Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Chaverim – Freundschaft mit Israel

Traditionelle Chanukka-Feier am 18. Dezember

Norderstedt (em) Zum jüdischen Lichterfest laden die Kirchengemeinde Vicelin-Schalom und der Verein CHAVERIM wieder zu unserer traditionellen Chanukka-Feier ein.

In einer feierlichen Zeremonie werden die Chanukka-Kerzen angezündet, biblischen Texte vorgelesen und Gebete gesprochen, die zu diesem Fest gehören. Auch an den historischen Hintergrund dieses Festes soll erinnert werden: die Wiedereinweihung des Tempels in Jerusalem im Jahre 165 vor unserer Zeitrechnung und an das Wunder, dass - der Überlieferung nach - ein kleiner Krug Öl ausreichte, um die Tempel-Menora eine Woche lang zum Leuchten zu bringen.

Auch in diesem Jahr soll die Chanukka-Feier wieder mit besonderer Musik begleitet werden: die bekannte Hamburger Klezmer-Band MISCHPOKE wird spielen, fünf professionelle Musikerinnen und Musiker, die Folk, Klassik und Jazz mit Freude darbringen. Nach dem Konzert wird es die Gelegenheit geben sich bei israelischem Wein und den für das Chanukka-Fest traditionellen Sufganiot, hierzulande als Berliner bekannt, auszutauschen und das Jahr ausklingen zu lassen.

Wo? Vicelin-Schalom-Kirchengemeinde Norderstedt, Immenhorst 3
Wann? Donnerstag, 18. Dezember 2014, 19.30 Uhr
Eintritt: 8 Euro

norderstedt Chaverim – Freundschaft mit Israel
Navigation
Termine heute