Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | EGNO

€ Neubauten im Frederikspark

norderstedt EGNO
Norderstedt (jj/kv) Wohnen und Arbeiten an einem Ort – der Frederikspark vereint beide Ansprüche in einem. Dabei ist das Stadtquartier in Norderstedt mit einer überschaubaren Größe von 124 Hektar ein Garant für gute Nachbarschaft.

Die vielen Gelegenheiten zum Einkaufen werden ergänzt durch zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Alles was man zum Leben braucht ist vorhanden: Supermärkte, Restaurants, Bäcker und Sportangebote. Ein Beispiel für die ausgelassene Freizeitgestaltung ist der Skatepark, der 2013 im Frederikspark eröffnet wurde. Die vermutlich längste Skaterbahn Deutschlands hat sich als Treffpunkt für junge Menschen aus der gesamten Umgebung etabliert. Vor allem aber überzeugt der Frederikspark durch großzügige, gepflegte Grünanlagen, die zum Spaziergehen mit der Familie ebenso einladen wie zum Picknick mit Freunden. Statt Großstadtlärm steht im Frederikspark der „Dorfcharakter“ im Vordergrund – ruhig und gemeinschaftlich lebt es sich hier. Bereichert durch moderne Architektur gilt der Frederikspark als grüne Oase mitten in der Stadt.

Direkte Anbindung
Der gute Anschluss an die AKN und die Autobahn ermöglicht dem Stadtquartier seit 2009 eine wachsende Symbiose zwischen Wohnen und Gewerbe. In wenigen Minuten sind die Norderstedter Innenstadt und die Hansestadt Hamburg erreichbar, sowohl mit dem eigenen Fahrzeug als auch den öffentlichen Verkehrsmitteln. In unmittelbarer, allerdings nicht hörbarer Nähe befindet sich zudem der Hamburg Airport.

Neue Autowerkstatt
Im nördlichen Bereich der Quickborner Straße bietet die EGNO nun Grundstücke für Handwerker und Gewerbetreibende von 1.000 bis 3.000 Quadratmeter an. Derzeit baut das Norderstedter Unternehmen Microdrop dort seine neue Firmenzentrale. Gleich nebenan hat ein Servicebetrieb für Automobile eröffnet, der sich auch namentlich dem Quartier zugehörig zeigt: „Ihre Autowerkstatt Frederikspark“. Nicht nur, dass die Inhaber Lars Müller und Michael Ketterer mit der Eröffnung ihren ganz persönlichen Traum verwirklicht haben. Mit ihrer Idee erweitern sie zugleich das umfassende Gewerbeangebot, das den Frederikspark auszeichnet. Sie bieten Reparaturen aller Art, Inspektionen sowie die professionelle Aufbereitung und Pflege aller Fahrzeuge. Ob Selbständig im kleinen Büro oder mit großem Betrieb – für jeden bietet der Frederikspark, benannt nach dem Dänenkönig Frederik VI, eine ideale Umgebung zu einem modernen Leben mit Lebensqualität in einfachem Zusammenspiel mit der Arbeit.

www.frederikspark.de

Foto unten: Der Frederikspark ist für Gewerbetreibende zum beliebten Standort im Norden Hamburgs geworden.

norderstedt EGNO
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
EGNO
Rathausallee 64 - 66
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 406 20
info (at) egno.de
www.egno.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute