Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | EGNO

€ 2. Netzwerk-Veranstaltung „Wirtschaft trifft Schule“

Norderstedt (kk) Das zweite Treffen von Norderstedter Schulen und Unternehmen führte zu konkreten Ergebnissen wie einer Praktikumsbörse online, kostenlose Technik für die Schule und weiteren Gesprächen nach den Sommerferien.

Die EGNO – Entwicklungsgesellschaft Norderstedt – hatte Vertreter aller weiterführenden Schulen Norderstedts und Unternehmer zum Austausch eingeladen. Bereits bei einer ersten Veranstaltung dieser Art im April vergangenen Jahres wünschten sich Unternehmer und Schulen mehr Kontakt und Kooperationen. „Nur durch die direkten Begegnungen zwischen Schule und Unternehmen werden Vorurteile abgebaut und gegenseitige Bedürfnisse und Wünsche klar. Dank an die EGNO für die ortsnahe Begegnung zwischen Schulen und Unternehmen in Norderstedt. Eine praxisnahe Unterstützung für Zusammenarbeit zur Zufriedenheit beider Seiten“, sagt Gabriele Tölken von der Willy-Brandt-Gemeinschaftsschule in Norderstedt.

Kontakte und Kooperationen
Einige Schulen sind mit ihren derzeitigen Kooperationen ausreichend versorgt und wollen auf Qualität vor Quantität setzen, andere Schulen möchten einen verstärkten Austausch mit Unternehmen und weitere Kooperationsformen entwickeln. Aus den Schulen wurde berichtet, dass es viele grundsätzliche Anfragen von Unternehmen gibt, allerdings wenig konkrete Angebote, die zu weiterer Zusammenarbeit führen. „Wir brauchen den Austausch mit den Unternehmen, um die aktuellen Anforderungen der Wirtschaft zu kennen. Dazu sind diese Treffen gut“, sagt Heike Schlesselmann, Leiterin des Coppernicus-Gymnasium. Unternehmen gaben an, verstärkt den Austausch mit Schulen zu suchen, da qualifizierte Nachwuchskräfte dringend benötigt werden. Ein Ergebnis ist, dass die Information verbessert und die Kommunikation gefördert werden soll. Marc-Mario Bertermann, Geschäftsführer der EGNO, ist sicher: „Wir haben eine hervorragende Plattform für den Austausch geschaffen, den Schulen und Unternehmen intensiv genutzt haben. Die Wirtschaft braucht qualifizierte Berufseinsteiger, hier wurde der Kontakt vertieft, konkrete Projekte vereinbart. Jetzt geht die bilaterale Arbeit weiter und wir werden in einem halben Jahr nachfassen und eine weitere Veranstaltung anbieten.“

NaT Initiative auch in Schleswig-Holstein
Zu Beginn der Veranstaltung im Tafelraum der Norderstedter Tri-Bühne stellten Sabine Fernau (NaT-Initiative) und Torben Flohr (Handwerkskammer Lübeck) ihre Kooperationsinitiativen vor. Fernau ist Geschäftsführerin der Initiative NaT (Naturwissenschaft und Technik), die speziell die MINT-Fächer (Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) fördert. An Gymnasien mit Profilen aus dem MINT-Bereich werden Kooperationen mit Unternehmen geschlossen, um das frühzeitige Abwählen der Fächer zu verhindern. Denn mit der Abwahl ist die Tür zum späteren Studium in diesem Bereich verschlossen. „Wir fördern seit 5 Jahren in Hamburg erfolgreich die MINT-Fächer, dies wird jetzt auch in Schleswig-Holstein gestartet. Voraussichtlich wird „NaT SH“noch in diesem Jahr gegründet und eine Geschäftsstelle in Schleswig-Holstein aufbauen“, so Fernau. Dr. Oliver Lücke von Jungheinrich ergänzt: „Wir wünschen uns eine kontinuierliche Kooperation mit Schulen und auch eine Einbindung in den Unterricht. Mit Frau Fernau von der NaT-Initiative haben wir hier zudem ein konkretes Projekt besprochen.“

Berufsbilder zum Anfassen
Herr Flohr von der Handwerkskammer Lübeck betreut das Projekt „Kooperation Schule-Betrieb“ und stellte anhand von Praxisbeispielen dar, wie Schülern Berufsbilder „zum Anfassen“ näher gebracht werden können. Beide Vortragende sind sowohl für Schulen als auch Betriebe Ansprechpartner, wenn Kooperationspartner gesucht werden. Detlef Duckstein von Fritsche Sicherheitstechnik wurde noch am gleichen Abend konkret: „Damit zukünftige Auszubildende unsere Technik kennenlernen und bestenfalls einen Einblick in unser Berufsbild erhalten, stelle ich der Schule kostenlos Kamera und Monitor zur Verfügung. Schüler und Techniker erarbeiten dann gemeinsam ein Konzept, berechnen die Objektivstärke und errichten ein Videosystem. Davon profitieren die Schüler, die Schule und unser Unternehmen.“

Online-Praktikumsbörse
Ein weiteres wichtiges Thema waren Praktika. Die Schulen und Schüler wünschen sich mehr und konkretere Angebote für Praktika, Unternehmen wünschten sich mehr Eigeninitiative der Schüler bspw. bei der Suche nach Praktikumsplätzen oder beim Engagement für Ferienpraktika. Die Teilnehmer waren einhellig der Meinung, dass eine online basierte Praktikumsbörse hilfreich wäre. Im Nachgang zur Veranstaltung hat Holger Legatzki von der Norderstedter Bildungsgesellschaft die Bereitschaft bekundet, den Aufbau einer solchen „Praktikumsbörse“ zu unterstützen.

EGNO organisiert Folgetreffen
Die Kommunikation zwischen Unternehmern und Lehrern bildet die Grundlage für die weitere Verbesserung der Zusammenarbeit. Auch der Wunsch nach generellem Austausch zur Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses über Anforderungen und Wünsche sowohl für die Schüler, als auch an potentielle Nachwuchskräfte wurde genannt. „Die Teilnehmer sind sich einig, dass eine weitere Veranstaltung nach den Sommerferien folgen soll. Die EGNO wird die Organisation gerne übernehmen“, so Marc-Mario Bertermann abschließend.

Foto: Im Tafelraum der TriBühne begrüßte EGNO-Geschäftsführer Marc-Mario Bertermann (Mitte) die Vertreter der weiterführenden Schulen sowie der Norderstedter Wirtschaft zum Austausch.

Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Rathausallee 64 - 66
22846 Norderstedt
Tel.: 040 / 535 406-0
www.egno.de

norderstedt EGNO
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
EGNO
Rathausallee 64 - 66
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 406 20
info (at) egno.de
www.egno.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute