Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
53.467 Berichte ●  903 Videos ●  22.824 Fotos ●  7 Stellenanzeigen ●  12 Termine ●  33 Immobilien ●  120 Unternehmen
Norderstedt Junge Union
Junge Union
Norderstedt (em) Die junge Union Norderstedt nimmt als „Team Storjohann“ am STADTRADELN teil. Das gab Patrick Pender, Vorsitzender der Jungen Union Norderstedt, auf dem JU Sommer Workshop in der Kneipe im Feuerwehrmuseum bekannt.
Die Junge Union im Kreis Segeberg unterstützt die erneute Bundestagskandidatur von Gero Storjohann und die junge, tatkräftige Mannschaft in Norderstedt will mit dem „Team Storjohann“ ein Zeichen setzen und gleichzeitig auf langjährige Wirken des Radverkehrsexperten in Berlin für den Radverkehr hinweisen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Maren bedankte sich der Bundestagsabgeordnete und Fahrradpol
11.08.2020
Norderstedt Extinction Rebellion
Extinction Rebellion
Norderstedt (em) Die Umweltbewegung Extinction Rebellion (XR) wird am Samstag, 15. August, eine Straßenkreuzung in Norderstedt blockieren, um auf die drohende ökologische Katastrophe aufmerksam zu machen.
Mit Transparenten sperren die Aktivisten zwischen 11 und 16 Uhr wiederholt für jeweils mehrere Minuten die Kreuzung Rathausallee/ Ulzburger Straße. An die wartenden Autofahrer werden Kekse und Infomaterial verteilt. Alena Kahle (22) von XR Norderstedt erklärt: "Um unter 1,5°C Erderwärmung zu bleiben, muss Deutschland bis 2025 CO2-neutral sein. Bei einer höheren Erwärmung stehen unsere Lebensgr
11.08.2020
Stadtmagazin.tv
Spielen Sie Stadtmagazin.TV Spielen Sie Stadtmagazin.TV
Durchsuchen Sie die größte Mediendatenbank
des Kreises Segeberg und finden Sie:
53.467 Berichte, 903 Videos, 746 Fotogalerien und 22.824 Fotos


11
Aug
Extinction Rebellion
Klimaschutz in Norderstedt: Straßenblockade angekündigt
11
Aug
Junge Union
„Team Storjohann“ beim STADTRADELN
10
Aug
Polizei
Wohnungsbrand: Feuerwehr macht schrecklichen Fund
10
Aug
ADFC
ADFC startet wieder mit Radtouren
10
Aug
CDU
Corona verursacht mehr Leid bei Frauen
10
Aug
Stadt Norderstedt
Akute Brandgefahr – Grill- und Feuerverbot im Stadtpark
07
Aug
Stadt Norderstedt
Erster bundesweiter „Warntag“ - auch in Norderstedt
06
Aug
FDP Norderstedt
FDP erneuert Forderung nach Privatisierung der Hopfenliebe
06
Aug
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Jetzt über Meisterlehrgänge informieren
06
Aug
Tennisverband Schleswig-Holstein e.V.
Größte Tennis-Turnierserie im Norden
06
Aug
Stadt Norderstedt
Broschüre „Kreative Hits für Kids und junge Leute“ online
05
Aug
Stadt Norderstedt
Betriebsamt bittet BürgerInnen Bäume zu bewässern
04
Aug
Stadt Norderstedt
16 neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung begrüßt
04
Aug
SPD
Spannender Wettkampf um den Wahlkreis Segeberg - Stormarn Mitte
04
Aug
Stadt Norderstedt
Das ist los im September in Norderstedt
03
Aug
Stadt Norderstedt
Schließung der Bücherei wegen dringender EDV-Arbeiten
03
Aug
Aktuell
Katja Rathje-Hoffmann besucht Norderstedter Werkstätten
03
Aug
Junge Union Norderstedt
Jungpolitiker übernehmen Blühpatenschaft
03
Aug
Stadtpark Norderstedt GmbH
Zusätzliche Parkplätze am Stadtpark Norderstedt
31
Jul
Aktuell
Katja Rathje-Hoffmann in Norderstedt unterwegs -Tag 2
31
Jul
Stadt Norderstedt
Wackelige Angelegenheiten im Stadtpark Norderstedt
30
Jul
Aktuell
Katja Rathje-Hoffmann in Norderstedt unterwegs – Tag 1
28
Jul
IHK Lübeck
Kleine Forscher: Ab August wieder gemeinsam entdecken
27
Jul
Stadt Norderstedt
Baustellen beeinträchtigen Verkehr in Norderstedt
24
Jul
Stadt Norderstedt
Vandalismus und Diebstahl bei Ausleih-Lastenfahrrädern
24
Jul
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
23
Jul
Stadt Norderstedt
Erste Do-it-yourself-Servicestation für Radfahrer
22
Jul
Stadt Norderstedt
„BewegungUmdenken“ – die Norderstedter Mobilitätsinitiative
22
Jul
SPD-Fraktion Norderstedt
Straßensozialarbeit wird wieder eingeführt
22
Jul
Norderstedt Marketing
Kulinarische Radtour ausverkauft, aber...
21
Jul
AWO - Kita Kleine Strolche
Georg Brock übernimmt Leitung der AWO Kita „Kleine Strolche
20
Jul
Stadt Norderstedt
Stadtbüchereien auch wieder sonnabends geöffnet
17
Jul
Stadt Norderstedt
Dr. Karin Gille-Linne ist die neue Leiterin der VHS
15
Jul
Stadt Norderstedt
Jetzt Termin vereinbaren für Beantragung eines Sozialpasses
14
Jul
Aktuell
Ein Krimi zum Norderstedter Jubiläumsjahr
13
Jul
Polizeidirektion Bad Segeberg
3m lange Boa-Würgeschlange auf offener Straße unterwegs
13
Jul
Polizeidirektion Bad Segeberg
Diebstahl eines kompletten Baucontainers - Polizei sucht Zeugen
10
Jul
Stadt Norderstedt
Bebauungsplan Westl. Kringelkrugweg kann eingesehen werden
10
Jul
Gemeinnütziger Verein z. Förderung u. Erhaltung
Sommerfest Ossenmoorpark muss coronabedingt ausfallen
09
Jul
Kompetenzzentrum Demenz
Ein-Knopf-Computer „KOMP“ hilft Menschen mit Demenz
08
Jul
Feuerwehr Norderstedt
Kellerbrand in den frühen Morgenstunden
08
Jul
TriBühne Norderstedt
Torsten Sträter - Schnee, der auf Ceran fällt
07
Jul
Stadt Norderstedt
Attraktivität von Norderstedt-Mitte gemeinsam weiter steigern
06
Jul
Stadt Norderstedt
Klimaschutz lohnt sich für alle
06
Jul
Polizeidirektion Bad Segeberg
Einbruch in ein Tabakwarengeschäft im Baumarkt OBI
06
Jul
Mütterzentrum Norderstedt e.V.
Neue Sportangebote im Mütterzentrum Norderstedt
06
Jul
CDU Norderstedt
CDU geht mit „WEB-Treff“ und „Tacheles“ online
03
Jul
Stadt Norderstedt
Preisgericht kürt Siegerentwurf für „Campus Glashütte“
02
Jul
Aktuell
ELBTOR mobile übernimmt fünf Standorte von Auto Wichert
02
Jul
Stadt Norderstedt
Spielplatz Kielort wird bis August umgebaut
01
Jul
Kulturtreff Norderstedt e.V.
Saisonabschluss mit Comedy-Klavierkabarett-Musical und Zauberei
01
Jul
Stadt Norderstedt
Müll richtig entsorgen und die Umwelt schützen
30
Jun
Ev.Luth.Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein
Familiengruppen starten mit Spielgruppen auf Spielplätzen
29
Jun
Aktuell
Tour d´Allemagne – Radeln für den guten Zweck
29
Jun
CDU Kreis Segeberg
CDU begrüßt die Einführung des Azubitickets
26
Jun
Stadtbücherei
Lesen bringt Gewinn – so oder so
25
Jun
Aktuell
Alarm in Norderstedter Kita: Kinder essen giftiges Unkraut
25
Jun
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kleine Fortschritte beim Radverkehr – da geht noch mehr!
24
Jun
Mütterzentrum Norderstedt e. V.
Englischkurse vom Grundschulalter bis ins Erwachsenenalter
19
Jun
Aktuell
Tag der Verkehrssicherheit 2020
19
Jun
Norderstedter Tafel e.V.
Charity-Aktion für die Norderstedter Tafel
19
Jun
Chaverim - Freundschaft mit Israel e.V.
Literarischer Nachmittag im Bustan am 28. Juni
18
Jun
Norderstedt Marketing
Die Kulinarische Radtour findet statt
18
Jun
Stadt Norderstedt
Stadtmuseum und Feuerwehrmuseum beenden ihre Corona-Pause
18
Jun
Stadt Norderstedt
Stadtbücherei erweitert ihre Öffnungszeiten
18
Jun
Mütterzentrum Norderstedt e.V.
Neue Zwerge ab August gesucht
17
Jun
Polizeidirektion Bad Segeberg
Suche mit Phantombild nach räuberischer Erpressung
17
Jun
Mütterzentrum Norderstedt
Sportlich in den Herbst
16
Jun
CDU Norderstedt
Coronahilfe für Vereine mehrheitlich beschlossen
16
Jun
Stadt Norderstedt
B-Plan „südlich und nördlich Kösliner Weg“ einsehbar
Suche schließen
Norderstedt Polizei
Polizei
Norderstedt (em) Mehrere Zeugen melden am 10. August, gegen 00.00 Uhr einen Wohnungsbrand in der Bahnhofstraße 15. Das Feuer brannte bereits lichterloh, betroffen war eine Wohnung im Hochparterre eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses. Bis auf den Mieter der Brandwohnung befanden sich alle Personen der direkt angrenzenden Wohnungen vor dem Haus. Nach den Löscharbeiten gegen 00.30 Uhr wurden von
10.08.2020
Norderstedt ADFC
ADFC
Norderstedt (em) Die Verkehrsregeltour des ADFC zeigt am Sonnabend, 15. August, wie und wo Radfahrer fahren sollten, um sicher und richtig unterwegs zu sein. Eigentlich führt der ADFC in Norderstedt rund 75 Radtouren im Jahr durch. Dieses Jahr fielen sie bislang coronabedingt aus. Aber jetzt geht es wieder los: Am Sonnabend, 15. A
10.08.2020
Norderstedt CDU
CDU
Norderstedt (em) Die Norderstedter Landtagsabgeordnete und sozialpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion, Katja Rathje-Hoffmann besuchte die Frauenberatungsstelle am Kielortring 52 in Norderstedt. Im Vordergrund des Gespräches stand der Austausch
10.08.2020
Norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Die anhaltende Trockenheit und ungewöhnliche Wärme der vergangenen Tage sorgt für sehr trockene Wälder, Wiesen und Grünflächen und somit besteht eine extrem erhöhte Gefahr für Brände in diesen Gebieten. Die Stadtpark Norderstedt GmbH hat aufgrund der We
10.08.2020
Expertentipps
Branchenübersicht
Rechtsanwälte
Handwerk
Immobilien
Gesundheit
Bildung und Fortbildung
Office
Event
Dienstleistung
Netzwerke
Hotel
Einkaufen
Schenken und Erben
Vorsorgevollmacht
Das Berliner Testament
Generalvollmacht
Patientenverfügung
Betreuungsverfügung
Vollmacht
Badgestaltung
Badplanung
Immobilienverkauf
Immobilienvermarktung
Wallbox
Smarthome
Internet der Dinge
Immobilienmakler
Gewerbeimmobilien
Ankaufgutachten
Immobilienwertermittlung
Immobiliengutachten
Verkehrswertgutachten
Digitaler Zahnabdruck
Seminarlocation
Förderangebote für Menschen mit Behinderung
Badezimmer
Barrierefreies Bad
Fußbodenheizung
Gasbrennwert
Betreutes Wohnen
Alltags-Kompetenz-Training
Betreuungsschlüssel
Pädagogisches Reiten
Ergonomisches Sitzen
Büromöbel
Heizung
Heizungswartung
Hydraulischer Abgleich
Teambuilding
Zahnkronen
Klimapaket 2030
Sanitär
Solar
Kulinarische Radtour
Stadtmarketing
Abend der Norderstedter Wirtschaft
Norderstedt Marketing Forum
Vereinsakademie
Notinsel
Brandschutz
Brandschutzbeauftragter
Feuerlöscher
RWA-Anlagen
Brand- und Rauchschutztüren
Brandschutzhelferausbildung
Grillen
3D-Zahntechnik
Zahnprothesen
Dry Aged Beef
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Schenken und Erben
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Vorsorgevollmacht
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Das Berliner Testament
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Generalvollmacht
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Patientenverfügung
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Betreuungsverfügung
Rechtsanwälte Lotz & Schmidt
Vollmacht in persönlichen Angelegenheiten
Jens Gottschalk GmbH
Badgestaltung
Jens Gottschalk GmbH
Badplanung
Krone Immobilien Norderstedt
Immobilien verkaufen
Krone Immobilien Norderstedt
Immobilien vermarkten
elektroMünster e.K.
Wallbox
elektroMünster e.K.
SmartHome
elektroMünster e.K.
Das Internet der Dinge
Krone Immobilien Norderstedt
Immobilienmakler
Krone Immobilien Norderstedt
Gewerbeimmobilien
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Ankaufgutachten
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Immobilienwertermittlung
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Immobiliengutachten
Sachverständigengemeinschaft Wulf&Kollegen
Verkehrswertgutachten
Matthes Dental
Digitaler Zahnabdruck
Hellerholz Academy GmbH
Seminarlocation
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Förderangebote für Menschen mit Behinderung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Badgestaltung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Barrierefreies Bad
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Fußbodenheizung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Gasbrennwert
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Betreutes Wohnen
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Alltags-Kompetenz-Training
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Betreuungsschlüssel
Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt
Pädagogisches Reiten
BüroProfi Nord
Ergonomisches Sitzen
BüroProfi Nord
Der Sitz-Steh-Tisch
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Heizung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Heizungswartung
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Hydraulischer Abgleich
Center Parcs Bispinger Heide
Teambuilding
Matthes Dental
Zahnkronen mit Teleskoptechnik
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Klimapaket 2030
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Sanitär
Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell
Solarthermie
Norderstedt Marketing e.V.
Kulinarische Radtour
Norderstedt Marketing e.V.
Stadtmarketing
Norderstedt Marketing e.V.
Abend der Norderstedter Wirtschaft
Norderstedt Marketing e.V.
Norderstedt Marketing Forum
Norderstedt Marketing e.V.
Vereinsakademie
Norderstedt Marketing e.V.
Notinsel
Nordport Plaza Hotel Betriebs-GmbH
Tagungsraum „Uniform“
Brandschutzservice Nord e.K.
Brandschutz
Brandschutzservice Nord e.K.
Brandschutzbeauftragter
Brandschutzservice Nord e.K.
Feuerlöscher
Brandschutzservice Nord e.K.
RWA-Anlagen
Brandschutzservice Nord e.K.
Brand- und Rauchschutztüren
Brandschutzservice Nord e.K.
Brandschutzhelferausbildung
SELGROS Cash & Carry
Grillsysteme und Zubehör
Matthes Dental
3D-Druck in der Zahntechnik
Nordport Plaza Hotel Betriebs-GmbH
Tagungsraum „Bravo“
Nordport Plaza Hotel Betriebs-GmbH
Tagungsraum „Alpha“
Matthes Dental
Zahnprothesen mit Kunststofftechnik
SELGROS Cash & Carry
Grillrezept Dry Aged Beef & Garnele
Premiere: Das ist der neue ŠKODA KAMIQ!
Auto Wichert
Premiere: Das ist der neue ŠKODA KAMIQ!
Auto Wichert verabschiedet Jens Glathe in den Ruhestand
Auto Wichert GmbH
Auto Wichert verabschiedet Jens Glathe in den Ruhestand
PS-Nachwuchs für „Service mit Leidenschaft“
Auto Wichert
PS-Nachwuchs für „Service mit Leidenschaft“
VW übernimmt Hauptstandorte von Auto Wichert
Auto Wichert
VW übernimmt Hauptstandorte von Auto Wichert
Drama um VW Wichert
Auto Wichert
Drama um VW Wichert
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Matthes Dentallabor
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Matthes Dentallabor
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“
Matthes Dentallabor
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“

Stellenmarkt

Soziales & GesundheitTechnische BerufeKaufmännische BerufeHandel & VertriebDienstleistungHandwerk
NorderstedtVollzeitSozialpädagogikBetreuung
Weitere Informationen
Pflegefachmann/frauAltenpfleger/inNorderstedtTeil- oder Vollzeit6-Tage-WocheSchichtdienstFamilienunternehmen seit 25 JahrenWeiterbildung
Weitere Informationen
NeumünsterAltenpflegePflegefachmann/frauGesundheits- und Krankenpfleger/instationär
Weitere Informationen
PflegeSeniorenbetreuungSeniorenheimVollzeitWeiterbildungsmöglichkeitenSchichtdienstSeniorenBetrieblicheAltersrente
Weitere Informationen
unbefristetVollzeitHenstedt-UlzburgZahntechnik
Weitere Informationen
Pflegefachmann/frauAltenpfleger/inNorderstedtTeil- oder Vollzeit6-Tage-WocheSchichtdienstFamilienunternehmen seit 25 JahrenWeiterbildung
Weitere Informationen
NorderstedtPflegeTeil- oder Vollzeit
Weitere Informationen
NorderstedtServiceSchulungenKundenorientiert
Weitere Informationen
Pflegefachmann/frauAltenpfleger/inNorderstedtTeil- oder Vollzeit6-Tage-WocheSchichtdienstFamilienunternehmen seit 25 JahrenWeiterbildung
Weitere Informationen

Deutsches Finanzkontor AG

–   Kaltenkirchen   –

sucht

Referent/-in Konzernrechnungswesen (m/w/d) in Teilzeit
(m/w/d)
Sie bringen mit:
  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium mit entsprechenden Schwerpunkten und/oder eine Ausbildung zum Bilanzbuchhalter/in
  • Fundierte Berufs- und Konsolidierungserfahrung im Konzernrechnungswesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB
  • DATEV- und Office-Kenntnisse
Wir bieten:
  • Attraktives Gehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ausgezeichnete berufliche Perspektiven
  • Herausfordernde Tätigkeit in einem jungen, wachstumsstarken Konzern
KonzernrechnungswesenBilanzbuchhaltungKonzerngesellschaftenKaltenkirchenHamburgErstellung von JahresabschlüssenDATEV-KenntnisseBerufserfahrung
Weitere Informationen

Deutsches Finanzkontor AG

–   Kaltenkirchen    –

sucht

Finanzbuchhalter/-in (m/w/d)
(m/w/d)
Sie bringen mit:
  • Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf
  • Erste Berufserfahrung
  • DATEV- und Office-Kenntnisse
  • Persönliches Engagement und Teamfähigkeit
Wir bieten:
  • Attraktives Gehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Ein motiviertes und engagiertes Team
FinanzbuchhalterUnterstützung bei AbschlüssenKaltenkirchenFlexible ArbeitszeitenBuchhaltungDATEV- und Office-KenntnisseKonzernVollzeit
Weitere Informationen

rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG

–   Dägeling   –

sucht

Tischler / Glaser oder Versiegeler für Fenster+Türen
(m/w/d)
Sie bringen mit:
  • Persönliches Engagement und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung auf
  • technische Kenntnisse zu Fenster und Türen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert, zuverlässig
Wir bieten:
  • sicherer Arbeitsplatz in einem soliden Familienunternehmen
  • unbefristeten Arbeitsplatz in einer offenen Führungskultur
  • Geregelte Arbeitszeiten, d.h. Zeit für Familie
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
FensterHaustürVollzeittischlerGläserDägelingItzehoe
Weitere Informationen

Freihoff Sicherheitsservice Nord GmbH

–   Raum Norddeutschland   –

sucht

Techniker (m/w/d)
(m/w/d)
Sie bringen mit:
  • Motivation
  • Berufserfahrung
  • Führerschein (Klasse B)
  • Teamfähigkeit
Wir bieten:
  • Nettes kleines Team
  • Firmenwagen inkl. Privatnutzung
  • leistungsgerechtes Gehalt und sicherer Arbeitsplatz
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
Techniker (m/w/d) für Sicherheitstechnik
Weitere Informationen

FM Maßmode

–   Bundesweit   –

sucht

FM Maßmode - "Stets passend gekleidet"
(m/w/d)
Sie bringen mit:
  • Erfahrung im Verkauf hochwertiger Damen- und Herrenoberbekleidungen
  • Kundenorientiertes Handeln
  • Ausgeprägte Kontaktfreudigkeit
  • Souveränes Auftreten
Wir bieten:
  • Ausführliche Einarbeitung
  • Vilefältiger Aufgabenbereich in stilvoller Arbeitsatmosphäre
  • Anwenderfreundliches Backoffice
  • Faire und leistungsorientierte Bezahlung, die der Stelleninhaber selbst beeinflusst.
Modebetrater (m/w/d) auf selbständiger Basis gesucht!
Weitere Informationen

Personal SchuH

–   Rellingen/Halstenbek   –

sucht

Konstrukteur in Stahlbau m/w/d mit Projektleitung
(m/w/d)
Sie bringen mit:
  • strukturierten Arbeitsweise, Planungsstärke, humorvoll
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Kostenbewusstsein
  • FS III/B
  • Fingerspitzengefühl für Menschen
Wir bieten:
  • hier arbeiten Pragmatiker
  • Anfangsgehalt 3.000,00 bis 4.000,00
  • eine bodenständige und herzliche Truppe
  • ein positives, motivierendes Umfeld
Projektleitung
Weitere Informationen
Abonnieren Sie kostenlos den Newspaper aus der Region
Tennisverband Schleswig-Holstein e.V.
Norderstedt (em) Das abschließende Masters der neuen Turnierserie Nord für Damen und Herren mit insgesamt 61.500 Euro Preisgeld findet am 14. und 15. August auf der Anlage des TSC Glashütte in Norderstedt statt. Es handelt sich um ein Qualifikationsturnier der punktbesten Spieler(innen) aus acht Turnieren. Qualifiziert haben sich jeweils die 13 besten Spieler bzw. Spielerinnen. Der Veranstalter, die TV SH und HH, vergeben jeweils drei Wildcards.
Die Turnierserie Nord der Tennisverbände Hamburg und Schleswig-Holstein ist die bisher größte Turnierserie im Norden. „Wir wollen mit dieser Turnierserie als Tennisverbände ein sportliches Signal in Zeiten der Corona Krise senden. Tennis steht bei uns im Mittelpunkt, so Schleswig-Holsteins Vizepräsident Björn Kroll. Und sein Kollege Jens Kröger aus Hamburg fügt hinzu: „Jetzt, wo Turniere für Nachwuchsspieler und Profis Mangelware sind, bieten wir mit dieser Serie neben Matchpraxis und Motivation auch noch eine Einnahmequelle.“ Das nunmehr stattfindende Masters-Turnier ist mit 10.000 Euro Preisgeld ausgewiesen. Nach heutigem Stand beginnt es am Freitag um 14 Uhr, am Sonnabend um 9 Uhr. Nachstehend erhalten Sie die Punktewertung aus den bisher 6 stattgefundenen Turnieren. Aus dieser können Sie erkennen, wer sich bisher qualifiziert hat. An diesem Wochenende finden noch die Offenen Lübecker Stadtmeisterschaften und der Global Condor Cup bei Condor Hamburg statt, die ebenfalls zur Turnierserie gehören.
06.08.2020
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
R. Suhr Innenausstatter GmbH
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
Das Handwerk der Raumausstatter
R. Suhr Innenausstatter
Das Handwerk der Raumausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
Suhr Innenausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
So bleibt der Winter draußen
Suhr Innenausstatter
So bleibt der Winter draußen
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
R. Suhr Innenausstatter
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Lösungsorientierter Problemlöser
SELGROS cash & carry
Lösungsorientierter Problemlöser
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
SELGROS cash & carry
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Ein Club für Profis und Genießer
SELGROS Cash & Carry
Ein Club für Profis und Genießer
Ihre Traumimmobilie suchen und finden auf ImmoLover.de
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Die alljährliche Begrüßung der neuen Auszubildenden gehört zu den schönen und lieb gewonnenen Sommer-Traditionen bei der Stadtverwaltung Norderstedt. Natürlich bildet die Stadt Norderstedt auch in diesem Jahr im gewohnten Umfang aus – die Begrüßungszeremonie im Plenarsaal aber verlief, den Hygiene- und Abstandsregeln wegen der Corona-Pandemie geschuldet, doch anders als gewohnt.
Zu den 16 neuen Kolleginnen und Kollegen, die fortan das Team der Verwaltung und der städtischen Einrichtungen (Kitas) verstärken, gehören drei künftige Verwaltungsfachangestellte, vier dual Studierende (Bachelor of Arts in „Allgemeine Verwaltung/Public Administration“), sieben künftige Erzieherinnen und Erzieher (Praxisintegrierte Ausbildung/PiA) und zwei Auszubildende zur Gärtnerin/Gärtner (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau). Sie alle wurden von Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder persönlich begrüßt (und vereidigt). Die Verwaltungschefin wünschte allen Auszubildenden, dass sie hoffentlich stets „mit einem Lächeln im Gesicht“ zur Arbeit im Rathaus gehen könnten – und rief die Nachwuchskräfte dazu auf, vor allem mit Neugierde an ihre kommenden Aufgaben heranzugehen. Zur Stadtverwaltung gehören nunmehr – jahrgangsübergreifend - 40 Auszubildende. Die allesamt gute Chancen haben, über die Ausbildung hinaus einen Arbeitsplatz in Norderstedt zu bekommen. „In aller Regel können wir Ihnen nach ihrer Ausbildung spannende Positionen bei uns im Haus anbieten“, so die Oberbürgermeisterin. „Ich drücke Ihnen allen fest die Daumen, dass Sie ihre selbst gesteckten Ziele erreichen.“ Der Ausbildungsjahrgang 2020 beginnt, wie die Vorgängerjahrgänge, mit einem zweiwöchigen Einführungsseminar unter Federführung von Ausbildungsleiterin Maike Ravn. Die Auszubildenden bekommen dabei einen ersten Überblick über die vielfältigen Aufgaben der Verwaltung und lernen wichtige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner kennen. Tatjana Rinke-Möller, Leiterin des Fachbereichs Personal, sagte zum Start des Ausbildungsjahres: „Ich finde es toll, dass wir weiterhin so ‚bunt‘ ausbilden – von den klassischen Verwaltungsfachangestellten bis in den gärtnerischen Bereich.“ Auch sie betonte die „guten Übernahmemöglichkeiten“: „Wenn Sie es wollen, werden wir in zweieinhalb oder drei Jahren etwas Passendes für Sie finden.“ Begrüßt wurden die neuen Kolleginnen und Kollegen auch von Wiebke Grabow, Vorsitzende des Personalrats der Stadtverwaltung. Foto:© Stadt Norderstedt Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder (vordere Reihe, 3. von links) mit den für die Ausbildung verantwortlichen Kolleginnen und der Vorsitzenden des Personalrats inmitten der Gruppe der neuen Auszubildenden vor dem Norderstedter Rathaus.
04.08.2020
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Gute Geschäftsentwicklung mit nachhaltigem Geschäftsmodell
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
VR Bank in Holstein
24. Rund ums Haus startet dieses Wochenende!
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Zusammen erfolgreich stark – Bankenfusion beschlossen!
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Volksbank Pinnberg-Elmshorn
Immer wieder gut – 23. „Rund ums Haus“ Messe
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
Regionalleiter Ost: Jens Isenburg ist der Neue
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
EGNO
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
EGNO
Neues Wohnen im grünen Frederikspark
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
EGNO
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
EGNO
Jobtour 2019: Erster Einblick in mögliche Berufe
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online
Junge Union Norderstedt
Norderstedt (em) Gemeinsam mit dem agrar- und umweltpolitischen CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Rickers und dem Norderstedter Landwirt Jens-Walter Bohnenkamp tauschte sich die Junge Union Norderstedt am vergangenen Weltbauerntag über die aktuelle Lage der Agrarpolitik in Schleswig-Holstein aus. Die Zukunftsfähigkeit der Landwirtschaft und die aktuelle Klimadebatte standen dabei im Mittelpunkt der Diskussion.
Beim Meinungsaustausch waren sich die Jungpolitiker schnell einig, dass Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Klimaschutz eng zusammengehören und nicht bloß durch scharfe Verbote und weitere Gesetze, sondern vielmehr durch innovative Ideen und eigene Initiativen unter einen Hut gebracht werden können. Jens-Walter Bohnenkamp, der zudem Vorsitzender des Kreisbauernverbandes ist, stellte diesbezüglich seine neue Aktion der Blühwiesen vor, bei der er einen Teil seiner Ackerfläche durch die Ansaat einer Blühmischung der Natur zur Verfügung stellt. Teile dieser Fläche können dann mittels einer Partnerschaft finanziert werden. Die Grünfläche bietet vielen Vögeln, Bienen und anderen Insekten eine dringend benötigte neue Heimat für Brut- und Nahrungsplätze. Die Jungpolitiker waren von der Idee begeistert und sprachen sich sofort für eine Partnerschaft aus. "Es ist uns wichtig, ökologische Verantwortung nicht durch Worte, sondern durch Handeln zu übernehmen. ", stellte der Vorsitzende Patrick Pender die Ansprüche der Jungen Union Norderstedt klar hervor. Im Anschluss der Diskussion nahm die Junge Union Norderstedt an einer Betriebsbesichtigung des Schweinezüchters teil und besuchten unter anderem ihren Teil des Insektenparadieses. Der Preis im Supermarkt entscheidet schlussendlich immer noch. "Lokale Verbundenheit mit kurzen Transportwegen und transparenter Tierhaltung aus der Region sind ein starkes Verkaufsargument." ist sich Pender sicher. Es muss ein neuer Konsens darüber geschaffen werden wie die Landwirte für ihre Ernährung und Artgerechte Haltung in der Gesellschaft wahrgenommen und an der Supermarktkasse schlussendlich wertgeschätzt werden. „Wer billig einkauft, stimmt auch darüber ab, wohin sich die Landwirtschaft in Zukunft entwickelt.“, so Pender. Von der Verantwortung kann sich der Bürger als Konsument nicht losbinden. Daher sollte gerade beim Dialog zur aktuellen Lage der Landwirtschaft im Norden verstärkt die Devise "Bewusst essen“ gelten. Foto: Die Junge Union Norderstedt besucht die 40.000 Quadratmeter große Blühwiese mit dem Kreisbauernvorsitzenden Jens-Walter Bohnenkamp ©Junge Union Norderstedt
03.08.2020
Öffentliche Modenschau: „Feel the fashion“
dodenhof
Öffentliche Modenschau: „Feel the fashion“
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
dodenhof
dodenhof öffnet ab Samstag auf kompletter Fläche
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
dodenhof
Moonlight-Shopping am 18. Oktober
Late-Night-Shopping am 28. Februar
dodenhof
Late-Night-Shopping am 28. Februar
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
dodenhof
Eröffnung der Weihnachtswelt zum Moonlight-Shopping
Eine Auswahl, die überzeugt!
Behrmann Automobile
Eine Auswahl, die überzeugt!
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Behrmann Automobile
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Behrmann Automobile
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Behrmann Automobile
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Behrmann Automobile
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Die Reifen müssen aufgepumpt, die Bremsen müssen eingestellt, Schrauben müssen nachgezogen werden – was aber tut der Radfahrende, der über keine Garage oder keinen Hobbyraum verfügt? Für Norderstedterinnen und Norderstedter ist das in naher Zukunft kein Problem mehr. Die Stadt Norderstedt bekommt ihre erste Fahrrad-Servicestation.
An der Station, die am Eingang der Grünfläche unweit der Stadtwerke-Gebäude an der Heidbergstraße gebaut wird, können Fahrradfahrende ihr Gefährt selbstständig reparieren und die Verkehrssicherheit ihres Fahrrads überprüfen. Die Station wird in den kommenden Tagen installiert und eröffnet. Ausgestattet ist die überdachte Servicestation mit einer Luftpumpe inklusive Adapter für alle Ventile, einem Fahrradmontageständer zur einfachen Handhabe während der Reparatur sowie mit allerhand Werkzeug – unter anderem verschiedene Schraubendreher, Maulschlüssel und Reifenheber. Das Werkzeug ist mit Edelstahlt-Drahtseilen gegen Diebstahl gesichert, sodass die gut ausgestattete Fahrrad-Servicestation jedem Fahrradliebhaber langfristig zur Verfügung stehen wird. Die Nutzung der Fahrrad-Servicestation ist kostenlos. Um das Werkzeug nutzen zu können, wird eine 1-Euro-Münze oder ein Chip in derselben Größe als Pfand benötigt. Die Luftpumpe ist ohne Pfandmünze nutzbar. Sollte der Schaden am Rad nicht vor Ort repariert werden können, kann das Fahrrad übergangsweise auch an einem vorhandenen Fahrradbügel angeschlossen werden. Die Fahrrad-Servicestation ist Teil der strategischen Verkehrsplanung, mit der sich die Stadt Norderstedt weiter als fahrradfreundliche Kommune etablieren möchte. Die neue Servicestation liegt daher auch an der geplanten Veloroute 1, die von der AKN-Station Meeschensee im Norden bis zur U-Bahn-Station Ochsenzoll im Süden der Stadt führen soll. Für die Veloroute wurden in diesem Jahr außerdem die Pflasterflächen parallel zur U-Bahnstation Norderstedt-Mitte angepasst. Weiterhin werden noch in diesem Sommer die Fahrrad-Schutzstreifen an der Industriestraße und im Erlengang (Stadtteil Friedrichsgabe) markiert.
23.07.2020
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) 50 Pedelecs, 5 Standorte, 1 App und null Einschränkungen – Norderstedts Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder und Werkleiter Jens Seedorff geben den Startschuss zur Mobilitätsinitiative „BewegungUmdenken“. In der auf zwei Jahre angelegten Pilotphase untersuchen die Stadtwerke Norderstedt und die Stadtverwaltung gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche Kriterien ein gesellschaftlich akzeptiertes und alltagstaugliches Mobilitätskonzept der Zukunft erfüllen muss, um einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der gesteckten Klimaziele zu leisten.
Das Ziel: Mit „BewegungUmdenken“ wollen die Stadt Norderstedt und die Stadtwerke Norderstedt moderne und nachhaltige Mobilität vorleben. 50 Fahrräder mit Elektro-Unterstützung (Pedelecs) stehen den Mitarbeitenden fortan zur Verfügung. Für Fahrten zu dienstlichen Zwecken ebenso wie für den Weg von der Arbeit nach Hause und zurück. Zu warm, zu kalt, zu windig, zu nass, zu anstrengend – das sind oft angeführte Gründe, um das Auto auch bei kurzen Fahrten dem Fahrrad vorzuziehen. Man müsste natürlich viel häufiger das Fahrrad benutzen, um die Umwelt zu schonen und die Luft in den Städten zu verbessern, räumen dieselben Personen häufig ein, tun es aber nicht. Warum nicht? Und unter welchen Voraussetzungen steigen die Menschen im Alltag auf das Rad um? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, haben die Stadtwerke Norderstedt die Mobilitätsinitiative „BewegungUmdenken“ gestartet - und gleich zu Beginn Interessantes herausgefunden. Laut einer intern durchgeführten Mobilitätsumfrage, an der über 300 Personen aus der Belegschaft der Stadtwerke und der Verwaltung teilgenommen haben, besitzen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Führerschein, 90 Prozent verfügen über ein Auto und 75 Prozent über ein Fahrrad im Haushalt. 60 Prozent geben an, ihr Arbeitsweg sei nicht länger als zwölf Kilometer und knapp 60 Prozent nutzen dafür täglich das Auto. Damit bestätigte sich die Annahme, dass nicht die Voraussetzungen, sondern vielmehr die Motivation ausschlaggebend für eine Verhaltensänderung ist. Gleichzeitig formulierten sechs von zehn Umfrageteilnehmern die Bereitschaft, ein Verleihsystem für Pedelecs unter bestimmten Voraussetzungen, wie zum Beispiel gute Verfügbarkeit, Überblick über den Standort der Fahrräder, einfache Buchung, sowie die Möglichkeit, auch nach Feierabend damit fahren zu dürfen, zu nutzen. „Wir wussten also, was wir anbieten müssen, aber noch nicht wie. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Gewohnheiten für den Menschen wichtig sind, weil sie ihm Struktur und Sicherheit geben und entsprechend schwer veränderbar sind, war schnell klar, dass möglichst alle Hürden zwischen Nutzer und Fahrrad eliminiert werden müssen“, erläutert Thorsten Meyer, Projektleiter bei den Stadtwerken Norderstedt. Herausgekommen ist das Angebot von 50 Pedelecs, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtwerke und der Stadt Norderstedt in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz zur dienstlichen und privaten Nutzung zur Verfügung stehen und per App buchbar sind. „Sobald der Nutzer die App installiert und sich registriert hat, ist der Rest ein Kinderspiel. Ich suche mir mein Fahrrad aus, scanne den angebrachten QR-Code und gebe den gewünschten Zeitraum an, fertig. Das verschlossene Fahrrad entriegelt sich automatisch und ich kann losfahren. Den aktuellen Ladezustand und die von den maximal 80 Kilometern verbliebene Reichweite zeigen mir das Display am Fahrrad und die App an. Bei der Rückgabe stelle ich das Fahrrad an einer der fünf Ausleihstationen wieder ab, schließe das Ladekabel an und beende die Buchung“, so Meyer. Das Konzept scheint zu überzeugen, denn in den ersten drei Wochen nach Beginn der auf zwei Jahre angelegten Pilotphase haben inzwischen mehr als 300 angemeldete Benutzer bereits fast 600 Buchungen vorgenommen. „Unsere sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt absolvieren täglich eine Vielzahl von Bewegungen, die sehr unterschiedlich motiviert sind, sehr verschiedene Zwecke erfüllen und mit sehr unterschiedlichen Fortbewegungsmitteln realisiert werden. Im Rahmen der `Initiative für nachhaltige Fortbewegung und zukunftsweisende Infrastruktur in Norderstedt‘ beschäftigen wir uns mit der Frage, welche Lösungen am besten zu unseren Nachhaltigkeitszielen passen und setzen sie im Testbetrieb ein“, erläutert Jens Seedorff, Werkleiter der Stadtwerke Norderstedt. Arbeitswege und Dienstfahrten mit einem Pedelec zu absolvieren und diese auch noch mit privaten Wegen zu verbinden, sei im direkten Vergleich zum Auto umweltschonender, günstiger und gesünder. „‘BewegungUmdenken‘ passt perfekt zu unseren Vorstellungen von Nachhaltigkeit, denn wir legen neben ökologischen Aspekten ebenso großen Wert darauf, dass Nachhaltigkeit sozial und ökonomisch ist“, so Seedorff. „Der Name des Projekts ist Programm“, sagt Norderstedts Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder. „Wir benötigen mit Blick auf zukunftsfähige Mobilitätskonzepte für unsere Stadt ein Umdenken. Wir als Stadt wollen es den Bürgerinnen und Bürgern vorleben.“ Und die Mitarbeitenden, so die Oberbürgermeisterin weiter, profitierten unmittelbar, ebenso wie mittelfristig die Verwaltung: „Das Radfahren zur Arbeit stärkt die Zufriedenheit und die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen.“ Und je mehr Mitarbeitende von Stadt und Stadtwerken vom Auto auf das Rad umstiegen, desto größer sei auch die Entlastung für die in Norderstedt-Mitte angespannte Parksituation. Vorteile bieten sich in diesem Fall sogar in mehrfacher Sicht, denn die Stadtwerke Norderstedt sind einer von 60 Forschungsteilnehmern, die im Projekt NEW4.0 nach Möglichkeiten suchen, überschüssigen Windstrom zu verbrauchen oder speichern, statt Windräder abzustellen. Und 50 Pedelecs sind eben auch 50 Stromspeicher. „Wir nutzen hier Synergien, indem wir die Pedelecs mit Windstrom laden und so beide Projekte optimal miteinander verbinden“, sagt Thorsten Meyer. Über eine Auswertung der – vollkommen anonymisiert – aufgezeichneten Fahrstrecken im Stadtgebiet erhoffen sich die Projektverantwortlichen zudem einen möglichen Erkenntnisgewinn für die Planung künftiger Radstrecken. Foto: Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder und Werkleiter der Stadtwerke Norderstedt, Jens Seedorff zusammen mit Sandra Junck und Thorsten Meyer (beide Projektteam „BewegungUmdenken“ Stadtwerke).
22.07.2020
Stadt Norderstedt
Norderstedt (em) Seit dem 1. Juli leitet Dr. Karin Gille-Linne (52) die Volkshochschule der Stadt Norderstedt. Zuvor war die erfahrene „VHS-lerin“ Leiterin von einer der vier Geschäftsstellen der Volkshochschule Göttingen und in der Zentralverwaltung der Georg-August-Universität Göttingen im Bereich Museen und Sammlungen tätig.
„Die Kultur wächst in Norderstedt, auch personell“, sagt die Erste Stadträtin und Sozialdezernentin Anette Reinders. „Wir freuen uns, dass wir die lange vakante Stelle mit Dr. Karin Gille-Linne besetzen konnten.“, so Anette Reinders. Dieter Powitz, Leiter des Amtes für Bildung und Kultur der Stadt Norderstedt, fügt hinzu: „Für den Bildungs- und Kulturbereich unserer Stadt ist es wichtig, dass die Leiterinnen und Leiter der einzelnen Einrichtungen, von der Stadtbücherei über das Stadtmuseum bis hin zur Musikschule, echte Teamplayer sind und auch über den eigenen Tellerrand schauen. Wir sind uns sicher, dass Dr. Karin Gille-Linne die Volkshochschule Norderstedt mit ihrer umfangreichen Erfahrung erfolgreich leiten und weiterentwickeln wird. Gleichzeitig aber auch, dass sie in Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungen des Amtes die Bildungs- und Kulturlandschaft der Stadt Norderstedt in die Zukunft führen wird.“ „Die Norderstedter Volkshochschule hat ein sehr breites Programm. Ein Qualitätsmerkmal, um das Norderstedt von vielen anderen Volkshochschulen beneidet wird.“ erklärt Dr. Karin Gille-Linne ihre Begeisterung für ihre neue berufliche Heimat. „Mittlerweile weiß ich aber auch, wie gut die Volkshochschule in die Strukturen der Stadtverwaltung eingebettet ist, und das weiß ich sehr zu schätzen.“ Die Mutter zweier erwachsener Söhne hat an der Georg-August-Universität Göttingen ein geisteswissenschaftliches Studium absolviert und in einem Pilotprojekt für Fernlernen promoviert. Dort lernte sie früh die Vorteile des sogenannten „Blended Learning“ kennen – das Lernen sowohl online als auch im Präsenzunterricht vor Ort. „Nicht alles kann in einem virtuellen Klassenraum ersetzt werden, aber an vielen Stellen kann auch eine Volkshochschule von Online-Angeboten profitieren“, weiß die neue Leiterin. Während der Corona-Schließungen sei es den Mitarbeitenden der Volkshochschule Norderstedt gelungen, in kurzer Zeit Online-Kurse zu organisieren und anzubieten. „Online-Unterricht heißt allerdings nicht, dass man eine Kamera aufstellt und alles andere genauso macht wie vorher. Es braucht Vorbereitung und Kreativität, um neue virtuelle Bildungs- und Kulturangebote für die Norderstedterinnen und Norderstedter zu entwickeln.“ Auch wenn die Volkshochschule mit der Zeit geht, liegt der Fokus von Dr. Karin Gille-Linne weiter auf dem gemeinsamen Lernen vor Ort. „Die Volkshochschule Norderstedt ist und bleibt ein Raum der Begegnung.“ Die neue VHS-Leiterin, die Mitarbeitenden der Volkshochschule sowie das Amt für Bildung und Kultur der Stadt Norderstedt arbeiten derzeit daran, ein umfangreiches Konzept für die Umsetzung der derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen zu entwickeln. „Wir möchten, dass sich alle bei uns wohl – und natürlich sicher fühlen. Die meisten Kurse werden wir durchführen können, auch wenn wir aufgrund der Hygienevorschriften leider weniger Plätze als sonst zur Verfügung stellen können.“ erklärt Dr. Karin Gille-Linne, die sich gut vorstellen kann, nach ihrer Einarbeitung auch selbst kleinere Kurse zu leiten. „Es wird ein ganz anderes, auf jeden Fall ein ganz spannendes Semester.“ Die Anmeldungsphase für das neue Semester an der Volkshochschule startet am 10. August. Das neue Programmheft wird Anfang August verteilt. Es ist diesmal etwas anders aufgebaut als gewohnt: Denn mit vielen kleinen und großen Geschichten feiert die VHS ihren 50. Geburtstag und zeigt mit einer kleinen Auswahl von Kursen, wie vielfältig sie ist. „Das macht Lust, online im gesamten Angebot zu stöbern, denke ich. Etwa 500 Kurse sind ab dem 10. August auf der Website zu finden. Dort finden Interessierte auch alle aktuellen Änderungen, die sich ja momentan immer wieder ergeben können. Wir sind flexibel – und unsere Teilnehmenden sind das auch“, erläutert Karin Gille-Linne. Die Stelle der Leitung Volkshochschule Norderstedt war seit Mitte 2018 vakant. „Mein Dank gilt daher auch Iris Schulz, die die Volkshochschule in den letzten Jahren erfolgreich kommissarisch geleitet hat“, betont Sozialdezernentin Annette Reinders. Foto:© Stadt Norderstedt
17.07.2020
TriBühne Norderstedt
Norderstedt (em) Auch die für September geplanten und ausverkauften Veranstaltungen von Torsten Sträter in der TriBühne Norderstedt am 5. und 7. September müssen in das nächste Jahr verschoben werden.
Ersatztermin für den 5. September ist Dienstag, der 26. Oktober 2021. Für den 7. September findet die Ersatzveranstaltung jetzt am 27. Oktober 2021 statt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit für den jeweiligen neuen Ersatztermin! Über aktuelle Änderungen informiert die TriBühne auf ihren Internetseiten sowie auf den Facebook-Accounts der TriBühne. Torsten Sträter zu seinem dritten Programm, »Schnee, der auf Ceran fällt.«: „Worum geht’s? Nun ja: Da sind epische Exkursionen über Moral und Verstand, wie immer einem strengen roten Faden folgend, eine angenehm kompakte Darreichungsform, an den Rändern verbrämt mit einigen wenigen Zwischenbemerkungen, am Ende eine zutiefst beseelende Botschaft und Punkt 22 Uhr fällt mir das Mikrophon aus der Hand ... QUATSCH. Kommen Sie, ernsthaft jetzt. Wollen Sie das wirklich schon vorher wissen? Doch wohl nicht. Das Leben folgt ohnehin schon strengen Regeln, immer will wer was, man kommt zu nichts, man gönnt sich kaum was - also ist es ja wohl das MINDESTE, mal einen Abend locker zu lassen. Und das machen wir zwei Hübschen. Sie und ich. Sie wissen doch, wie das bei mir läuft: Ich bringe ganz ganz frische Geschichten mit, nichts, was Sie vorab schon aus dem TV kennen, und zwischendurch erzähle ich Ihnen, was sonst noch war. Eine Führung durch die ganze Welt der Idiotie, die Einsicht, dass nichts menschlicher ist als das Missgeschick, seltsame Berichte vom Rand der schiefen Ebene, dann ergänze ich den Abend noch mit Schilderungen, die ich mir auf gar keinen Fall verkneifen kann, mache den Sack zum Ende hin mit einer sehr guten Geschichte zu, und wenn Sie dann noch können, hagelts Zugaben. Ein seriöses Konzept. Und ich gelobe, es sehr lustig zu gestalten. Und mich so gut zu amüsieren wie Sie. Klingt erstmal ein bisschen krude. Wird aber verhältnismäßig überwältigend.“ Foto: ©Guido Schröder
08.07.2020