Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | CHAVERIM - Freundschaft mit Israel e.V.

Besonderes Konzert zum jüdischen Chanukka-Fest

Norderstedt (em) Der Norderstedter Verein CHAVERIM - Freundschaft mit Israel e.V. und die Paul-Gerhardt-Kirche laden zum jüdischen Lichterfest Chanukka mit einem besonderen Konzert am kommenden Samstag, den 4. Dezember 2021, um 19 Uhr ein. Gespielt werden sephardische Lieder – mancher kennt vielleicht das eine oder andere Stück aus dem traditionellen Liedgut der im 15. Jahrhundert von der iberischen Halbinsel vertriebenen Juden, verfasst in Ladino, einem heute vom Aussterben bedrohten Idiom.

Die Gruppe NESHAMA beschreitet neue Wege: Das außergewöhnlich besetzte Ensemble präsentiert in seinem Programm eigene Vertonungen von Ladino – Lyrik unserer Tage und verbindet dabei Elemente der traditionellen Klangsprache sephardischer Lieder mit Ausdrucksformen zeitgenössischer Musikrichtungen.

Das Konzert findet in der Paul-Gerhardt-Kirche, Altes Buckhörner Moor 16-18, Norderstedt statt, der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird die Feier unter der 2G-Regel stattfinden. Nur genesene oder vollständig geimpfte Personen können teilnehmen. Am Eingang wird dies geprüft.

Anmeldung: Chanukka2021@chaverim-norderstedt.de

Der Verein freut sich auf eine rege Teilnahme und ein Lichtvolles Chanukka-Fest.

norderstedt CHAVERIM - Freundschaft mit Israel e.V.
Navigation
Termine heute