Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | ADFC Norderstedt

Fahrradcodierungen wieder möglich

Norderstedt (em) Die Fahrradcodierung durch den ADFC ist wieder möglich. Der ADFC Norderstedt/Quickborn bietet das Codieren mit vorheriger telefonischer Terminabsprache an. Jede Person, die ihr Rad codieren lassen möchte, bekommt einen Einzeltermin. Codiert wird draußen, entweder vor dem Weltladen oder nach Absprache auch in Quickborn.

Dabei werden die geltenden Abstandregeln (mindestens 1,5 Meter) eingehalten. Eine Maske muss nicht getragen werden. Tischfläche und Stifte zum Ausfüllen des Codierformulars werden nach jeder Benutzung desinfiziert. Bitte melden Sie sich an, entweder bei Michael Artmann (04106-703370) oder Dagmar Teising im Weltladen (Donnerstags 12.30 bis 15 Uhr, 040-53 53 10 22). Die Fahrradcodierung ist eine wirkungsvolle Diebstahlprophylaxe – codierte Fahrräder werden viel seltener gestohlen. Außerdem können sie viel häufiger wieder dem Eigentümer zurückgegeben werden. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet: www.adfc-norderstedt.de/7000.htm

norderstedt ADFC Norderstedt
Navigation
Termine heute