreuungsschlüssel
Pädagogisches Reiten
Ergonomisches Sitzen
Büromöbel
Heizung
Heizungswartung
Hydraulischer Abgleich
Teambuilding
Zahnkronen
Klimapaket 2030
Sanitär
Solar
Kulinarische Radtour
Stadtmarketing
Abend der Norderstedter Wirtschaft
Norderstedt Marketing Forum
Vereinsakademie
Notinsel
Brandschutz
Brandschutzbeauftragter
Feuerlöscher
RWA-Anlagen
Brand- und Rauchschutztüren
Brandschutzhelferausbildung
Grillen
3D-Zahntechnik
Zahnprothesen
Dry Aged Beef
Bürostühle
Teppich
Paneelsysteme
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Schenken und Erben
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Vorsorgevollmacht
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Das Berliner Testament
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Generalvollmacht
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Patientenverfügung
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Betreuungsverfügung
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Vollmacht in persönlichen Angelegenheiten
Jens Gottschalk GmbH
Badgestaltung
Jens Gottschalk GmbH
Badplanung
Krone Immobilien Norderstedt
Immobilien verkaufen
Krone Immobilien Norderstedt
Immobilien vermarkten
elektroMünster e.K.
Wallbox
elektroMünster e.K.
SmartHome
elektroMünster e.K.
Das Internet der Dinge
Krone Immobilien Norderstedt
Immobilienmakler
Krone Immobilien Norderstedt
Gewerbeimmobilien
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Ankaufgutachten
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Immobilienwertermittlung
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Immobiliengutachten
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Verkehrswertgutachten
Matthes Dental
Digitaler Zahnabdruck
Hellerholz Academy GmbH
Seminarlocation
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Förderangebote für Menschen mit Behinderung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Badgestaltung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Barrierefreies Bad
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Fußbodenheizung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Gasbrennwert
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Betreutes Wohnen
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Alltags-Kompetenz-Training
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Betreuungsschlüssel
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Pädagogisches Reiten
BüroProfi Nord
Ergonomisches Sitzen
BüroProfi Nord
Der Sitz-Steh-Tisch
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Heizung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Heizungswartung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Hydraulischer Abgleich
Center Parcs Bispinger Heide
Teambuilding
Matthes Dental
Zahnkronen mit Teleskoptechnik
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Klimapaket 2030
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Sanitär
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Solarthermie
Norderstedt Marketing e.V.
Kulinarische Radtour
Norderstedt Marketing e.V.
Stadtmarketing
Norderstedt Marketing e.V.
Abend der Norderstedter Wirtschaft
Norderstedt Marketing e.V.
Norderstedt Marketing Forum
Norderstedt Marketing e.V.
Vereinsakademie
Norderstedt Marketing e.V.
Notinsel
Nordport Plaza Hotel Betriebs-GmbH
Tagungsraum „Uniform“
Brandschutzservice Nord e.K.
Brandschutz
Brandschutzservice Nord e.K.
Brandschutzbeauftragter
Brandschutzservice Nord e.K.
Feuerlöscher
Brandschutzservice Nord e.K.
RWA-Anlagen
Brandschutzservice Nord e.K.
Brand- und Rauchschutztüren
Brandschutzservice Nord e.K.
Brandschutzhelferausbildung
SELGROS Cash & Carry
Grillsysteme und Zubehör
Matthes Dental
3D-Druck in der Zahntechnik
Nordport Plaza Hotel Betriebs-GmbH
Tagungsraum „Bravo“
Nordport Plaza Hotel Betriebs-GmbH
Tagungsraum „Alpha“
Matthes Dental
Zahnprothesen mit Kunststofftechnik
SELGROS Cash & Carry
Grillrezept Dry Aged Beef & Garnele
BüroProfi Nord
Der „Muvman“
R. Suhr - Innenausstatter GmbH
Die Teppichfranse
R. Suhr - Innenausstatter GmbH
Paneelsysteme und Rollos
Rehfeld & Kollegen
Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/22/d39419392/htdocs/regenta-verlag/portale/norderstedt/parameter/kundenslider-eins.php on line 188
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Matthes Dentallabor
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Matthes Dentallabor
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“
Matthes Dentallabor
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“

Stellenmarkt

unbefristet Vollzeit Henstedt-Ulzburg Zahntechnik
Weitere Informationen
Pflegefachmann/frau Altenpfleger/in Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung
Weitere Informationen
Norderstedt Vollzeit Sozialpädagogik Betreuung
Weitere Informationen
Pflege Seniorenbetreuung Seniorenheim Teilzeit Weiterbildungsmöglichkeiten Hauswirtschaft SozialeBetreuung Pflegehelfer (m/w/d)
Weitere Informationen
Norderstedt Pflege Teil- oder Vollzeit
Weitere Informationen
Pflegefachmann/frau Altenpfleger/in Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung
Weitere Informationen

Personal SchuH

–   (nordöstlich von Hamburg) -   –

sucht

Gartengestaltungsplaner/ Landschaftsarchitekt m/w/d für hochwertige, einzigartige Hausgärten
(m/w/d)
hochwertige
Weitere Informationen

Haus Hog'n Dor - Norderstedt

–  Norderstedt  –

sucht

Pflegefachkraft
(m/w/d)
Pflegefachmann/frau Altenpfleger/in Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung
Weitere Informationen

Personal SchuH

–  Norderstedt  –

sucht

Heizungsanlagenbauer m/w/d für Neubau u. Reparatur (Anlagenmechaniker SHK)
(m/w/d)
Weitere Informationen

Haus Hog'n Dor - Norderstedt

–  Norderstedt  –

sucht

Altenpflegehelfer/in
(m/w/d)
Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung Altenpflegehelfer/in
Weitere Informationen

Haus Hog'n Dor - Neumünster

–  Neumünster  –

sucht

Pflegefachkraft
(m/w/d)
Neumünster Altenpflege Pflegefachmann/frau Gesundheits- und Krankenpfleger/in stationär
Weitere Informationen

Haus Hog'n Dor - Norderstedt

–  Norderstedt  –

sucht

Wohnbereichsleitung
(m/w/d)
Pflegefachmann/frau Altenpfleger/in Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung
Weitere Informationen
Abonnieren Sie kostenlos den Newspaper aus der Region
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Nächstes Jahr wird an der Ulzburger Straße in Norderstedt wieder gefeiert! Das dreitägige „FairBeatsFestival“ 2021 inklusive Autofreiem Straßenfest ist für das Wochenende vom 17. bis zum 19. September 2021 fest geplant – vorausgesetzt, dass alle Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie dann der Vergangenheit angehören.
Die Stadt Norderstedt veranstaltet das Fest, das in diesem Jahr leider ausfallen muss, seit langem gemeinsam mit dem IKUS (Initiativkreis Ulzburger Straße) als Teil der „Europäischen Mobilitätswoche“. Außer den Auftritten unterschiedlichster Künstlerinnen und Künstler mit internationalen Gästen, Workshops und einem Nachhaltigkeitsmarkt sind auch wieder die beim Publikum beliebten Aktionen auf dem Autofreien Straßenfest entlang der Ulzburger Straße in Vorbereitung. „Das Festival zeigt die Möglichkeiten zukunftsfähiger, urbaner Mobilität - und macht Laune!“ sind sich Ina Streichert und Martina Braune von der Stabsstelle Nachhaltiges Norderstedt einig. Die Vorfreude auf 2021 überwiegt mittlerweile die Enttäuschung wegen der Absage des „FairBeatsFestivals“ im laufenden Jahr. „Zum Glück bleibt uns die mitwirkende Event-Agentur treu und unterstützt uns auch weiterhin bei der Organisation für das Festival 2021“, freut sich Martina Braune. Die „Europäische Mobilitätswoche“, immer vom 16. bis 22. September, ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. Norderstedt ist von Anfang an dabei. Ein eher vorsichtiger Start auf einem kleinen Stück des Friedrichsgaber Weges entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem größeren autofreien Aktionstag auf der gesperrten Rathausallee. Auch im Willy-Brandt-Park gab es Aktionen und Attraktionen zum Thema umweltfreundliche Fortbewegung. Seit 2008 jedoch findet während der „Europäischen Mobilitätswoche“ das große Autofreie Straßenfest auf der Ulzburger Straße statt – von Norderstedtern auch Ulzburger Straßenfest genannt. Anfangs kamen annähernd 4000 Gäste auf die gut 1,3 Kilometer lange Festmeile, in den vergangenen Jahren waren es jeweils über 30.000 Menschen. Die Ulzburger Straße wurde zwischen Langenharmer Weg und Harckesheyde für einen Tag in Kooperation mit dem IKUS und vielen zum Teil ehrenamtlichen Mitwirkenden zur „Fußgängerzone mit Aktionscharakter“ umgestaltet. Das Autofreie Straßenfest hat es sogar in die Top 20 der schönsten Stadtfeste in Europa geschafft: Die Stiftung lebendige Stadt hatte diese Auszeichnung 2013 vergeben. Zusätzlich zum Angebot, alternative Verkehrsmittel direkt auf dem Fest auszuprobieren, hat Norderstedt die „Europäische Mobilitätswoche“ auch stets genutzt, um Verbesserungen für nicht automobile Fortbewegung zu starten, einzurichten oder vorzustellen. Beispielsweise die bauliche Umgestaltung der Ulzburger Straße, die Einrichtung von Leihfahrradstationen, das TINK-Modellprojekt mit den ausleihbaren nextbike-Lastenrädern. Zahlreiche Aktivitäten in Schulen, Jugendeinrichtungen und Vereinen zur nachhaltigen Mobilität wurden in Kooperation mit der Stadt Norderstedt realisiert. Das vom Jugendhaus MuKu Buschweg initiierte Event „Norderskate“ – ein rund fünf Kilometer langer, für Kfz gesperrter Rundweg zum Skaten - , die Organisation durch Schulen und Eltern sogenannter Laufbusse für Erstklässler und Erstklässlerinnen, die „Kindermeilenkampagne“, die Organisation besonderer Radtouren durch den ADFC und die Teilnahme beim Festival „RAD am GutenbergRING“ sind nur einige Beispiele der vergangenen Norderstedter Aktivitäten in der „Europäische Mobilitätswoche“. Das Thema „Nachhaltige Mobilität“ bleibt aus Sicht der Stadtverwaltung aktuell. Martina Braune: „Vielleicht erinnern sich die Besucherinnen und Besucher der vergangenen Autofreien Straßenfeste an die dort vorgestellten autofreien Alternativen und probieren sie jetzt aus. Angesichts der Klimasituation, des Flächenverbrauchs für Straßen und Parkplätze und der eigenen ‚Bewegungsbilanz‘, kann entsprechende Veränderung nicht nur sinnvoll sein, sondern sogar Spaß machen.“ Während der „Europäischen Mobilitätswoche“ 2020 wird an der Rathausallee ein sogenannten RADhaus aufgestellt. Es ist eines von mehreren sichtbaren Ergebnissen einer Semesterarbeit. In der interdisziplinären Summer School traten Studierende der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), der HafenCity Universität Hamburg (HCU), der Technischen Universität Hamburg Harburg (TUHH), des »Natural Building Lab« der Technischen Universität Berlin (TU B), des Mobilitätslabors und lokale Expertinnen und Experten miteinander in Aktion, um eine zukunftsweisende Radabstellmöglichkeit zu entwickeln. Ein Prototyp eines „RADhauses“ wird in Norderstedt brandaktuell präsentiert. Alle Norderstedterinnen und Norderstedter sind eingeladen, das „RADhaus“ vom 16. bis zum 22. September zu begutachten.
11.09.2020
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
R. Suhr Innenausstatter GmbH
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
R. Suhr Innenausstatter
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
So bleibt der Winter draußen
Suhr Innenausstatter
So bleibt der Winter draußen
Das Handwerk der Raumausstatter
R. Suhr Innenausstatter
Das Handwerk der Raumausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
Suhr Innenausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
SELGROS cash & carry
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
Ein Club für Profis und Genießer
SELGROS Cash & Carry
Ein Club für Profis und Genießer
Lösungsorientierter Problemlöser
SELGROS cash & carry
Lösungsorientierter Problemlöser
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Ihre Traumimmobilie suchen und finden auf ImmoLover.de
Tanks Theater
Norderstedt (em) Die letzten Monate haben wir gebangt und gehofft, doch am Ende war die Entscheidung ohne Alternative: Auch die Herbst-Spielzeit 2020 fällt leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Die Gründe: “Wir benötigen mehr Personal als wir haben, um alle Auflagen zu erfüllen und zu überwachen, die bei der Durchführung öffentlicher Veranstaltungen zu beachten sind,” so Christian Hartrampf, 1. Vorsitzender der Amateurbühne.
Und ergänzt: “Gerade unsere älteren Mitglieder empfinden derzeit einen Einsatz auf oder hinter der Bühne als zu riskant.” Unterkriegen lassen will sich das Team von Tanks Theater vom Corona-Virus jedoch nicht: “Im November treffen wir uns im Vorstand wieder und beraten unsere Pläne für 2021. Wir haben einige spannende Ideen, mal sehen, wofür wir uns letztendlich entscheiden,” so Hartrampf. “An dieser Stelle möchte ich unseren Fördermitgliedern – den Tanks Theater Frünn – und unseren zuschauern ein großes Lob und Dankeschön aussprechen: Der Zuspruch und die Unterstützung, die wir erfahren haben, ist gigantisch! Ein Trost in diesen alles andere als einfachen Zeiten.” Wer bereits Karten reserviert hat, kann auf einen der neuen Termine (siehe unten) umbuchen. Neue Termine • Donnerstag, 8. April 2021 um 20 Uhr (Premiere) • Freitag, 9. April 2021 um 20 Uhr • Samstag, 10. April 2021 um 16 Uhr und um 20 Uhr • Sonntag, 11. April 2021 um 16 Uhr • Donnerstag, 15. April 2021 um 20 Uhr • Freitag, 16. April 2021 um 20 Uhr • Samstag, 17. April 2021 um 16 Uhr und um 20 Uhr • Sonntag, 18. April 2021 um 16 Uhr Spielort Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90, 22844 Norderstedt Eintrittspreise 10 Euro, 8 Euro (Rentner/Pensionäre), 7 Euro (donnerstags ist Tanks Theater-Tag) (ggfs. zzgl. Vorverkaufsgebühr) www.tankstheater.de/newsletter/ Foto: ©Tanks Theater
08.09.2020
DEinjähriges Jubiläum der Norderstedter Filiale
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Volksbank Pinnberg-Elmshorn
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
VR Bank in Holstein
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
EGNO
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
EGNO
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
EGNO
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
EGNO
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
Verbraucherzentrale Norderstedt
Norderstedt (em) Je mehr wir mit herkömmlichen Energieträgern heizen, desto schlechter ist es für das Klima. Daher ist es wichtig, auf nachhaltige Energieformen zu setzen. Der Umstieg soll aber auch den Geldbeutel nicht zu sehr belasten.
Die Referenten Tom Janneck und Bert Jenner von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein (VZSH) erläutern mit ihrem Vortrag „Heizen & Klimaschutz – wie teuer wird es für mich?“, wie das erreicht werden kann. Bei der Auswahl des zukünftigen Energieträgers stellen sich viele Fragen: Was ist besser: Nah- oder Fernwärme, Öl oder Gas? Sollte ich doch Pellets lieber verwenden? Müssen Öl- und Gasheizungen sowieso nicht bald raus? Für viele Verbraucher ist auch der Blick auf die Preise ein essentieller As-pekt. Macht der Klimaschutz für mich nun alles teurer? Tom Janneck, Pro-jektleiter „Verbraucher in der Energiewende“, klärt im ersten Teil des Vortrags „Heizen & Klimaschutz – wie teuer wird es für mich?“ die aufkommenden Fragen zu Energieträgern und auch Kostenberechnungen nach dem Klimaschutzpaket. Von der Theorie in die Praxis Im zweiten Teil zeigt Bert Jenner, Energieberater der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, auf, welche Technik zum Nachrüsten oder Optimieren überhaupt zur Auswahl steht und was der Verbraucher beim Austausch beachten sollte. Der Vortrag ist ein Gemeinschaftsprodukt des Projektes „Verbraucher in der Energiewende“, der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale in Deutschland und der Volkshochschule Norderstedt. Aufgrund der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft sowie des Landesministeriums für Energiewende (MELUND) ist er kostenlos. Die Eckdaten zum Vortrag Was: „Heizen & Klimaschutz – wie teuer wird es für mich?“ Wo: Beratungsstelle Norderstedt, Rathausallee 38, 22846 Glückstadt Wann: 3. September 2020 von 18.30 Uhr bis 20 Uhr Wie viel: Kostenlos Anmeldung ist erforderlich unter: Telefon: 040 - 52 38 455, per Email: ene-wende@vzsh.de oder über www.durchblick-energiewende.de
02.09.2020
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
dodenhof
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
Öffentliche Modenschau: „Feel the fashion“
dodenhof
Öffentliche Modenschau: „Feel the fashion“
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
dodenhof
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
Late-Night-Shopping am 28. Februar
dodenhof
Late-Night-Shopping am 28. Februar
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
dodenhof
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Behrmann Automobile
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Eine Auswahl, die überzeugt!
Behrmann Automobile
Eine Auswahl, die überzeugt!
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Behrmann Automobile
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Behrmann Automobile
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Behrmann Automobile
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Kreis Segeberg
Kreis Segeberg/Norderstedt (em) An der Norderstedter Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark ist bei einer der Schülerinnen das Corona-Virus nachgewiesen worden. Alle zum betroffenen Zeitpunkt anwesenden Klassenkamerad*innen des infizierten Mädchens stehen seit heute unter Quarantäne bzw. veranlasst der Infektionsschutz dies aktuell.
Insgesamt müssen weitere 22 Kinder abgesondert werden. Die Ermittlungen bei den Lehrkräften dauern derzeit an, sodass hier noch keine Aussage möglich ist. Das infizierte Mädchen, das zuletzt am 12. August die Schule besucht hatte und dann krank zuhause blieb, hat sich wie eines seiner Familienmitglieder nachweislich in einem Nicht-Risikogebiet in Südeuropa mit COVID-19 infiziert. Der Unterricht an der Gemeinschaftsschule folgt dem Kohortenprinzip. Das bedeutet, dass Unterricht und Pausen ausschließlich innerhalb des Klassenverbandes stattfinden. Allerdings ohne Masken. Da die Schülerin letztmalig am Mittwoch vergangener Woche Kontakt zu ihren Mitschüler*innen haben konnte, endet die vorgeschriebene 14-tägige Quarantäne für die 22 Mädchen und Jungen theoretisch bereits am kommenden Mittwoch, sodass sie die Schule am 27. August wieder besuchen könnten. Voraussetzung dafür wäre allerdings, dass der heute veranlasste Test (die Testung erfolgt am Samstag) bei allen 22 negativ ausfällt und dass diese bis zum Ende ihrer Quarantäne keine Symptome bekommen. Die Testergebnisse werden am Montag erwartet. Solange die Kinder als Kontaktperson und nicht als infiziert gelten, müssen weitere Familienmitglieder nicht in Quarantäne. Sollte ein Kind aber Symptome haben oder entwickeln, bevor das Testergebnis vorliegt, muss auch das familiäre Umfeld in Quarantäne. Generell gilt laut Robert-Koch-Institut aber vereinfacht gesagt: Kontaktpersonen von Kontaktpersonen müssen nicht abgesondert werden. Im Schulgebäude, also außerhalb der Klassenräume, muss immer eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Die Schulleitung hat dem Infektionsschutz glaubhaft versichert, dass sich daran gehalten worden ist und wird. Aus diesem Grund sieht der Infektionsschutz nach derzeitigem Ermittlungskenntnisstand keine Veranlassung, weitere Schüler*innen unter Quarantäne zu stellen. Kreisweite Entwicklung Kreisweit hat es seit gestern insgesamt fünf nachgewiesene COVID-19-Neuinfektionen gegeben (Stand 20.08., 17 Uhr). In zwei Fällen handelt es sich um besagten Schüler und ein weiteres Familienglied. Auch die übrigen drei Fälle sind Reiserückkehrer*innen (aus Südosteuropa und dem Balkan – zum Teil aus Risikogebieten). Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit auf 387. Wieder genesen davon sind 366 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell 14 Menschen mit Corona infiziert sind. In Quarantäne befinden sich derzeit 94 Personen (hinzukommen nun je nach Erreichbarkeit noch die Schüler*innen); wieder aus dieser entlassen sind 1.337. Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.
21.08.2020
Mütterzentrum
Norderstedt (em) Am Sonntag, 20. September, von 9 bis 12 Uhr findet wieder der allseits beliebte Kinderflohmarkt im Mütterzentrum Norderstedt statt. Auf Grund der Corona-Bestimmungen diesmal nur draußen auf dem Parkplatz des Mütterzentrums.
Wer Interesse an einem Verkaufstand draußen hat, kann diesen ab Montag, 24. August per Email unter info@muetterzentrum.de anmelden. Es können gut erhaltene Kinderkleidung, Baby-/Kleinkindspielzeug, Gesellschaftsspiele, PC-/Playstation/Wii-Spiele, Kinderbücher und Trödel aller Art angeboten werden. Nicht möglich sind diesmal am Stand große, sperrige Gegenstände wie Fahrräder, Kleidung auf Kleiderstangen usw., die Ware darf nur auf und unter den Tapeziertischen präsentiert werden. Nähere Informationen per Email unter info@muetterzentrum-norderstedt.de oder auf: www.muetterzentrum-norderstedt.de.
21.08.2020
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Bienen und Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten haben einen reich gedeckten Tisch und einen wertvollen Lebensraum in Norderstedt, denn die Wildblumenwiese im Norderstedter Stadtteil Friedrichsgabe, die 2019 angelegt worden ist, hat sich prächtig entwickelt.
Ein Blick auf die Wiese zeigt: Hier fühlen sich viele Insekten wohl. Bienen, Hummeln, Käfer, inzwischen seltener gewordene Schmetterlinge wie der Hauhechelbläuling und viele andere Kleinstlebewesen summen und surren auf der Wiese. Diese ist im Zuge des Ausbaus der „Oadby-and-Wigston-Straße“ und der damit verbundenen 18.000 Quadratmeter umfassenden Ausgleichsmaßnahmen (Strauchpflanzungen) als zusätzliches, 25.000 Quadratmeter großes Areal zur Förderung der Biodiversität entstanden. „Wir sind stolz, dass wir ein so tolles Projekt in einer Kooperation mit dem Deutschen Verband für Landschaftspflege auf die Füße gestellt haben und so einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität in Norderstedt leisten können“, sagt Kerstin Zacher, Fachbereichsleiterin Natur und Landschaft der Stadt Norderstedt. Ihr Kollege, Landschaftsarchitekt Michael Sprenger vom Fachbereich Natur und Landschaft, hat das Projekt von Anfang an begleitet. Er ist – ebenso wie Wiebke Schoenberg, Projektmanagerin beim Deutschen Verband für Landschaftspflege e.V, Artenagentur Schleswig-Holstein – überaus zufrieden mit dem jetzigen Ergebnis. „Die Blumenwiese hat sich ganz hervorragend entwickelt, wirklich so, wie wir es uns gewünscht haben“, sagt Sprenger. 2018 hatte Sprenger mit Wiebke Schoenberg Kontakt aufgenommen, um zu beraten, wie die städtische Grünfläche im Norden der Stadt sinnvoll biologisch aufgewertet werden könne und welche Form von Saatgut sich für dieses Areal eigne. „Das Saatgut, das vom Land Schleswig-Holstein dann später bereitgestellt wurde, haben wir professionell einsäen lassen und im Frühjahr einmal gemäht. Die Wiese hat es sich seitdem wirklich gut entwickelt. Es summt und surrt überall“, konstatiert Sprenger. Der Landschaftsarchitekt bezeichnet den Standort der Wildblumenwiese auch als sinnvoll gewählt. „Viele Autofahrende kommen hier vorbei und sehen, wie schön eine Wildblumenwiese aussehen kann, dass auch dies attraktive Natur ist. Das kann den einen oder anderen vielleicht dazu animieren, auch selbst etwas für mehr Biodiversität bei sich zu Hause zu tun“, sagt Michael Sprenger. Zudem werde ein historisches Kulturlandschaftsbild in der Stadt wiederhergestellt. Nur noch selten seien heutzutage Wildblumenwiesen als Saumzone und Strauchgehölze als Waldmantel am Rande von Waldflächen zu finden. Den Vorbeifahrenden böte sich also ein besonderes Landschaftsbild. Kräuter wie zum Beispiel Flockenblume, Schafgarbe, Wilde Möhre, Wegwarte, Ferkelkraut, Wegerich, Margerite, Malve, Hornklee, Lichtnelke, Leimkraut, Wegwarte und Klatschmohn sowie Gräser wie Ruchgras, Kammgras und Rotschwingel bereichern die Wiese seit der Aufwertungsmaßnahme. „Viele der Pflanzen, die hier zu finden sind, werden oftmals als Unkraut bezeichnet, sie sind aber wichtige Nahrungsquellen für Insekten“, erklärt Wiebke Schoenberg. Gerade in Zeiten eines massiven Insektensterbens sei es umso wichtiger, nicht nur für Bienen und Hummeln, sondern auch für Erdwespen, Schmetterlinge und viele bedrohte Falter und Käferarten eine Oase zu schaffen und langfristig zu erhalten. „Es ist von entscheidender Qualität, dass man nicht nur für ein Jahr blühende Nahrungsangebote für Insekten schafft. Die Insekten brauchen auch einen Raum für ihre Entwicklung und zum Wohnen, daher ist es wichtig, dauerhafte Angebote für Insekten zu schaffen“, sagt die Projektmanagerin. In Norderstedt sei daher eine spezielle Saummischung aus Wildpflanzensaatgut zum Einsatz gekommen, die langfristig Lebens- und Nahrungsräume für die Kleinstlebewesen sichert. „Norderstedt hat, das möchte ich herausheben, tatsächlich eine der größten Flächen mit diesen Saummischungen in Schleswig-Holstein angelegt. Das ist schon sehr außergewöhnlich, so viel Fläche zur Verfügung zu haben. Das bringt eine besondere Qualität mit sich“, urteilt die Projektmanagerin. Foto: (von links) Michael Sprenger und Kerstin Zacher von der Stadt Norderstedt und Wiebke Schoenberg vom Deutschen Verband für Landschaftspflege e.V. bei der Wildblumenwiese an der Oadby-and-Wigston-Straße.
19.08.2020
Polizei
Norderstedt (em) Am Dienstag, 11. August ist es am Kreisverkehr Falkenbergstraße/Langenharmer Weg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw zwei Kinder auf ihren Fahrrädern erfasst hat.
Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr um 14:50 Uhr ein Skoda Fabia die Falkenbergstraße in Richtung Harksheide und hier in den Kreisverkehr. Im Kreisverkehr staute sich der Verkehr. Der Skoda verließ daraufhin den Kreisverkehr und fuhr parallel über den Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) und anschließend über den Geh- und Radweg in Richtung der nördlichen Ausfahrt in die Falkenbergstraße. Der Pkw erfasste zwei 15-jährige Mädchen auf ihren Fahrrädern, die auf dem Radweg in dieselbe Richtung fuhren. Die beiden Jugendlichen stürzten und zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Skoda schliff eines der Fahrräder über mehrere Meter parallel der Falkenbergstraße mit und entfernte sich schließlich in nördlicher Richtung über die Falkenbergstraße. Rettungskräfte brachten die beiden Mädchen in ein Krankenhaus nach Hamburg. Polizeibeamte nahmen den Unfall auf und zogen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel einen Gutachter zur Klärung der Unfallursache hinzu. Die sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen nach dem flüchtigen Skoda verlief zunächst erfolglos. Anhand eines teilweise abgelesenen Kennzeichens suchten Polizeibeamte eine mögliche Halteranschrift im Stadtgebiet auf. Während die Beamten eine erste Befragung durchführten, fuhr der gesuchte Skoda um 15.41 Uhr vor. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des 76-jährigen Fahrers und stellten den Pkw sicher. Weiterhin stellten die Ermittler an dem Fahrzeug frische Unfallschäden fest. Den Unfallfahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
12.08.2020