Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | BSVSH

€ Sehen durchs Hören

Norderstedt (ls/sw) Hörfilme eröffnen einen neuen Zugang zur Bilderwelt. Die Filme ermöglichen den sehbehinderten und blinden Menschen die Vorstellungskraft zu verdeutlichen.

Diese Menschen gewinnen in schwierigen Lebenslagen wieder Vertrauen in ihre eignen Fähigkeiten. Hervorgehoben werden diese zum Beispiel durch Hörfilme, die zusätzlich akustische Bildbeschreibungen enthalten. In Dialoglücken erklärt die Bildbeschreibung, die sogenannte Audiodeskription, in knappen Worten wichtige Elemente der Handlung, die sich nicht durch Geräusche erschließen lassen. Auch nonverbale Gestiken und Mimiken der Akture sowie die Kameraperspektive und der Umgebung werden durch die bildliche Beschreibung dargestellt. Sehbehinderte und Blinde können den Film dadurch besser nachempfinden und sich in ihn hineinversetzen.

Für sie ist diese Art des Fernsehns sehr wichtig, denn so nehmen sie die visuellen Vorgänge stärker wahr. Ausgestrahlt werden die Hörfilme von öffentlich rechtlichen Fernsehsendern und sind digital mit Satelit und Kabel zu empfangen. Für eine reibungslose Übertragung ist ein digitaler Receiver erforderlich, generell verfügen alle modernen Modelle über diese Technik, sodass die Filme problemlos gehört werden können. Das Hörfilmlogo ist ein stilisiertes, durchgestrichenes Logo, das sorgt für die schnelle Erkennung der Hörfilme sorgt. Die Sendetermine werden auf Internetseiten, in Fernsehzeitungen und in Videotexten veröffentlicht. Die bietet den blinden und sehbehinderten Menschen eine Übersicht über die Filmauswahl und der Sendetermine, da steht gemütlichen Fernsehnabenden nichts mehr im Wege.

Foto: Hörfilme eröffnen für Blinde und Sehbehinderte einen neuen Zugang zur Bilderwelt und bieten ihnen somit eine Abwechslung.

norderstedt BSVSH
Blinden- und Sehbehindertenverein e.V.
Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein e.V.
Memelstr. 4
23554 Lübeck
Tel. 0451 / 408 50 80
info (at) bsvsh.org
www.bsvsh.org
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute