Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | CHAVERIM – Freundschaft mit Israel

€ 50 Jahre Freundschaft

Norderstedt (em/ab) 50 Jahre israelischdeutsche Freundschaft! Der November steht bei CHAVERIM – Freundschaft mit Israel e.V. ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres der deutsch-israelischen diplomatischen Beziehungen. 50 Jahre ist es her, dass die zwischenstaatlichen Kontakte zwischen den beiden Ländern wieder aufgenommen wurde. Anlässlich des Jahrestages finden zwei besondere Veranstaltungen statt.

Los geht es bereits am Mittwoch, 4. November, um 18 Uhr im Rathaus inder Rathausallee 50 mit einem weiteren Vortrag aus der Vortragsreihe „Facettenreiches Israel“. Stefanie Horn, Leiterin der deutschen Abteilung des Leo-Baeck-Zentrums Haifa, stellt die Bildungsarbeit anhand konkreter Programme vor.

Jüdisch-arabische Koexistenz
Das Leo Baeck Zentrum in Haifa steht für eines von vielen Bildungsprojekten in Israel, in denen jüdische und arabische Kinder und Jugendliche gemeinsam lernen. Durch formale und informelle Bildung bereitet das Zentrum Jugendliche darauf vor, Führungspersönlichkeiten zu werden und stellt dazu Bildungsprogramme in Haifas unterprivilegierten Nachbarschaften zur Verfügung.

Feierliches Konzert
Am Samstag, 7. November, um 20 Uhr kommen das Symphonische Blasorchester Norderstedt und die in Tel Aviv geborene Violocellistin Hila Karni in die TriBühne Norderstedt. „Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der deutsch-israelischen diplomatischen Beziehungen hat das Symphonische Blasorchester Norderstedt das Cello- Solostück ,Tramonto’ von Luis Serrano Alarcón ins Programm genommen. Solistin ist die israelische Cellistin Hila Karni. Mit ,Danza Sinfonica op. 117’ von James Barnes und ,Festival Variations’ von Claude T. Smith erwarten Sie wunderbare Werke der symphonischen Blasmusik. Lassen auch Sie sich überraschen und überzeugen, wie modern, vielfältig, mitreißend und lebendig die symphonische Blasmusik ist,“ so Ayala Nagel, Vorsitzende von CHAVERIM – Freundschaft mit Israel e.V..

Am Montag, 9. November, gedenkt der Verein CHAVERIM – Freundschaft mit Israel und die Stadt Norderstedt der sechs Millionen jüdischen Opfer des Holocausts mit einer Kranzniederlegung an der KZ-Gedenkstätte Wittmoor. Die Gedenkzeit ist öffentlich.

norderstedt CHAVERIM – Freundschaft mit Israel
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute