Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | ADFC

Fahrradsternfahrt nach Hamburg findet wieder statt

Norderstedt (em) "Rad fahren – Klima schützen“ - die Fahrradsternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) am Sonntag, den 20. Juni 2021: nachdem die Sternfahrt im letzten Jahr coronabedingt ausfiel, werden die Teilnehmer in diesem Jahr auf 8 etwas geänderten Hauptrouten in die Hamburger Innenstadt radeln. Unter Beachtung der pandemiebedingten Vorgaben findet die Fahrrad-Demo diesmal als Ringfahrt statt, ohne Abschlussveranstaltung auf dem Rathausmarkt.

Im Nordwesten Hamburgs sind mehrere Startpunkte vorgesehen: 9:40 Uhr Bad Bramstedt, Roland Bleeck; 10:50 Uhr Bhf. Kaltenkirchen; 11:30 Uhr Bhf. Henstedt-Ulzburg; 12:30 Uhr Norderstedt Mitte, Rathausplatz; 12:50 Uhr U-Bhf. Ochsenzoll; 11:30 Uhr Ellerau, Freibad; 11:50 Uhr Quickborn, Rathausmarkt; 12:20 Uhr, Hasloh, Schule.

Ab Henstedt-Ulzburg und weiter ab Norderstedt sperrt die Polizei die betroffenen Straßen für die Radler ab. Es wird in gemütlichem Tempo gefahren, die Tour ist daher auch für die ganze Familie geeignet. "Ziele sind vor allem mehr Platz sowie sichere und attraktive Wege für Radfahrende", heißt es in der Einladung des ADFC. Weitere Informationen und den kompletten Routenplan gibt es unter www.fahrradsternfahrt.info oder unter Telefon 040/600 965 78.

Die Sternfahrt will umweltfreundliche Mobilität stärken und Werbung für die vermehrte Nutzung des Fahrrades als Verkehrsmittel im Alltag machen. "Wir wollen viele Menschen motivieren, sich in den Sattel zu schwingen und das Fahrrad für die täglichen Wege zu nutzen. Bei der Sternfahrt können alle erleben, wie entspannt man sich in der Stadt fortbewegen kann, wenn Radfahrer mehr Platz haben und nicht auf holprige Radwege angewiesen sind ", so der ADFC.

norderstedt ADFC
Navigation
Termine heute