Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | ADFC

ADFC startet wieder mit Radtouren

Norderstedt (em) Die Verkehrsregeltour des ADFC zeigt am Sonnabend, 15. August, wie und wo Radfahrer fahren sollten, um sicher und richtig unterwegs zu sein. Eigentlich führt der ADFC in Norderstedt rund 75 Radtouren im Jahr durch. Dieses Jahr fielen sie bislang coronabedingt aus.

Aber jetzt geht es wieder los: Am Sonnabend, 15. August, findet wie geplant die ADFC-Verkehrsregeltour. Um 14 Uhr ist Treffpunkt auf dem Norderstedter Rathausmarkt.

Bürgersteig oder Fahrbahn? Rechts oder links? Wo sollte ich mit dem Rad fahren? Wie verhalte ich mich auf Radstreifen? Was hat es mit einer Fahrradstraße auf sich? Wo ist es besonders gefährlich? Und was ändert sich für Radfahrer durch die jüngste StVO-Novelle?

Bei der ADFC-Verkehrsregeltour gibt Kai Wüstermann darauf und auf die Fragen der Teilnehmer/-innen Antworten – und das nicht nur theoretisch. Die Teilnehmer/-innen fahren unter seiner Anleitung auf verschiedensten Wegen durch Norderstedt. Unter anderem geht es über die neu gestaltete Kreuzung Ulzburger Straße/Langenharmer Weg. Wüstermann beschäftigt sich als Lehrer im Rahmen des Verkehrsunterrichts intensiv mit den Regeln, unter anderem zur Vorbereitung auf die Radfahrprüfung.

Die ADFC-Verkehrsregeltour ist circa 15 km lang, wird etwa 2 bis 3 Stunden dauern und ist auch für Dreiräder und Fahrradanhänger geeignet. Das gefahrene Tempo bewegt sich zwischen 12 und 18 km/h. Am Schluss der Tour erhalten die Mitfahrenden eine Liste aller Norderstedter Radwege mit Benutzungspflicht sowie mit Wahlfreiheit zwischen Radweg und Fahrbahn.

Coronabedingt bittet der ADFC Interessierte um eine Anmeldung zu dieser Tour per E-Mail oder telefonisch mit Name, Adresse und Telefonnummer bei dirk.hendess@web.de, Tel. 040 52877800 (AB). Alternativ kann man sich vor Ort in die Teilnehmerliste eintragen.

Diese Tour, weitere Termine und Informationen vom Norderstedter ADFC sind unter www.adfc-norderstedt.de zu finden.

norderstedt ADFC
Navigation
Termine heute